Rafael Nadal vs. Roger Federer: Statistik pur für den Klassiker in Wimbledon

Rafael Nadal vs. Roger Federer: Statistik pur für den Klassiker in Wimbledon

Wimbledon hat sein Traum-Halbfinale bei den Herren, wenn es so etwas überhaupt unter den letzten 4 geben kann. Am Freitag treffen mit Rafael Nadal und Roger Federer zum 40. Mal die größten Tennisgiganten in der Geschichte des Sports aufeinander. Wie bei den French Open vor 4 Wochen geht der Schweizer als Außenseiter ins Match. Wir haben tief in die Statistik-Kiste gegriffen.

– Von 39 Duellen konnte Rafael Nadal 24 für sich entscheiden, 15 Mal ging Federer als Sieger vom Platz. ABER: 6 der letzten 7 Spiele gewann der Schweizer. Davon allerdings keines auf Rasen.

– Jetzt geht es auf dem Lieblingsuntergrund von Federer um den Einzug ins Wimbledon-Finale. Dort hat der Rekordsieger eine Sieg-Quote von 89,2%. Der Spanier kommt auf 82,8%.

– Nur 12 Niederlagen kassierte der Schweizer insgesamt in den vergangenen 20 Jahren an der Church Road.

– Auf welch hohem Niveau die Beiden sich seit weit über einem Jahrzehnt bewegen, zeigt die Aufteilung ihrer Partien gegeneinander. Unter anderem 24 Mal in einem Finale und 10 Mal in einem Halbfinale hieß die Paarung Nadal gegen Federer.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

– 3 Mal traten beide in Wimbledon gegeneinander an. Von 2006 bis 2008 gab es jeweils im Finale 3 epische Schlachten. Die ersten beiden Duelle gingen jeweils an Federer. In wohl einem der denkwürdigsten Matches im Südwesten Londons holte sich Nadal 2008 in 5 Sätzen und nach knapp 5 Stunden Spielzeit seinen ersten von 2 Wimbledon-Titeln. Wette: Es gibt wieder ein 5-Satz-Match – Quote 3.10.

– Apropos Best-of-Five. 16 Mal mussten beide unter diesem Modus gegeneinander antreten. 12:4 lautet hier die Bilanz zugunsten des Spaniers. Den längeren Atem hatte Nadal trotzdem nicht häufiger. 6 Mal gab es zwischen beiden epische 5-Satz-Schlachten. Hier ist die Statistik ausgeglichen – 3:3.

– Fast ausgeglichen ist auch die Zeit, die beide bisher an der Church Road auf dem Platz verbracht haben. Mit 9:24 Stunden stand der Schweizer 81 Minuten kürzer auf dem Court als Nadal (10:45 Stunden). Nadal gab aber einen Satz weniger ab als sein Rivale. Wette: Nadal gewinnt mindestens einen Satz – Quote 1.10.

– Von 14 Sätzen auf Rasen, die die beiden lebenden Tennislegenden gegeneinander ausgefochten haben, gingen 6 in den Tiebreak (42,8%). Wette: Es gibt einen Tiebreak in Satz 1 – Quote 2.65.

– Das Aufeinandertreffen im Halbfinale von Roland Garros liegt gerade mal 35 Tage zurück. Die letzte Begegnung auf Gras ist 4.023 Tage her (alle Wetten zu Wimbledon).


Roger Federer, Rafael Nadal
Anfang Juni gab es bei den French Open einen klaren Sieg für Rafael Nadal. Kann sich Federer jetzt in Wimbledon revanchieren?

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X