Formel 1: Vorschau, Quoten & Wetten für den GP von Malaysia

Formel 1: Vorschau, Quoten & Wetten für den GP von Malaysia

Die Formel 1 biegt auf das letzte Drittel der Saison 2017 ein. Ferraris Titelhoffnungen schrumpften durch den unerwarteten Doppel-Ausfall in Singapur fast auf ein Minimum zusammen. 28 Punkte Vorsprung vor dem sechsletzten Rennen in diesem Jahr sind mehr, als sich Mercedes-Star Lewis Hamilton erhofft hatte. Unsere Vorschau auf den GP von Malaysia:

Rennstart: Sonntag, 01.10.2017 – 09:00 Uhr

Rennstrecke: Sepang International Circuit

TV: Sky & RTL

Die ersten 5 Sekunden am zurückliegenden Rennsonntag werden Sebastian Vettel in seiner Karriere wohl noch einige Zeit verfolgen. Hat sich die Scuderia hier den WM-Titel weggecrasht? Ja – meinen unsere Buchmacher! Mit einer Wette auf Lewis Hamilton als Weltmeister (Quote: 1.15) lässt sich fortan nur noch Kleingeld verdienen.

Nach dem Worst Case-Szenario in Singapur bleibt Vettel nichts außer Schuldzuweisungen und der Erkenntnis, dass in Malaysia halbwegs ausgeglichene Kräfteverhältnisse zwischen den Roten und den Silberpfeilen herrschen.

„Wenn man Dynamit in der Nähe hat, sollte man kein Streichholz zünden“, lieferte die spanische Sportzeitung AS den Spruch des Tages zum verrückten Singapur-GP. Wobei: Der oft kritisierte Red Bull-Pilot Max Verstappen, beim Start zwischen den Ferraris eingeklemmt, trifft diesmal die wenigste Schuld.

Die Rennstrecke

Wer Singapur als Chaos-Grand Prix tituliert, hat aber noch kein Formel 1-Rennen in Sepang miterlebt. Der örtlich herrschende Südwestmonsun birgt eine Mischung aus tropischer Hitze sowie sintflutartigen Regenfällen. 2009 führte das Wetter beim damals noch im Frühling stattfinden GP von Malaysia sogar zu einem vorzeitigen Abbruch.

Die moderne Rennstrecke in der Nähe der Hauptstadt Kuala Lumpur, ebenfalls von Hermann Tilke entworfen, gilt als Meisterstück des Aachener Architekten. Eine Haarnadelkurve verbindet die beiden langen Graden miteinander. In Sachen Breite (bis zu 23 Metern an einigen Stellen) setzt die Piste ebenfalls Maßstäbe.

Favoriten, Quoten und Wetten für den GP von Malaysia

Mindestens 4 der ausstehenden 6 Rennen muss Sebastian Vettel für sich entscheiden, um den Rückstand wieder aufzuholen, insofern Hamilton stets Rang 2 holt. Fängt der Heppenheimer in Malaysia damit an? Quote: 2.60. Sein Rivale (2.00) ist kein ausgewiesener Malaysia-Spezialist, aber nach 3 Siegen am Stück für die bwin Bookies die logische erste Wahl.

„Singapur war vielleicht die größte Chance, ein Rennen in der 2. Saisonhälfte zu gewinnen, aber nichts die einzige“, blickt Daniel Ricciardo nach Platz 2 voraus. Der Australier bleibt in dieser Form ein heißeres Eisen, als es die 15.00-Quote im Vorfeld vermuten lässt.

Im Vorjahr gelang Red Bull Racing (Ricciardo vor Verstappen) sogar ein viel umjubelter Doppelsieg gegen Mercedes. Da Ferrari in der aktuellen Situation endgültig alles auf Vettel setzen muss, kommt sein Teamkollege Kimi Räikkönen am nächsten Sonntag kaum für einen Sieg in Frage. Die Sieg-Quote des Finnen liegt bei 23.00.

Die Podest-Platzierungen der letzten 3 Jahre

2016: 1. Daniel Ricciardo 2. Max Verstappen 3. Nico Rosberg

2015: 1. Sebastian Vettel 2. Lewis Hamilton 3. Nico Rosberg

2014: 1. Lewis Hamilton 2. Nico Rosberg 3. Sebastian Vettel

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X