Wales

Kurzform des Namens:
WAL
Name mittlere Größe:
Wales

Den recht inflationär verwendeten Begriff One Hit Wonder haben sie im Land der Drachen ins Reich der anderen Fabeln verwiesen. Angeführt von Gareth Bale setzte sich Wales in den WM-Playoffs gegen Österreich und die Ukraine durch und nimmt erstmals seit 1958 wieder an einer Fußball-Weltmeisterschaft teil. Nach den Europameisterschaften 2016 und 2021 ist es die 3. Teilnahme an einem großen Turnier in der jüngsten Vergangenheit. Zuvor hinterließ Wales lediglich 1958 in Schweden seine Visitenkarte auf der großen Fußball-Bühne.

Mit dem Halbfinal-Einzug 2016 und der Achtelfinale-Teilnahme 2021 haben Bale und Co. die Messlatte für die WM 2022 nicht gerade tief gelegt. Die Fans hoffen erneut, dass die Mannschaft die K.O.-Phase überstehen wird. Hoffnung macht die bislang einzige WM-Teilnahme vor 64 Jahren. Damals erreichten die Roten Drachen das Viertelfinale. Bis zum EM-Halbfinale 2016 war das der größte Erfolg in der Geschichte des walisischen Fußballs.

Ob das Turnier erneut ein Erfolg wird, hängt vor allem von Ausnahmekönner Gareth Bale ab. Nach seinem Abschied von Real Madrid sammelt er jetzt beim Los Angeles FC wieder regelmäßig Spielpraxis, um für die WM gewappnet zu sein. Ist der 33-Jährige in Form, ist mit den Roten Drachen zu rechnen. Das haben die letzten beiden Europameisterschaften gezeigt. Vor den USA und erst recht dem Iran muss sich Wales nicht verstecken. Und dass die Mannschaft England ärgern kann, zeigte sie bei der EM 2016, als es im Gruppenspiel nur eine knappe 1:2-Niederlage gab.

Position

Rang Gespielt Siege Remis Verluste TD Punkte
4 0 0 0 0 0 0

Spiele

Datum Team Ort Ergebnisse
21-11-2022 20:00USA USAA
25-11-2022 11:00Iran IranH
29-11-2022 20:00England EnglandH
X