FC Bayern - Alba Berlin: Endspiel um Platz 1

FC Bayern – Alba Berlin: Endspiel um Platz 1

Sechs Punkte trennen den FC Bayern und Alba Berlin in der BBL vor dem direkten Duell am Sonntag im Audi Dome. Auch deswegen ist die Partie eine entscheidende im Kampf um Platz 1 in der BBL-Hauptrunde. Allerdings haben die Berliner zuletzt keine guten Erfahrungen in München gemacht. Bei den jüngsten 7 Gastspielen gab es immer eine Niederlage. Unsere Vorschau für FC Bayern – Alba Berlin

Als wenn die Aufgabe nicht schon schwer genug wäre: Alba Berlin muss am Sonntag ab 17:30 Uhr zum Auswärtsspiel bei Tabellenführer FC Bayern antreten. Es geht um nicht weniger als die Entscheidung um Platz 1 in der Hauptrunde der BBL und die Münchner haben satte 6 Punkte Vorsprung. Der Spitzenreiter bekommt in den Playoffs die vermeintlich leichteste Aufgabe.

Und ausgerechnet jetzt muss Alba-Coach Aito Garcia Reneses auf Center Bogdan Radosavljevic verzichten. Der 24-Jährige hatte sich bei seinem Comeback-Spiel gegen Göttingen (98:71) eine Verletzung am Außenband zugezogen und wird somit erst einmal ausfallen. Zuvor hatte der Serbe wegen einer Schulterblessur gefehlt.

Muss ohne seinen Center Radosavljevic auskommen – Alba-Coach Aito Garcia Reneses

Quote 1.34 für 8. Bayern-Heimsieg in Serie

Die Fans der Hauptstädter dürften nur mit einem komischen Magengrummeln die Reise in die bayrische Metropole antreten. Im Audi Dome war für die Albatrosse in den vergangenen Jahren gar nichts zu holen. 7 Pleiten in Folge stehen aktuell zu Buche. Den letzten Berliner Sieg gab es im Februar 2016 in München. Damals besiegte Alba den FCB im Pokalfinale mit 67:65. Auch wegen dieser Bilanz sind die Hauptstädter die großen Außenseiter in diesem Giganten-Duell um Platz 1. Quote 3.30 für einen Auswärtssieg. Sollten sich die Bayern also wie erwartet durchsetzen, winkt Quote 1.34 (Alle Wetten zum Spiel).

FC Bayern: Erst eine Saisonniederlage

Die Bayern sind in dieser Saison einfach kaum zu schlagen. In 24 Partien gab es erst eine Niederlage. Die Korbjäger von s.Oliver Würzburg fügten diese den Münchnern in der heimischen Halle am 4. Spieltag zu (84:76). Seit jenem 13. Oktober 2017 ist der FCB ohne Pleite.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer könnte für Alba die Doppelbelastung des Gegners sein. Die Münchner stehen nämlich auch noch im Halbfinale des Eurocups. Dort duellieren sich die Bayern mit Darüssafaka Istanbul. Spiel Nr. 1 verlor der BBL-Spitzenreiter in der türkischen Metropole in letzter Sekunden mit 74:76. In der Best-Of-Three-Serie muss der FCB am Freitag auf jeden Fall gewinnen, um noch auf den Einzug ins Finale zu hoffen. Diese mentale und körperliche Belastung könnten die Albatrosse nutzen, um den Tabellenführer zu überflügeln.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X