Gesucht: Der DFB-Pokalsieger 2018! FCB oder BVB?

Gesucht: Der DFB-Pokalsieger 2018! FCB oder BVB?

Das Topspiel im Achtelfinale des DFB-Pokals ist zweifelsohne das Duell FC Bayern – BVB. Der Sieger des Spiels gilt als großer Favorit auf den Pokalsieg. Seit der Saison 2011/12 stand immer einer der beiden Klubs im Finale, 5 der letzten 6 DFB-Pokalsiege gingen entweder nach München oder nach Dortmund. Die Partie ist das vorweggenommene Endspiel.

Anstoß: Mittwoch, 20.12.2017 – 20:45 Uhr

Stadion: Allianz-Arena, München

TV: ARD & Sky

Bayern München hat den wohl schwerstmöglichen Weg nach Berlin zum DFB-Pokalsieg zugelost bekommen. Nachdem der Rekordpokalsieger (18 Titel) in der 2. Runde die Hürde RB Leipzig nehmen musste, wartet mit dem BVB der nächste schwere Gegner auf den FCB.

Gute Pokal-Erinnerungen haben die Münchner nicht an Dortmund. Im letzten Jahr gewann Schwarz-Gelb im Halbfinale mit 3:2 in München und holte anschließend den Titel. Zuletzt war die Reise in die bayrische Landeshauptstadt im Pokal immer eine Reise wert für die Borussia. Bereits 2015 schmiss der BVB die Bayern im Halbfinale nach Elfmeterschießen (3:1) aus dem Wettbewerb.

Das Aufeinandertreffen zwischen München und Dortmund ist im DFB-Pokal fast schon garantiert. In den vergangenen 6 Jahren kreuzten sich stets die Wege zwischen Rot-Weiß und Schwarz-Gelb, davon allein 4 Mal im Finale. Dementsprechend groß ist die Chance, dass der Sieger des Duells am Ende den Titel gewinnt.

Quoten und Wetten für den FC Bayern

Seit der Amtsübernahme von Jupp Heynckes hat der FCB alle 7 Heimspiele gewonnen. Dabei siegten die Münchner 5 Mal ohne Gegentor. Bayern gewinnt zu Null! Quote 2.75

Die Heynckes-Elf zeichnete sich zuletzt durch Minimalismus aus. Die vergangenen 3 Pflichtspiele gewann der FCB allesamt mit 1:0. Erwartet die Fans auch am Mittwoch ein knappes Resultat? Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.90

Quoten und Wetten für den BVB

Die Borussia hat unter Peter Stöger zumindest ergebnistechnisch wieder zurück in die Erfolgspur gefunden. Gegen Mainz (2:0) und Hoffenheim (2:1) gab es 2 Siege mit jeweils 2 eigenen Treffern. Der BVB erzielt auch in München mehr als 1,5 Tore! Quote 3.20

In den letzten beiden Pokalspielen in München setzte sich jeweils die Borussia durch. Beide Male schossen die Dortmunder den letzten Treffer in der regulären Spielzeit. Der BVB erzielt das letzte Tor der Partie! Quote 3.00

Die letzten Duelle

11. Spieltag, Saison 2017/18: BVB – Bayern München 1:3 (Torschützen: Bartra; Robben, Lewandowski, Alaba)

DFL-Supercup, Saison 2017/18: BVB – Bayern München 2:2, 4:5 n. E. (Torschützen: Pulisic, Aubameyang; Lewandowski, Bürki)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FCB: Ulreich – Kimmich, Boateng, Hummels, Alaba – Martinez, Vidal – Coman, Müller, Ribéry – Lewandowski

BVB: Bürki – Toljan, Toprak, Sokratis, Schmelzer – Sahin – Yarmolenko, Kagawa, Guerreiro, Pulisic – Aubameyang

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X