Super Bowl: Und Du glaubst Du weißt alles darüber?

Super Bowl: Und Du glaubst Du weißt alles darüber?

Die Paarung für den Super Bowl am 8. Februar steht. Die Carolina Panthers, das beste Team der Regular Season, treffen auf die Denver Broncos um Quarterback-Legende Peyton Manning. Bereits jetzt wirft das größte Einzelsportereignis der Welt seine Schatten voraus. Wir nennen Euch wissenswerte und erstaunliche Fakten, um die Vorfreude auf das Mega-Event weiter zu steigern.

In den USA ist der Super Bowl das Sportereignis des Jahres. An diesem einen Tag steht das Leben in den vereinigten Staaten still. Die Straßen sind während des Spiels wie leer gefegt. Fast jeder Amerikaner hängt dann vor dem Fernseher, besucht eine der unzähligen privaten Super Bowl Parties oder hat – wenn er Glück und das nötige Kleingeld hatte – ein Ticket für das Stadion ergattern können.

In diesem Jahr findet das Endspiel der NFL in Santa Clara statt. Im neugebauten Levi’s Stadium, seit dieser Saison die Heimspielstätte der San Francisco 49ers, werden 75.000 Football-Begeisterte mit ihren Teams fiebern. Wer das Spiel live miterleben will, muss tief in die Tasche greifen. Mindestens $ 5.000 kostet aktuell ein Ticket. Laut Forbes liegt der Durchschnittspreis in diesem Jahr für eine Super-Bowl-Eintrittskarte bei umgerechnet € 4.928. So hoch war der Preis noch nie zuvor. Größer, teurer, besser – das Motto lässt sich perfekt auf den Super Bowl und die Gewohnheiten der Amerikaner an diesem Tag übertragen. Da in diesem Jahr das Endspiel zum 50. Mal ausgetragen wird und somit Jubiläum feiert, wird extra dick aufgetragen. Zu diesem Anlass finden an 9 Tagen Veranstaltungen für die Besucher rund um den Austragungsort statt. Das diesjährige Event wird eine Veranstaltung der Extraklasse. Damit Ihr perfekt darauf vorbereitet seid, haben wir 10 wissenswerte Fakten rund um den Super Bowl zusammengetragen:

bwin_superbowl_fakten_3

Wie wichtig den Amerikanern der Super Bowl ist verdeutlicht die Tatsache, dass am Tag nach dem Endspiel 6% mehr Arbeitnehmer krankgeschrieben sind als an anderen Tagen des Jahres. Wer also zu spät seinen Urlaub einträgt oder ihn nicht genehmigt bekommt, der holt sich tagsdrauf lieber einen „Gelben Schein“ als auf das Spiel und die Party zu verzichten. Und wer dann morgens mit einem dicken Kopf wach wird, der befindet sich in bester Gesellschaft. Der Medikamentenumsatz steigt nach dem Super Bowl um 20%. Die häufigsten Mittel: Kopfschmerztabletten und Medikas gegen Sodbrennen. Bei 120 Mio. Liter Bierkonsum und den Genuss von Pizza, Chips, Guacamole und Popcorn ist die Medikamentennachfrage nicht wirklich verwunderlich.

Neben dem Sport ist selbst die Werbung beim Super Bowl eine Riesengeschichte für sich. Rund $ 5 Millionen kostet ein 30-sekündiger Werbespot während der Übertragung. Obwohl eine Sekunde im Schnitt $ 166.667 kostet, stehen die Firmen schlange. Die Reichweite und die Massen, die mit einem Super-Bowl-Spot erreicht werden, lassen die Einnahmen der Werbeindustrie nur so fließen. Meistens werden eigens für das Event neue Spots konzepiert, die in den Werbeunterbrechungen des Endspiels ihre Premiere feiern. Selbst in den Pausen ist also für Unterhaltung und Entertainment der Zuschauer vor den TV-Bildschirmen gesorgt. Der Super Bowl ist eins nämlich nicht: langweilig und austauschbar!

Doch nicht nur die Zuschauer und Fans drehen beim Super Bowl am Rad, auch die bwin Buchmacher spielen verrückt. Passend zum großen Endspiel sind hunderte Wetten online. Auf nahezu jede Aktion kann gewettet werden. Egal ob die ganz normale Siegwette, die Anzahl der Touchdowns, den Halbzeitstand oder den Gewinnvorsprung – die Auswahl ist riesig. Und da auch die Halbzeit-Show beim Super Bowl eine wichtige Rolle spielt, können auf diese ebenfalls Wetten platziert werden. Beim Super Bowl soll schließlich jeder auf seine Kosten kommen.

X