Darts-WM: Diese Matches erwarten euch in der 2. Runde!

Darts-WM: Diese Matches erwarten euch in der 2. Runde!

Die 1. Runde der Darts-WM 2018 in London ist Geschichte. Neben Favoritensiegen von Titelverteidiger Michael van Gerwen (3:1 gegen Christian Kist), Darts-Legende Phil Taylor (3:1 gegen Chris Dobey) und Gary Anderson (3:0 gegen Jeff Smith) gab es auch schon einige Überraschungserfolge. Vor allem der 3:1-Sieg des Bochumers Kevin Münch über den 2-maligen Weltmeister Adrian Lewis war eine absolute Sensation.

Bereits am heutigen Freitag geht es mit der 2. Runde im Alexandra Palace („Ally Pally“) weiter. Bevor über die Feiertage die Pfeile ruhen, gibt es an 2 Tagen noch einmal die volle Ladung Darts. Sowohl heute als auch am morgigen Samstag stehen jeweils eine Mittags- und eine Abendsession auf dem Programm. Der letzte Tag der 2. Runde geht dann am 27. Dezember über die Bühne. Wir geben einen Überblick zu den Höhepunkten vor Weihnachten!

Mensur Suljovic – Robert Thornton

Der österreichische Darts-Profi Mensur Suljovic hat sich in den letzten Jahren zu einem der besten Spieler der Welt gemausert. In der Order of Merit belegt er mittlerweile Platz 5. In der 1. Runde hatte Suljovic mit dem erfahrenen Kevin Painter (3:0) keinerlei Probleme. Jetzt geht es am heutigen Freitag (ab 20:00 Uhr) gegen Robert Thornton, der ebenfalls ein alter Haudegen im Dartsport ist und in seiner Karriere mehrere internationale Turniere für sich entscheiden konnte.

Die besten Tage von Thornton sind aber vorbei (Rang 28 in der Order of Merit). Deshalb geht Suljovic als klarer Favorit in die Partie. Der Österreicher setzt sich durch und zieht ins Achtelfinale ein, Quote 1.28!

Zog problemlos in die 2. Runde ein: Mensur Suljovic

Gary Anderson – Paul Lim

Normalerweise sollte der 2-fache Weltmeister Gary Anderson (2015 und 2016) gegen den krassen Außenseiter Paul Lim (heute ab 21:15 Uhr) aus Singapur keine Probleme bekommen. Der „Flying Scotsman“ befindet sich pünktlich zur WM seit Jahren in Top-Form und überstand die 1. Runde souverän. Aber Lim ist eine der großen Überraschungen. In Runde 1 bezwang der schon 63-jährige (!) Darts-Oldie den Waliser Mark Webster (Platz 30 in der Order of Merit) 3:2.

Kein Wunder, dass Lim prompt zum Fan-Liebling wurde. Dass er auch heute Abend vom Publikum lautstark unterstützt wird, ist zu erwarten. Bringt der Asiate den Ally Pally wieder zum Beben und wirft Anderson raus? Quote 15.00!

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Michael van Gerwen – James Wilson

Titelverteidiger und Top-Favorit Michael van Gerwen bekommt es heute Abend (ab 22:45 Uhr) mit dem Engländer James Wilson zu tun. Die Rollenverteilung ist ähnlich wie bei Anderson vs. Lim: Alles andere als ein Sieg von „Mighty Mike“ wäre eine Sensation. Kann Wilson für diese Sensation sorgen? Quote 15.00!

Michael Smith – Rob Cross

Im Duell zweier Engländer zwischen Michael Smith und Rob Cross am Samstag (ab 15:00 Uhr) treffen zwei Geheimfavoriten aufeinander. Smith spielt seit Jahren auf Weltklasse-Niveau, verliert aber bei großen Turnieren oft die Nerven. Sein größter Erfolg war das Erreichen des WM-Viertelfinals vor 2 Jahren. In Runde 1 tat er sich gegen den Iren Stephen Lennon (3:2) schwer.

Gegen Cross sollte Smith das Nervenflattern in den Griff bekommen. Denn sein Gegner ist der Shootingstar der Darts-Szene. Erst seit 2016 ist der 27-jährige Cross dabei. Mit guten Ergebnissen bei vielen internationalen Wettbewerben kämpfte er sich bereits bis auf Platz 20 der Order of Merit vor. Nach dem ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen den Japaner Seigo Asada in der 1. Runde behält Cross auch gegen Smith die Oberhand, Quote 1.36!

Phil Taylor – Justin Pipe

Wer sich das Match zwischen dem 16-maligen Weltmeister Phil Taylor und Justin Pipe am Samstagabend (ab 21:30 Uhr) anschauen möchte, muss viel Geduld mitbringen. Pipe ist der mit Abstand langsamste Spieler bei der WM. Für seine 3 Pfeile braucht er manchmal länger als andere Profis für ein ganzes Leg. Auch bei Taylor ist daher Geduld gefragt, wenn „The Power“ beim letzten Turnier seiner beeindruckenden Karriere ins Achtelfinale einziehen will (Quote 1.08). Für einen Pipe-Sieg gibt es eine 7.50-Quote.

Keiner wirft langsamer als er: Justin Pipe.

Raymond van Barneveld – Kyle Anderson

Auf den Niederländer Raymond van Barneveld wartet im letzten Spiel der Samstagabend-Session (ab 22:45 Uhr) mit Kyle Anderson ein echter Brocken. Der 30-jährige Australier rangiert auf Platz 24 der Order of Merit und hat immer das Zeug dazu, einen Top-Spieler wie „Barney“ zu schlagen.

Um dem 5-fachen Weltmeister aber tatsächlich Paroli zu bieten, muss Anderson sein A-Game zeigen. Bisher konnte er das bei der WM selten. Bei seinen 4 bisherigen Teilnahmen war 2-mal in Runde 1 und 2-mal in der 2. Runde Schluss. Erreicht Anderson diesmal das Achtelfinale? Quote 2.90!

Kevin Münch erst am Dienstag gefordert

Die deutsche Darts-Hoffnung Kevin Münch ist erst nach Weihnachten am Mittwoch, 27. Dezember, (ab 16:00 Uhr) wieder gefordert. Der 29-jährige Bochumer trifft auf den Spanier Antonio Alcinas, der überraschend seinen Landsmann Cristo Reyes aus dem Wettbewerb kegelte (3:1). Die Erfolgsstory von Münch setzt sich fort, Quote 1.90!

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X