Leider sind aktuell keine Events für diese Liga verfügbar.

Rugby in Südafrika

Es ist einer der ältesten Rugby-Wettbewerbe der Welt. Die ersten Spiele um den Currie Cup fanden 1889 statt, aber erst 1892 wurde er offiziell Currie Cup getauft. Die Siegermannschaft erhält eine goldene Trophäe, die als Currie Cup bekannt ist. Der Currie Cup ist der Heilige Gral des südafrikanischen Rugbys. Auf unserer Online-Plattform für Sportwetten kannst Du Wetten auf Rugby Union abschließen.

Wetten auf den Currie Cup

Natürlich ist der Currie Cup Südafrikas wichtigster Wettbewerb jener Landesteile und Regionen, die in der Rugby Union zusammengefaßt sind. Franchises aus verschiedenen Regionen Südafrikas nehmen jedes Jahr am Turnier teil. Jedes der Teams (Sharks, Western Province, Bulls, Lions, Pumas, Griquas, Cheetahs) repräsentiert eine Provinz oder einen wesentlichen Teil davon.

Der nationale Verband SA Rugby hat angekündigt, dass er eine zweite Auflage des „Champions Match“ veranstalten will. Es ist ein Spiel, in welchem Spieler aller sieben Currie-Cup-Teams zusammen gegen eine starke Opposition antreten. Fans werden die Möglichkeit haben, ihre Teams mithilfe verschiedener Abstimmungsmethoden zu wählen. Beim diesjährigen Spiel wurde ein neuer Aspekt hinzugefügt: Die Fans haben auch die Möglichkeit, den Trainer zu wählen.

Es gibt auch einen Currie Cup mit einem niedrigeren Niveau, bei dem der Sieger dieser Saison ab 2023 am Currie Cup teilnehmen wird.

Wetten auf ein Spiel im Currie Cup

Die Mannschaften treten in den Wintermonaten bis zum Frühjahr gegeneinander an. Am Ende der regulären Saison, also etwa nach 14 Rugbyspieltagen, qualifizieren sich die vier besten Mannschaften für das Halbfinale, das auf den Rugbyplätzen der beiden Tabellenersten ausgetragen wird. Das Finale wird auf neutralem Boden gespielt.

Je weiter die Saison voranschreitet, desto teurer werden die Plätze für den Einzug ins Final Four. Bei einer Wette auf ein Spiel im Currie Cup solltest Du zusätzlich berücksichtigen, wie hoch die Motivation ist, sich für den Endtitel zu qualifizieren.

Die South Africa Rugby Union hat die Franchises aus dem Super Rugby in die United Rugby Championship übernommen, zusammen mit Teams aus Irland, Italien, Schottland und Wales. Der Currie Cup wird parallel zum Super Rugby Pacific (alle Wetten auf Super Rugby) ausgetragen, in dem die besten neuseeländischen und australischen Mannschaften seit dem Ausscheiden der südafrikanischen Franchises im Jahr 2020 zusammenkommen.

Empfohlene Wetten auf den Currie Cup

Einige der Begegnungen kommen den Standards des internationalen Rugby sehr nahe. Schließe mit bwin Wetten auf internationales Rugby ab.

Die 1980er-Jahre werden oft als das goldene Zeitalter des Currie Cup Rugby bezeichnet. Obwohl es in den letzten 25 Jahren dem prestigeträchtigeren Super Rugby gewichen ist, bleibt der Currie Cup bei den südafrikanischen Fans ein beliebtes Turnier und wird oft genutzt, um junge Talente mit einem imposanten Körperbau zu fördern.