Boxen: Ex-Champion Parker hat etwas zu beweisen

Boxen: Ex-Champion Parker hat etwas zu beweisen

Sommerloch im Jahr des Schwergewichts? Fehlanzeige! Wenn der Londoner Millennium Dome am Samstagabend wieder zum Box-Tempel mutiert, stehen sich mit Dillian Whyte und Ex-WBO-Champion Joseph Parker 2 potenzielle Herausforderer für Schwergewichts-König Anthony Joshua gegenüber.

Und diese beiden Herren verbindet so einiges miteinander. Vielleicht mehr als ihnen lieb ist. Whyte vs. Parker ist ein Duell zweier Knockout-Maschinen (71 % gegenüber 75 % K.o-Quote), ausgestattet mit einem kräftigen Punch sowie großer Reichweite. Dazu haben beide in ihrer Profilaufbahn nur eine Niederlage auf dem Kerbholz – jeweils gegen Joshua!

AJ’s Messlatte: Knockout vor Runde 7?

Freilich hatten sich die Wege des in Jamaika geborene Briten Dillian Whyte und Anthony Joshua weit vor dem steilen Aufstieg seines Landsmannes gekreuzt. Dezember 2015 in London: AJ schickt den damals 27-Jährigen (23-1-0) durch seinen gefürchteten Uppercut in der 7. Runde auf die Bretter! Hier legt Joseph Parker die Messlatte für den Fight am Samstag ab 22.00 Uhr an. „Ich will einen früheren K.o. erzwingen und so wieder zurück an die Spitze“, kündigt der Neuseeländer nach dem Trainingslager in Las Vegas an.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Lässt er den großen Worten im Ring Taten folgen? Ein ambitioniertes Unterfangen, aber auf Grund seiner technischen Klasse wäre ein früher K.o. nicht unmöglich. Unsere Buchmacher setzen eine Quote von 3.60 (alle Box-Wetten) für weniger als 9 Runden bei Whyte vs. Parker an. Nach seiner Punkt-Niederlage gegen Joshua vor knapp 4 Monaten war Parker im Ranking von BoxRec knapp hinter Whyte auf Platz 9 zurückgefallen. Trostpflaster: Als erster Gegner hielt er AJ immerhin über die volle Distanz stand.

Whyte vor entscheidendem Schritt zum WM-Fight

Dillian Whyte feiert zuletzt in London einen K.o-Sieg gegen Lucas Browne (6. Runde).

Um eine sofortige Revanche fordern zu können, lieferte der Kiwi-Fighter seinerseits zu wenig schlagkräftige Argumente. Nur eine überzeugende Leistung und der 25. Karrieresieg über Dillian Whyte (Quote 1.75) vermögen das zu ändern. Doch die Schlange der Joshua-Herausforderer (Deontay Wilder, Alexander Povetkin), sie wächst und wächst. Whyte, amtierender WBC-Silver-Champion, blieb ein WM-Kampf auf der ganz großen Bühne bislang stets verwehrt.

„Ich erwarte den besten Joseph Parker. Er kann sich keine weitere Niederlage erlauben, aber genau das wird ihm passieren“, sagt der Brite. Räumt der Mann mit der explosiven Ader (Spitzname: Body Snatcher) nach seinem brutalen K.o-Triumph gegen den Australier Lucas Browne nun auch Parker aus dem Weg verdient er – in absehbarer Zeit – entweder eine Chance gegen Joshua oder einen Kampf um Wilders WBC-Gürtel.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

X