Super Bowl: Wettvorschau, Vergleiche & Fakten

Super Bowl: Wettvorschau, Vergleiche & Fakten

Der Sonntag, der die USA in Atem hält, rückt näher. Nach der regulären Saison mit 256 NFL-Spielen sowie 10 spannenden Playoff-Duellen heißt es am 5. Februar endlich: Houston, wir haben Kick-Off! In der 51. Auflage des Super Bowls spielen die New England Patriots und die Atlanta Falcons den Titel in der stärksten Football-Liga der Welt aus. Unsere Vorschau:

Schon im Vorfeld des Duells kannte der mediale Hype um das größte Einzelsportereignis der Welt mal wieder kaum Grenzen. Die „Überflieger“ aus Atlanta gegen den „Dauerbrenner“ New England, das Aufeinandertreffen der Star-Quarterbacks Matt Ryan und Tom Brady. Im abschließenden Teil unserer „Road to Super Bowl“ versorgen wir euch mit den letzten Informationen für den ultimativen Showdown und geben Wett-Freunden wichtige Empfehlungen mit auf den Weg.

Wackelt der Punkterekord von 1995?

Für das große Finale hat bwin ein Mega-Angebot mit über 150 verschiedenen Wetten zusammengestellt. Dieses reicht vom Münzwurf vor dem Spiel bis hin zum letzten Touchdown. Doch führt „Tom Terrific“ seine Patriots (Quote: 1.67) zum insgesamt 5. Titel und erreicht endgültig Legendenstatus, oder geht die Vince Lombardi Trophy erstmals nach Atlanta (2.25)? Der direkte Vergleich zwischen den beiden Teams gibt eher weniger Aussagekraft.

Die „Pats“ um Head Coach Bill Belichick gewannen zwar die letzten 4 Duelle gegen Atlanta. Allerdings standen sich sich das Top-Team der AFC-Confrence und die an 2. Stelle gesetzten Falcons aus der NFC in den letzten Jahren nur unregelmäßig (zuletzt 2013) gegenüber. Wer sich nicht auf einen Sieger festlegen will, sollte in erster Linie eine Wette auf den Gesamtscore in die engere Auswahl nehmen. Selten legten die Buchmacher die Messlatte bei einem Super Bowl so hoch an.

Für einen höheren Endpunktestand als 58,5 steht daher Quote bei 1.95. Bringen Brady oder Ryan ihre jeweilige Offense einmal richtig ins Rollen, ist ein Spektakel mit vielen Touchdowns so sicher wie ein schrilles Outfit von „Lady Gaga“ bei der Halbzeitshow. In immerhin 9 Endspielen betrug der Gesamtscore am Spielende 59 oder mehr. Einige Experten sehen sogar die Bestmarke aus dem Super Bowl 1995 (San Francisco 49ers gegen San Diego Chargers/49:26) in Gefahr.

Es kann nur einen geben: Matt Ryan und Tom Brady sind die Hauptdarsteller im Super Bowl.

Was die Trikotfarbe über das Spiel aussagt

Neben dem Showbusiness sind die Amerikaner im Sportbereich auch für ihre mitunter kuriosen Statistiken bekannt. Für einige US-Medien steht der Sieger am Sonntag bereits durch die Auswahl der Trikotfarbe fest: Die Patriots! Denn während die Falcons ihre roten Jerseys auswählten, läuft New England in weiß auf. In 11 der letzten 12 Endspiele siegte das Team in weißen Trikots. Auch Dan Quinn, Trainer der Falcons, wurde bereits Zeuge des berühmten Trikot-Fluchs.

Vor 2 Jahren verlor der damalige Defensive Coordinator der Seattle Seahawks mit seinem Team den Super Bowl. Nach einer Interception kurz vor Schluss durch einen noch bis heute diskutierten Pass-Spielzug verpasste Seattle die Titelverteidigung gegen die in weiß spielenden „Pats“. Gibt es am Sonntag mindestens 2 Interceptions im Spiel? Quote 2.00!

Die Schlüssel zum Sieg im Super Bowl

– Falcons:

Kann die O-Line den Pass-Rush der Patriots in Schach halten, hat Matt Ryan oft die Möglichkeit, seine so gefürchteten Pässe über 20 Yards oder länger auszupacken.

Dazu muss der Quarterback in seinem 1. Super Bowl auch enorme mentale Stärke beweisen.

Die Runningbacks Devonta Freeman (Quote 1.70 für einen Touchdown) und Tevin Coleman auch ins Passspiel einbinden und über kurze Routen Raumgewinn erzielen.

– Patriots:

Durch die Stärken und Erfahrung von Tom Brady die gegnerische Defense lesen und früh die Spielkontrolle übernehmen.

Eigene Vorteile in der flexiblen D-Line ausspielen, Matt Patricia setzt als einer der wenigen Defensive Coordinators auf 2 verschiedene Formationen (4-3 und 3-4)

Atlantas Top-Receiver Julio Jones zusätzlich durch die Safteys Patrick Chung oder Devin McCourty abdecken und so tiefe Pässe unterbinden.

X