Kanada

Kurzform des Namens:
CAN
Name mittlere Größe:
Kanada

„O Canada!“ So beginnt die Nationalhymne des großen Staats in Nordamerika und genau diese Worte hatten wohl auch viele Fans im Kopf, als sich die Nationalmannschaft des Landes im März 2022 erstmals seit 36 Jahren wieder für eine Fußball-WM qualifizierte. Erst zum 2. Mal überhaupt überstanden „The Canucks“ die WM-Qualifikation. Die bislang einzige Weltmeisterschaft mit Beteiligung Kanadas endete trostlos. 1986 setzte es in Mexiko 3 Niederlagen in der Vorrunde.

Fußball ist nur eine von mehreren Sportarten, die in der Gunst der Kanadier weit hinter Eishockey und Lacross stehen. Trotzdem befindet sich das runde Leder im großen, weißen Norden auf dem Vormarsch. Das liegt vor allem an den jüngsten Erfolgen der Nationalmannschaft. Stars wie Alphonso Davies, Cyle Larin und Jonathan David haben dafür gesorgt, dass das Team im eigenen Land mittlerweile einen richtig hohen Stellenwert besitzt. Wenn die Landesauswahl spielt, sind eine volles Stadion und gute Einschaltquoten garantiert.

Das war längst nicht immer so – obwohl Kanada auch in der Vergangenheit als sogenannter Fußball-Zwerg einige Erfolge aufwies. 1904 gewann das Team bei der bislang einzigen Teilnahme an den Olympischen Spielen die Gold-Medaille. 1985 und 2000 triumphierten „The Canucks“ beim CONCACAF Gold-Cup, 5 weitere Mal wurde bei diesem Turnier das Halbfinale erreicht.

Spiele

Datum Team Ort Ergebnisse
23-11-2022 20:00Belgien BelgienA
27-11-2022 17:00Kroatien KroatienA
01-12-2022 16:00Marokko MarokkoH
X