NFL Playoffs: So packend wird die Wild Card Round

NFL Playoffs: So packend wird die Wild Card Round

Bis zum Schluss kämpften noch einige Teams um die Teilnahme, das Überspringen der 1. Runde und das Heimrecht. Nun sind alle Entscheidungen rund um die Playoffs der NFL gefallen. Nach dem Ende der regulären Spielzeit geht es im Wochentakt weiter. Nächster Akt: Wild Card Round

Die NFL (alle Wetten) brachte auch am letzten Spieltag der Regular Season wieder einige Dramen hervor. Mindestens genauso spannend dürfte es auch am kommenden Wochenende wieder zugehen. Dann kämpfen 8 Teams in der Wild Card Round um 4 verbliebene Plätze in der Divisional Round. In der 2. Playoff-Runde sind die Teams dann nur noch 2 Siege vom Einzug in den Super Bowl entfernt, der am 3. Februar 2019 in Atlanta steigt. Das sind die kurzen und intensiven NFL-Playoffs:

Die 4 gesetzten Teams

Die jeweils besten beiden Mannschaften der Conferences sind für die Divisional Round (12. & 13. Januar) gesetzt. In der American Football Conference (kurz: AFC) sicherten sich die Kansas City Chiefs und die Los Angeles Rams die begehrten Plätze. In der National Football Conference (kurz: NFC) überspringen die New Orleans Saints und die New England Patriots die Wild Card Runde. Diese Teams, die stärksten der Regular Season, besitzen automatisch Heimrecht und haben eine Woche Ruhepause, sodass sie als große Favoriten die Playoffs bestreiten.

AFC Wild Card Round

Indianapolis Colts @ Houston Texans

In einem spektakulären Showdown mit den Tennessee Titans haben sich die Colts als letztes Team überhaupt in die Playoffs gekämpft. Ein kleines Wunder, das der Franchise nur dank eines starken Schlussspurts gelang. Dabei bezwang sie unter anderem erst vor wenigen Wochen den Playoff-Gegner aus Texas knapp mit 24:21. Kein Wunder, wenn die kommende Begegnung erneut ein Krimi wird.

Los Angeles Chargers @ Baltimore Ravens

Beinahe hätten sich die Ravens noch die Butter vom Brot nehmen lassen, retteten aber noch 2 Punkte Vorsprung gegen die Cleveland Browns ins Ziel. Damit kehrt die Franchise nach 4 Jahren Abstinenz zurück in die Playoffs der NFL. Bei den eigentlich höher gehandelten Chargers geht nun die Angst um. Schließlich kassierten sie erst in Woche 16 eine überraschende Heimpleite gegen Baltimore. Heikel.

NFC Wild Card Round

Seattle Seahawks @ Dallas Cowboys

Beide Seiten sind zu Großem fähig. Die Seahawks besiegten an Heiligabend mit Kansas City das beste AFC-Team der regulären Spielzeit. Die Cowboys bezwangen Ende November New Orleans, die Nummer 1 der NFC. Hier lauert eine der attraktivsten Paarungen der Wild Card Round. Dabei kann das letzte Duell, das Seattle in Woche 3 mit 24:13 gewann, aber nicht mehr als Maßstab herhalten.

Philadelphia Eagles @ Chicago Bears

Am letzten Spieltag rutschten die Eagles überhaupt erst durch die Schützenhilfe der Bears in die Playoffs, nun steht der amtierende Super Bowl Champion seinen Rettern gegenüber. Eine spannende Konstellation, bei der Chicago als klarer Favorit gehandelt wird. Dass Philly die Außenseiterrolle liegt, stellte das Team in den Playoffs der letzten Saison eindrucksvoll unter Beweis.

Gelingt den Ravens erneut ein großer Coup?
Überraschung am vorletzten Spieltag: Die Ravens schlagen die Chargers. Nun stehen sich beide erneut gegenüber.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X