French Open: 3 Top-Duelle für die deutschen Damen

French Open: 3 Top-Duelle für die deutschen Damen

Erfreulich, was Angelique Kerber, Julia Görges und Andrea Petkovic bislang bei den French Open (Alle Wetten zu Roland Garros) in Paris zustande gebracht haben. Alle 3 konnten ihre Erst- und Zweitrundenspiele souverän gewinnen. Für alle warten jetzt am Samstag attraktive und schwere Gegnerinnen. Alle Spiele überträgt bwin live im hauseigenen Stream.

Julia Görges – Serena Williams

Fangen wir mit der aktuellen deutschen Nummer 1 an. Schon bei der Auslosung war klar, dass es für Julia Görges ab der 3. Runde schwer werden würde. Jetzt trifft sie ausgerechnet auf Comebackerin Serena Williams, die nach ihrer Babypause ihr erstes Turnier im Einzel bestreitet. Doch die Amerikanerin ist verwundbar. Sie ist noch nicht wieder ganz die Alte und hatte in den ersten beiden Runde ihre Mühe und Not. Das letzte Duell liegt 7 Jahre zurück und ist kein Gradmesser mehr (Gesamtbilanz 2:0 für Williams). Anno 2018 hat Görges eine reelle Chance gegen die lebende Tennislegende, wenn sie ihr druckvolles und gradliniges Spiel auf den Platz bekommt. Görges gewinnt – Quote 2.15.

Andrea Petkovic – Simona Halep

Andrea Petkovic bekommt es mit der aktuellen Nummer 1 zu tun. Schaut man auf die aktuelle Bilanz (1:6) und die bisherigen Ergebnisse im Tennisjahr 2018, dann dürfte die Darmstädterin eigentlich nicht viel Hoffnung haben. Doch man weiß auch, dass Petkovic eine Kämpferin ist und Halep während eines Spiels Höhen und Tiefen zeigt. Kann „Petko“ den Aufwind aus den ersten beiden Partien mitnehmen, dann hat auch sie eine Möglichkeit zu überraschen. Wie es ist, gegen Top-Spielerinnen zu gewinnen, weiß sie ohnehin. Wandelt sie ihre Unbekümmertheit in gutes Tennis um, wird es Halep schwer haben. Petkovic gewinnt mind. einen Satz – Quote 3.80.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Angelique Kerber – Kiki Bertens

Vor 2 Jahren erlebte Kerber gegen die Holländerin in der ersten Runde eine herbe Schlappe. Die Favoritenrolle liegt klar bei Bertens, weil sie auf Sand das Turnier in Charleston gewann, in Madrid im Finale stand und in diesem Jahr eine Bilanz von 15:4 auf der roten Asche vorzuweisen hat. Kerbers Sand-Bilanz in dieser Saison steht aktuell bei 6:4. Die Kielerin kann befreit aufspielen und aus dieser Position auch die Niederlage aus dem Jahr 2016 vergessen machen. Kerber gewinnt in 3 Sätzen – Quote 4.50.

Julia Görges muss gegen „Catwoman“ Serena Williams ran.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X