Formel 1: Vorschau, Quoten & Wetten für den GP von Aserbaidschan

Formel 1: Vorschau, Quoten & Wetten für den GP von Aserbaidschan

Aus dem Fürstentum Monaco reist der Formel 1-Zirkus gen Osten nach Baku. Oder mit anderen Worten: Vom schläfrigen auf den schnellen Stadtkurs. Schlägt ein angesäuerter Lewis Hamilton hier nach alter Rang 7-Manier gegen WM-Leader Max Verstappen zurück? Unsere Rennvorschau zum GP von Aserbaidschan:

Rennstart: Sonntag, 06.06.2021 – 14:00 Uhr

Rennstrecke: Baku City Circuit , Baku

TV: Sky

Wenn weltmeisterliche Schimpftiraden via Boxenfunk das Highlight eines Rennens darstellen und Lewis Hamilton fortan psychologische Kriegsführung („Max denkt wohl, er muss allen etwas beweisen“) anwendet, wissen die Fans: Jetzt geht eine Formel 1-Saison erst richtig los! Ob sie im Mercedes-Lager mehr als die beiden WM-Führungen an Red Bull Racing sowie Max Verstappen (Titel-Quote 2.60) verloren haben, wird sich in Baku zeigen.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Trotz der jungen F1-Historie (4 Grand Prix seit 2016, damals als Großer Preis von Europa) lieferte Aserbaidschan schon Chaos und Saftey Car-Phasen für doppelt so viele Rennen. Einige Piloten sprechen von „Malaysia 2.0“ am kaspischen Meer. Unvergessen bleiben die Ramm-Attacke von Sebastian Vettel gegen Lewis Hamilton aus dem Jahr 2017 oder auch die interne Red-Bull-Kollision bei Topspeed von über 360 km/h.

Die Rennstrecke

Die einstige Sowjetrepublik Aserbaidschan verdankt ihren rasanten Aufstieg der letzten Jahren der Erdölförderung. Ein Formel 1-Rennen passt da natürlich perfekt in die Bling-Bling-Hauptstadt Baku. Wie beispielsweise in Singapur oder in Monaco erwartet die F1-Fahrer ein Stadtkurs, der um die Altstadt herum an diversen Sehenswürdigkeiten vorbeiführt. Panorama-Highlight ist der Abschnitt entlang der Uferpromenade.

Bei der überwiegend temporären Streckenkonstruktion hatte auch der deutsche Streckendesigner Hermann Tilke seine Finger im Spiel. Er entwarf 2014 den 6,003 Kilometer langen Rundkurs mit 8 Rechts- und 12 Linkskurven.

Favoriten, Quoten und Wetten für den Aserbaidschan-GP

Auch wenn die Quoten einen engen Hamilton/Verstappen-Zweikampf vermuten lassen, ist beim Aserbaidschan-Grand Prix vieles möglich. Mit Sergio „Cheko“ Perez (damals im Racing Point) und Valtteri Bottas standen lediglich 2 Fahrer in Baku mehr als einmal auf dem Podium. 

Letzterer wäre ohne das Reifen(mutter)-Drama in der Vorwoche mindestens auf Rang 2 gefahren. Beendet Bottas seine Pechsträhne mit einem Sieg in Baku? Quote 9.00 (alle Formel 1-Wetten)!

Favorit bleibt natürlich Teamkollege Hamilton – 2.20! Kurios: Auf einen 7. Rang ließ der Brite zuletzt 3 Mal am Stück (Abu Dhabi, Mugello, Montreal) einen Sieg folgen.

Während Carlos Sainz jr. (Rang 2 in Monaco) im Ferrari auf dieser Piste einen eher schweren Stand hat, besitzt Lando Norris (Sieg-Quote 26.00) das größere Überraschungspotenzial. Der McLaren-Youngster fährt gegenüber Teamkollege Daniel Ricciardo derzeit in einer anderen Liga.

Die Podest-Platzierungen der letzten 3 Jahre

2020: Rennen abgesagt

2019: 1. Valtteri Bottas, 2. Lewis Hamilton, 3. Sebastian Vettel

2018: 1. Lewis Hamilton, 2. Kimi Räikkönen, 3. Sergio Pérez

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X