Eishockey

NHL: Das sind die Deutschen in der Saison 2021

In der NHL ist die wohl außergewöhnlichste Regular Season aller Zeiten vorbei. Aufgrund der Corona-Pandemie teilten die Verantwortlichen die 31 Teams in 4 neue Divisions ein. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kam Chaos auf. Einige Teams mussten nach positiven Fällen kurze Zeit aus dem Verkehr gezogen werden, die Tabellen waren zwischendurch wenig aussagekräftig. Jetzt aber beginnt die heiße Phase – die Stanley-Cup-Playoffs. 4 der 7 deutschen Eishockey-Profis haben mit ihren Teams den Sprung in die K.O.-Phase geschafft. Wie sie sich bisher schlagen, verraten wir Dir:

NHL: Das sind die Deutschen in der Saison 2021

Die Regular Season der wohl außergewöhnlichsten NHL-Saison aller Zeiten geht in die Endphase. Insgesamt 8 deutsche Eishockey-Profis haben an dieser hoffentlich einmaligen Spielzeit bisher mitgewirkt. 4 von ihnen werden wohl auch in den Playoffs vertreten sein, für 4 DEB-Spieler sieht es im Kampf um die Post-Season dagegen düster aus. Wir sagen Dir, wer sich wie geschlagen hat:

NHL Lake Tahoe: Grubauer und Co. beim Winter Classic Light

Die stärkte Eishockey-Liga der Welt durchläuft eine verkürzte Saison mit leeren Hallen, in der coronabedingt immer wieder Spiele verschoben werden. Freilich wäre die NHL nicht die NHL, wenn sie die Herzen der Fans nicht auf anderem Wege erwärmen könnte. Am Lake Tahoe gehen am Wochenende (20./21. Februar) die Freiluftspiele-Spiele 31 und 32 über die Bühne. Mittendrin statt nur dabei: Ein deutscher Goalie!

Unerhörter Hilfeschrei: 4 Fragen und Antworten zur Zukunft der DEL

Für Außenstehende ist das Bild, das Eishockey-Deutschland in diesen Tagen abgibt, wohl nur schwer zu begreifen. Auf der einen Seite hört man Lobeshymnen auf die Nachwuchsarbeit, die mit Leon Draisaitl unlängst einen deutschen MVP in der NHL hervorgebracht hat. Die andere Seite der Medaille betreffen die heimische DEL und die Frage, wie lange sie noch existiert?

3 Talente auf dem Sprung: German NHL-Boom hält an!

Made in Germany. Wer hätte noch vor 2 Jahren gedacht, dass dieses Gütesiegel mal eine solche Bedeutung in der NHL genießt? Entstanden war der Hype seinerzeit durch den deutschen Silber-Coup in Pyeongchang. Leon Draisaitl, Dominik Kahun und Co. haben ihn mit konstanten Leistungen in dieser Saison noch weiter befeuert. Wir meinen: Im NHL Draft 2020 werden nun erstmals drei deutsche Talente in der ersten Runde gedraftet!

NHL: Michaelis schafft den Sprung in die beste Eishockey-Liga der Welt

Auch wenn die NHL-Saison 2019/20 aufgrund der Corona-Krise derzeit unterbrochen ist, arbeiten die Vereine im Hintergrund natürlich weiter an den Kadern. Jetzt haben die Vancouver Canucks mit Marc Michaelis einen deutschen Kufencrack für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige ist der Nächste in einer langen Liste von deutschen NHL-Spielern.

Leon Draisaitl: Auf dem Weg zum größten deutschen NHL-Star aller Zeiten

Deutschland hat mit Leon Draisaitl wieder einen Superstar im US-Sport. Seit dem Rücktritt von Dirk Nowitzki war diese Stelle vakant. Der 24-Jährige spielt eine bärenstarke Saison für die Edmonton Oilers in der NHL. Er ist drauf und dran, sich den MVP-Titel und einen Platz im Ranking der besten Saison-Darbietungen eines Europäers aller Zeiten zu sichern.

