The Masked Singer 2020: Wird Stefan Raab im Finale demaskiert?

The Masked Singer 2020: Wird Stefan Raab im Finale demaskiert?

Die 2. Staffel von The Masked Singer ist in vollem Gange und ganz Deutschland rät mit. Seit dem 10. März beschert das Erfolgsformat ProSieben wieder traumhafte Einschaltquoten. Die Faszination für den Gesangswettstreit der maskierten Prominenten ist nach dem Neustart ungebrochen. Am Dienstag (20:15 Uhr) steht das Finale an. Das Faultier ist bei den Bookies dabei der große Siegfavorit. Steckt Stefan Raab unter dem Kostüm?

Wer hat sich in den aufwändigen Ganzkörper-Kostümen versteckt? Wer muss seine Maske als nächstes fallen lassen? Und wer singt sich zum Sieg? Die 2. Staffel von The Masked Singer hält etliche offene Fragen bereit. Das interaktive TV-Rätsel mit Moderator Matthias Opdenhövel, das jeden Dienstag live auf ProSieben ausgestrahlt wird, sorgt Woche für Woche für heiße Diskussionen in den sozialen Medien und hält auch spannende Wetten bereit. Das große Finale steht jetzt vor der Tür.

The Masked Singer 2020: Masken und Kostüme

Noch im Rennen:

Der Wuschel
Der Drache
Der Hase
Das Faultier

Enthüllt:

5. Show: Das Chamäleon – Dieter Hallervorden (Komiker, Schauspieler)
4. Show: Der Roboter – Caroline Beil (Schauspielerin, Moderatorin)
3. Show: Die Göttin – Rebecca Immanuel (Schauspielerin)
3. Show: Die Kakerlake – Angelo Kelly (Sänger), ging freiwillig
2. Show: Die Fledermaus – Franziska Knuppe (Model, Schauspielerin)
1. Show: Der Dalmatiner – Stefanie Heinzmann (Sängerin)

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Das Rateteam: Trio statt Quartett

Bei The Masked Singer 2020 bilden Ruth Moschner und Rea Garvey gemeinsam mit je einem Gast in jeder Sendung das Rateteam, das gemeinsam mit den Zuschauern den Prominenten hinter den Masken auf die Schliche kommen will. In Staffel 1 war noch ein ständiges Mitglied mehr dabei. Komikerin Carolin Kebekus, Moderator Elton sowie Komiker Luke Mockridge und Bülent Ceylan gaben in den ersten Shows der aktuellen TMS-Auflage ihre Tipps ab. Im Halbfinale bekamen „Miss Marple“ Moschner und Garvey nunmehr Unterstützung von einem ehemaligen ESC-Sieger: Conchita Wurst! Für das große Finale kommt erneut jemand mit ESC-Erfahrung: Max Mutzke. Kann der Raab-Zögling seinen ehemaligen Entdecker und Förderer enttarnen? Oder erweist sich die Raab-Teilnahme nur als Gerücht?

Schlechte Tarnung? Dem Chamäleon droht das Aus

In der 6. Show von The Masked Singer geht es um den Gesamtsieg. Alle 4 noch verbliebenden Sänger werden demaskiert. Die Fans spekulieren bereits heftig, wer sich unter den Kostümen versteckt. Als heißester Kandidat gilt dabei Stefan Raab unter dem Faultier-Kostüm. Seit Wochen fällt sein Name in den sozialen Netzen. Zuletzt zelebrierte das Faultier geradezu singend und rappend den Song „See You Again“. Ein Comeback von vollblutmusiker Raab, der sich vor Jahren aus der TV-Branche zurückzog, wäre eine echte Sensation. Als Promis unter den Faultier-Kostüm kursierten zuletzt auch die Namen von Schauspieler Tom Beck, Popsänger Álvaro Soler und Musiker Sasha.

Auch bei den restlichen „masked Singer“ gibt es eine Reihe von Tipps. Unter dem Hasen-Kostüm werden Komikerin Martina Hill oder die Moderatorinnen Sonya Kraus bzw. Andrea Kiewel vermutet. Hinter dem Wuschel sollen Wincent Weiss oder Teenie-Idol Mike Singer stecken. Nur beim Drachen ist sich die Internet-Gemeinde sicher: Unter der Maskerade wird Musiker Gregor Meyle vermutet. Die Auflösung gibt es am Dienstag.

TMS 2020 Staffelsieger: Das Faultier liegt auf der Pole Position

In der Frage, wer sich am längsten hinter seiner Maske verstecken darf, gibt es vor dem Finale einen klaren Favoriten. Der niedliche Wuschel (Quote 10.00) hat es vielen angetan und konnte auch gesanglich überzeugen. Auch der furchterregend aussehende, aber innerlich bzw. gesanglich einfühlsame Drache (Quote 5.00) ist ein heißer Kandidat auf den Gesamtsieg bei The Masked Singer 2020. Ganz oben in der Gunst der Bookies steht allerdings das Faultier (Quote 1.35). In Flipflops und Hawaii-Hemd ließ es zu Beginn der Staffel erst gemächlich angehen, stieg dann aber in der Gunst der Zuschauer.

Infos zur Produktion

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie findet The Masked Singer unter erhöhten Vorsichtsmaßnahmen (kein Studio-Publikum) statt und wurde auf Grund von 3 Infektionsfällen innerhalb des Teams zwischenzeitlich gestoppt.

Das Finale der 1. Staffel erreichte die höchste Zuschauerquote, die jemals bei einer ProSieben-Show ermittelt wurde (4,3 Mio. Zuschauer). Die ersten Folgen der aktuellen Ausgabe kratzen bereits an der Bestmarke, zuletzt zappten 4,26 Mio. (Show 3) ein.

War der Roboter: Schauspielerin und Moderatorin Caroline Beil

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X