Eishockey WM 2022: Deutschland mit breiter Brust im Viertelfinale
Eishockey WM 2022: Deutschland mit breiter Brust im Viertelfinale

Eishockey WM 2022: Deutschland mit breiter Brust im Viertelfinale

Bei der Eishockey WM 2022 in Finnland ist die deutsche Nationalmannschaft mit einem neuen Punkterekord ins Viertelfinale eingezogen. In der Runde der letzten Acht wartet nun der 12-fache Weltmeister Tschechien, mit welchem das DEB-Team noch eine Rechnung offen hat.

Die Brust könnte bei der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft aktuell breiter nicht sein. 5 Siege, 16 Punkte in der Vorrunde – das gab es in der WM-Historie (alle Eishockey WM Wetten) für die Kufen-Cracks noch nie. Somit geht die DEB-Auswahl als Tabellenzweiter den ganz großen Brocken Finnland und Schweden aus dem Weg. Leichtes Kaliber ist der kommende Gegner dennoch nicht. Mit 13 Weltmeister-Titeln sind die Tschechen hinter Kanada und Russland das dritterfolgreichste Team der WM-Geschichte. Von dieser Strahlkraft erfuhr die Nationalmannschaft bereits bei der Weltmeisterschaft 2019, als es, ebenfalls im Viertelfinale, eine herbe Pleite setzte (1:4).

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Davon unterkriegen lassen will sich A-Kapitän Marcel Noebels allerdings nicht: „Wir haben mit den Tschechen noch eine Rechnung offen aus dem Viertelfinale bei der WM in der Slowakei. Diesmal wollen wir ins Halbfinale und dafür werden wir alles geben.” Bereits in der Vorbereitung auf die Eishockey WM 2022 spielte Deutschland 2 Mal gegen den kommenden Viertelfinalgegner. Eine 2:6-Niederlage korrigierte die DEB-Auswahl einen Tag später mit einem 2:0-Erfolg. Allerdings standen beiden Mannschaften nicht die volle Kapelle zur Verfügung, da viele große Namen noch in den nationalen Ligen unterwegs waren.

Tschechien ist schlagbar

Dass die Tschechen dennoch nicht unfehlbar sind, zeigen die bisherigen Gruppenergebnisse. Gegen Schweden (3:5) und Finnland (0:3) gab es für unseren östlichen Nachbarn erwartungsgemäß wenig zu holen. Eine 1:2-Niederlage gegen Österreich nach Penaltyschießen war aber definitiv nicht eingeplant. Das weiß auch Bundestrainer Toni Söderholm, der nach dem letzten Gruppenspiel gegen die Schweiz positiv gestimmt in die K.o.-Runde geht: „Wenn ich sehe, dass wir hier gegen einen sehr starken Gegner gut mithalten und sogar hätten gewinnen können, bin ich zuversichtlich, dass wir gar nicht so schlechte Turnierchancen haben.“

Als Underdog zum Titelgewinn?

Unsere Buchmacher zählen jedoch andere Nationen zum Favoritenkreis. Gastgeber Finnland (Quote 3.25) ist aktuell das heißeste Eisen im Feuer. Dahinter folgen Kanada und Schweden (je 5.50) sowie Tschechien (6.25) und die Schweiz (7.00) mit einstelligen Quoten. Den USA wird aufgrund vieler derzeit fehlender NHL-Stars nur Quote 14.00 zugewiesen. Die Slowakei (41.00) zählt neben Deutschland (26.00) zu den krassen Außenseitern auf den Titel.

Die Viertelfinal-Begegnungen bei der Eishockey WM 2022

26.05.2022, 15:20 Uhr, Deutschland – Tschechien

26.05.2022, 15:20 Uhr, Schweden – Kanada

26.05.2022, 19:20 Uhr, Schweiz – USA

26.05.2022, 19:20 Uhr, Finnland – Slowakei

X