Formel 1 GP von Belgien

Formel 1 GP von Belgien: Red Bull mit Durststrecke

Ende der Sommerpause in der Formel 1 (alle Formel 1 Wetten). Für das Rennen in Spa erwarten Experten und Bookies wieder ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Lewis Hamiltom und Max Verstappen. Der Kurs in der Wallonischen Region lag Red Bull in der Vergangenheit nicht. Seit 2014 wartet der österreichische Rennstall auf dieser Strecke auf einen Sieg. Reißt jetzt die Durststrecke?Unsere Wett-Vorschau für den GP von Belgien:

Rennstart: Sonntag, 29.08.2021– 15:00 Uhr

Rennstrecke: Circuit de Spa-Francorchamps, Spa (Belgien)

TV: Sky

Die Strecke in Spa hat schon bis dato 3 Red-Bull-Triumphe erlebt. Sebastian Vettel (2011 und 2013) und Daniel Ricciardo (2014) fuhren beim Formel 1 GP von Belgien bereits als jeweils Erster durchs Ziel. In  den vergangenen Jahren lief es für die Österreicher auf dieser Strecke aber nicht so rund. Seit dem letzten Triumph 2014 sprang in den folgenden 6 Jahren aber nur ein 2. Platz und 3 Mal Rang 3 heraus. Ganz anders sieht die Statistik bei Mercedes aus. 4 Mal triumphierte der Rennstall seit 2014 in Spa – 3 Mal in Person von Lewis Hamilton.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Vor der Sommerpause spitzte sich das Duell um die WM-Führung zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen zu. Der Titelverteidiger holte sich durch Platz 1 in Silverstone und Rang 2 in Ungarn die Gesamtführung zurück. Dabei machte der 36-Jährige auch vor einer harten Gangart nicht halt. Obwohl Verstappen in den letzten beiden Rennen von Mercedes regelrecht abgeschossen wurde, bleibt der Niederländer ruhig: „Es ist schön zu wissen, dass man das richtige Auto hat und einfach seinen Job machen muss. […] Ich fokussiere mich voll auf jedes einzelne Rennwochenende.“

Die Rennstrecke

Der Circuit de Spa-Francorchamps ist mit einer Länge von 7,004 Kilometern der längste Kurs des Formel 1-Jahres. Die Kurvenkombinationen und die abwechselnden Bergab- und Bergauf-Stücke machen den Kurs für die Fahrer zu einer meist freudigen Herausforderung. Anspruchsvoll wird es in Spa auch deshalb, weil meist kein Rennwochenende in den Ardennen ohne Regen auskommt. Die Wahl der Reifen wird also auch ein gewichtiges Wörtchen beim Rennen um den Sieg mitspielen. Einen neuen Rundenrekord in einem Rennen stellte Valtteri Bottas mit 1:46,286 Minuten2018  auf.

Favoriten, Quoten und Wetten für den Formel 1 GP von Belgien

Den einen große Favorit? Gibt es diese Mal nicht. Die bwin Bookies sehen Hamilton und Verstappen gleichauf – jeweils Quote 2.00. Der Engländer siegte auf dem Kurs bereits in den Jahren 2010, 2015, 2017 und 2020. Schon im Qualifying zeite Hamilton in Spa oft seine Stärke. Kein anderer Fahrer holte hier mehr Pole Positions (6) als der mittlerweile 36-Jährige. In den vergangenen 6 Jahren verpasste er beim Belgien-GP nie das Treppchen. Verstappen ist der einzige Pilot, der in dieser Saison bereits 5 Siege erringen konnte. Zuletzt verpasste der Niederländer aber 2 Mal in Folge das Podium. Außer den beiden Titelanwärtern bekommt kein anderer Fahrer von den Buchmachern eine einstellige Siegquote zugewiesen.

Die Podest-Platzierungen der letzten 5 Jahre

2020: 1. Lews Hamilton, 2. Valtteri Bottas, 3. Max Verstappen

2019: 1. Charles Leclerc, 2. Lewis Hamilton, 3. Valtteri Bottas

2018: 1. Sebastian Vettel, 2. Lewis Hamilton, 3. Max Verstappen

2017: 1. Lewis Hamilton, 2. Sebastian Vettel, 3. Daniel Ricciardo

2016: 1. Nico Rosberg, 2. Daniel Ricciardo, 3. Lewis Hamilton

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X