MotoGP Steiermark GP

GP von Tschechien: Vorschau und Wetten auf das Rennen in Brünn

Erstmals in dieser noch jungen MotoGP-Saison jagen die Fahrer über eine neue Strecke. Nach 2 Rennwochenenden in Jerez gibt die Königsklasse des Motorradsports jetzt in Brünn Gas. Weltmeister Marc Marquez muss aufgrund einer 2. Operation erneut passen. Das erhöht die Chance für Fabio Quartararo. Schlägt der Youngster erneut zu und holt sich den 3. Sieg in Serie? Unsere Wett-Vorschau für den GP von Tschechien:

Rennstart: Sonntag, 09.08.2020 – 14:00 Uhr

Rennstrecke: Automotodrom Brno, Brünn (Tschechien)

TV: Servus TV, DAZN

Die Fans der MotoGP (alle MotoGP Wetten) müssen weiter auf Superstar Marc Marquez verzichten. Der Serien-Weltmeister, der in den vergangenen 7 Jahren 6 Mal den Titel errang, musste sich nach seinem Sturz beim Saisonauftakt in Jerez vergangenen Montag erneut einer Operation am verletzten Oberarm unterziehen. Nach Informationen seines Honda-Teams wird der Spanier die nächsten 3 Rennen verpassen. Bislang wurde allerdings nur seine Teilnahme am Rennen in Brünn abgesagt – auch um die Gegner im Ungewissen zu lassen. Je mehr Starts der 27-Jährige verpasst, desto schwieriger wird ein erneuter WM-Triumph. Im „worst case“ könnte Marquez am Sonntagabend nach dann 3 von 14 Rennen bereits 75 Punkte hinter Fabio Quartararo zurückliegen.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Der junge Franzose steht nach 2 Siegen auf Platz 1 im Gesamtranking und wird auch in Brünn als großer Favorit gehandelt. Sollte Quartararo auch den GP von Tschechien gewinnen, dann würde er eine Yamaha-Bestmarke von Kenny Roberts egalisieren. Der US-Amerikaner startete mit 3 Siegen hintereinander in die 500er-Saison 1980. Seit 40 Jahren hat es kein Yamaha-Fahrer mehr geschafft, die ersten 3 Saisonrennen hintereinander zu gewinnen – weder Wayne Rainey, noch Valentino Rossi oder Maverick Vinales. Einfach wird das Rennen für Quartararo am Sonntag jedoch nicht, denn der Kurs passt nicht so gut zur Yamaha M1 wie zuletzt die Streckencharakteristik von Jerez. Trotzdem geht der 21-Jährige optimistisch ins Wochenende: „Wir wollen wieder um das Podium kämpfen. Unsere Erwartungen sind hoch!“ Auch wenn er gleichzeitig einschränkt: „Es ist nicht die beste Strecke für unser Motorrad.“

Die Rennstrecke

Seit 1987 wird der große Preis von Tschechien jährlich in Brünn ausgetragen. Die Strecke ist seitdem ein fester Bestandteil im Rennkalender der MotoGP. Der Kurs wurde zwischen 1985 und 1987 neu errichtet. Neben der MotoGP veranstalten auch die Supersport- und Superbike-Weltmeisterschaft sowie die Tourenwagen-Weltmeisterschaft (WTCC) auf dem Automodrom jährlich ihre tschechischen Läufe.

Die Strecke hat eine Länge von 5,4 Kilometern, besitzt 14 Kurven und unterliegt einem Höhenunterschied von 76,63 Meter. Den Streckenrekord in der MotoGP hält Marc Marquez (2016) mit einer Zeit von 1:54.596 Minuten.

Quoten, Wetten und Favoriten für den GP von Tschechien

Für die bwin Bookies ist Fabio Quartararo (Quote 1.65) der klare Favorit auf den Sieg. Zu stark waren seine Leistungen in den bisherigen beiden Rennen. Im letzten Jahr landete er in Brünn auf Platz 7, nachdem er von Rang 10 an den Start ging. Seit 2015 hat kein Yamaha-Fahrer mehr den GP von Tschechien gewonnen. Letztmals gelang das Jorge Lorenzo. Von bislang 32 Rennen in Brünn siegte 11 Mal ein Yamaha-Pilot. Im Gegensatz dazu ist Honda mit 16 Triumphen deutlich erfolgreicher.

Die Buchmacher sehen am ehesten Maverick Vinales (Quote 4.00) und Andrea Dovizioso (Quote 6.00) in der Lage, Quartararo den Sieg streitig zu machen. Dovizioso gewann bereits 2018 in Brünn und wurde letztes Jahr 2. Insgesamt stand er in Tschechien 6 Mal auf dem Podium. Vinales gelang auf diesem Kurs noch kein einziges Mal der Sprung aufs Treppchen. 2 Mal schied der Spanier sogar vorzeitig aus.

Die Podest-Platzierungen der letzten 3 Jahre

2019: 1. Marc Marquez, 2. Andrea Dovizioso, 3. Jack Miller

2018: 1. Andrea Dovizioso, 2. Jorge Lorenzo, 3. Marc Marquez

2017: 1. Marc Marquez, 2. Dani Pedrosa, 3. Maverick Vinales

Marc Marquez Brünn
Marc Marquez wird in Brünn nicht an den Start gehen.

Erhalten Sie jetzt einen kostenlosen 2-monatigen Sky-Supersport-Ticket-Gutschein hier bei bwin!

X