NHL: Owetschkin knackt Schallmauer

Alexander Owetschkin hat den nächsten Meilenstein in seiner NHL-Karriere erreicht. Der russische Stürmerstar erzielte bei der 2:3-Niederlage seiner Washington Capitals bei den New Jersey Devils den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich. Es war sein 700. Tor in der besten Eishockey-Liga der Welt. Erst 7 Spieler vor ihm durchbrachen diese Schallmauer.

DEL: Kölner Haie sportliches Sorgenkind, Pinguine vor der Insolvenz

Mittlerweile sind es 11 Niederlagen in Folge. Die Kölner Haie kommen in der DEL einfach nicht aus der Krise. Seit über einem Monat setzte es für die Haie nichts als Pleiten. Die (Pre-)Playoffs geraten mehr und mehr außer Reichweite. Die Wende soll ausgerechnet gegen ein anderes Sorgenkind der DEL her. Die Krefeld Pinguine wandern am finanziellen Abgrund.

NHL Winter Classic 2020: Premiere für die Stars und die Predators

Am Neujahrstag ist es wieder soweit. Mit dem NHL Winter Classic präsentiert die amerikanische Profiliga eines ihrer Saison-Highlights. In diesem Jahr treffen im Cotton Bowl, dem ehemaligen Heimstadion der Dallas Cowboys, die Dallas Stars auf die Nashville Predators. Für beide Klubs wird dieser Austragungsort das größte Livepublikum beheimaten, was sie jemals gesehen haben.

Champions Hockey League: München vor fast unlösbarer Aufgabe

3 Teams und große Hoffnungen auf ein erneutes Champions League-Wunder – so waren die DEL-Klubs in die Champions Hockey League 2019/20 gegangen. Doch nach dem Hinspiel im Viertelfinale ist Ernüchterung angesagt. Dem letzten deutschen Vertreter droht nämlich das Aus. Der EHC Red Bull München muss im Rückspiel gegen Djurgardens IF eine echte Herkules-Leistung vollbringen, damit es doch noch mit dem Einzug ins Halbfinale klappt.

NHL: Duos dominieren die Scorerliste

Knapp ein Drittel der Regular Season in der NHL ist vorbei und es haben sich in sämtlichen Tabellen einige Favoriten herauskristallisiert. Auch in der Scorerliste! Und der aktuelle Stand ist durchaus ein wenig überraschend, denn dort sucht man nach einigen etablierten Namen vergeblich. Weder Nikita Kucherov noch Sidney Crosby oder Alexander Ovechkin mischen an der Spitze der besten Angreifer mit. Stattdessen sind es 2 Duos, die sich einen harten Fight liefern.

Bester NHL-Spieler 2019/20: 3 Gründe für Leon Draisaitl

Im Ranking der Top 100 NHL-Spieler hatte sich Leon Draisaitl dank seiner 105 Punkte-Saison im Vorjahr auf Platz 16 vorgearbeitet. Die Diskussion, ob der deutsche Shootingstar in den Reihen der Edmonton Oilers diese Form halten kann, lässt sich bereits früh in der Saison 2019/20 zu den Akten legen. Stattdessen lautet die Frage nur noch: Top 10, Top 5 oder sogar noch höher?

EHC München: Bullen fliegen durch die Liga und wollen alleinigen DEL-Startrekord

Als wären sie mit Flügeln ausgestattet. Der EHC Red Bull München hat in der DEL einen perfekten Saisonstart hingelegt. Nach 9 Spieltagen sind die Bayern noch ohne jeglichen Punktverlust und führen die Liga dementsprechend souverän und mit großem Vorsprung auf die Verfolger an. Nach der Finalniederlage in der vergangenen Saison will der EHC mit aller Macht zurück an die Spitze des deutschen Eishockeys.

X