Rugby Meisterschaft in Frankreich

Die Top 14 ist eine der attraktivsten Meisterschaften in der Welt des Rugby. Die französische Rugby-Meisterschaft wird von der Ligue Nationale de Rugby organisiert und steht anderen großen nationalen Wettbewerben wie Super Rugby, PremierShip oder NRL in fast nichts nach.

Mit bwin kannst Du während der gesamten Saison online Rugby-Wetten abschließen: Six Nations, Weltmeisterschaft, Champions Cup - platziere Deine Rugby-Wetten auf unserer Online-Plattform für Sportwetten.

Wette auf die französische Rugby-Meisterschaft

Die Top 14 ist ein Wettbewerb auf hohem Niveau mit Spannung während der gesamten Saison, die mit dem großen Finale der Endphase abgeschlossen wird.

Das Ziel vieler Mannschaften zu Beginn jeder Saison ist es, unter den ersten sechs Mannschaften der laufenden Spielzeit zu landen, um danach an den Finalrunden teilzunehmen und sich garantiert für den Rugby-Europapokal zu qualifizieren.

Die beiden Erstplatzierten der regulären Saison genießen den Vorteil, direkt im Halbfinale zu stehen. Zwischen dem dritten und sechsten Platz haben die Mannschaften weiterhin die Chance, den „Bouclier de Brennus“ für den Titel des Saisonmeisters in die Höhe zu stemmen, aber dafür muss zusätzlich ein Entscheidungsspiel bestritten werden.

Der Letzte am Ende der Saison steigt direkt ab, während der Vorletzte ein Auf-/ Abstiegs-Play-off gegen den Zweiten der zweiten Liga spielt. Mit bwin wette auf die Pro D2, die als Trittbrettfahrer für die Top 14 gilt.

Wetten auf das französische Rugby

Dank eines starken Fördersystems für junge Talente, der Modernisierung der Stadien und des Zustroms zahlreicher ausländischer Nationalspieler auf dem Spielfeld und auf der Managerbank ist die Top 14 im Laufe der Jahre immer wettbewerbsfähiger geworden.

Dieser Aufschwung ist auch daran zu erkennen, dass viele Mannschaften der Top 14 in letzter Zeit europäische Wettbewerbe gewonnen haben. Gestalte Deine Wetten auf den europäischen Champions Cup im Rugby mit bwin.

Frankreich verfügt über ein riesiges Potenzial an Rugbyspielern. Es ist eines der fünf Länder mit den meisten Lizenzspielern weltweit, zusammen mit Südafrika, Australien und England.

Die Saison der Top 14 dauert von September bis Juni und wird nicht unterbrochen, auch nicht während der internationalen Spiele wie dem Six Nations-Turnier. Jedes Jahr kannst Du Deine Six Nations-Wetten auf unserer Online-Wettseite abschließen.

Empfohlene Wetten auf die Top 14

Der Heimvorteil ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im Rugby. Einschließlich einiger Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte der Top 14 weisen was Heimsiege betrifft viele Teams am Ende der Saison eine positive Bilanz auf. Eine empfohlene Wette ist es daher, auf Heimsiege zu setzen.