Tour de France 2020: Die Favoriten vor dem Start

Tour de France 2020: Die Favoriten vor dem Start

Am 29. August startet die Tour de France 2020 (alle Tour de France Wetten). Es ist die 107. Austragung des berühmtesten Radrennens der Welt. Wer gewinnt das Gelbe Trikot? Welcher Fahrer sichert sich die Berg-Wertung? Worauf kann gewettet werden? bwin News liefert Antworten auf diese Fragen und stellt die Favoriten mit samt Quoten vor.

Mit 9 Wochen Verzögerung erfolgt der Startschuss für die Tour de France 2020. Der ursprüngliche Termin (27. Juni) konnte aufgrund der Corona-Pandemie nicht eingehalten werden. Zum 2. Mal nach 1981 findet der Grand Départ, der Beginn der Landesrundfahrt, in Nizza statt. Die südfranzösische Hafenstadt ist sowohl Start- als auch Zielort der ersten beiden Etappen. Insgesamt müssen die Fahrer 3.470 Kilometer, unterteilt in 21 Etappen, bewältigen. Das Einzelzeitfahren ist für die 20. Etappe angesetzt.

Wie jedes Jahr führt die Tour durch das Hochgebirge. Die Fahrer müssen steile Anstiege in den Alpen, im Zentralmassiv, in den Pyrenäen, im Jura und in den Vogesen überstehen. 9 Flachetappen stehen 3 hügelige Etappen und 8 Gebirgsetappen mit 4 Bergankünften gegenüber. An 2 Ruhetagen können die Profis Kräfte tanken. Am 20. September geht es auf die letzten Kilometer von Mantes-la-Jolie nach Paris, wo auf dem Champs-Élysées die Tour wie üblich ihr Ende findet.

Die Favoriten auf den Gesamtsieg bei der Tour de France 2020

Wer sichert sich in diesem Jahr das Gelbe Trikot? Ganz heißt gehandelt wird Vorjahressieger Egan Bernal (Quote 3.25). Zwar geht das Team Ineos (ehemals Sky) ohne die früheren Sieger Chris Froome und Geraint Thomas an den Start, mit Ex-Weltmeister Michael Kwiatkowski, Andre Amador und Richard Carapaz hat Bernal aber dennoch starke Unterstützung in den eigenen Reihen.

Diese wird der Kolumbianer auch benötigen, denn die bwin Bookies glauben an einen Zweikampf mit Primoz Roglic um den Gesamtsieg. Der Slowene gilt mit Quote 3.00 im Vorfeld der Tour sogar als Favorit. Roglic muss allerdings auf Co-Kapitän Steven Kruijswijk verzichten, der wegen einer gebrochenen Schulter ausfällt. Im Zeitfahren, dem vielleicht entscheidenden Baustein auf dem Weg zum Tour-Sieg, hat er allerdings deutliche Vorteile gegenüber Bernal.

Seit 35 Jahren warten die Franzosen auf einen Nachfolger des legendären Bernard Hinault als Gesamtsieger. Mit Thibaut Pinot (Quote 8.00) hat die Grande Nation wieder ein heißes Feuer im Eisen. Die Hoffnungen der Gastgeber ruhen auf dem 30-Jährigen aus dem Burgund. Ähnliche Siegchancen wie Pinot werden auch dem Niederländer Tom Dumoulin (Quote 7.00) eingeräumt.

Die Favoriten auf die Berg-Wertung

In dieser Disziplin regieren die Franzosen. Julian Alaphilippe (Quote 4.75) und Romain Bardet (Quote 10.00) werden im Vorfeld am heißesten auf das gepunktete Trikot gehandelt. In den vergangenen 3 Jahren sicherte sich immer ein Franzose diesen Titel. Bardet gewann 2019, Alaphilippe 2018 und 2017 erang Warren Barguil das begehrte Dress.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Die Chancen der Deutschen

12 deutsche Radprofis wurden für die Tour 2020 nominiert, darunter die Neulinge Jonas Koch und Max Walscheid. Auf dem Papier hat Emanuel Buchmann (Quote 21.00) die besten Karten, im Gesamtklassement vorn mitzumischen. Im letzten Jahr wurde der 27-Jährige Gesamtvierter, ihm fehlten nur 26 Sekunden für einen Podiumsplatz. Nach seinem schweren Sturz beim Criterium Dauphiné geht er allerdings gehandicapt in die Tour, da ihm einige Trainingstage fehlen.

Routinier Tony Martin ist der erfolgreichsten Zeitfahrer, den die Tour de France in ihrer langen Geschichte gesehen hat. Auch 2020 liegt sein Augenmerk wieder auf das Zeitfahren. Dafür bietet sich dem Wahl-Schweizer aber nur eine einzige Chance auf der 20. Etappe. Nachdem Martin im Vorjahr nach einer Rangelei mit einem Konkurrenten von der Jury ausgeschlossen wurde, will er in diesem Jahr wieder nach Paris – genau wie alle anderen der insgesamt 176 Rennfahrer, die am Samstag an den Start gehen …

Emanuel Buchmann Tour de France 2020
Emanuel Buchmann ist ein Geheimfavorit auf den Tour-Sieg.

Erhalten Sie jetzt einen kostenlosen 2-monatigen Sky-Supersport-Ticket-Gutschein hier bei bwin!

X