Costa Rica

Kurzform des Namens:
CRC
Name mittlere Größe:
Costa Rica

Noch immer sehen viele Fans Costa Rica als Fußball-Zwerg an. Das entspricht aber nicht mehr der Realität. Zum 3. Mal in Folge konnten sich „Los Ticos“ für eine Weltmeisterschaft qualifizieren. Nur eine der vergangenen 6 WM-Endrunden verpassten die Zentralamerikaner – das Turnier 2010 in Südafrika. Ansonsten setzte sich die Landesauswahl immer in der CONCACAF-Qualifikation durch – und das gegen starke Konkurrenten wie Mexiko und die USA.

Bislang war Costa Rica 5 Mal bei einer WM vertreten. Der größte Erfolg war das Erreichen des Viertelfinals 2014 in Brasilien. Damals setzten sich „Los Ticos“ sensationell in einer Gruppe mit England, Italien und Uruguay als Gruppensieger durch und eliminierten im Viertelfinale Griechenland. Auch 1990 überstand das Team die Vorrunde, scheiterte dann allerdings im Achtelfinale an der damaligen Tschechoslowakei. Bei den übrigen 3 WM-Teilnahmen schied Costa Rica in der Gruppenphase aus.

Trotzdem ist der Trophäenschrank der Nationalmannschaft nicht leer. 3 Mal gewannen „Los Ticos“ den CONCACAF Nations Cup, 8 Mal die Mittelamerikameisterschaft. 4 Mal nahm Costa Rica bislang als Gastmannschaft an der Copa America teil, der größte Erfolg dabei war das Erreichen des Viertelfinals in den Jahren 2001 und 2004.

Spiele

Datum Team Ort Ergebnisse
23-11-2022 17:00Spanien SpanienA
27-11-2022 11:00Japan JapanA
01-12-2022 20:00Deutschland DeutschlandH
X