Zenit - BVB Champions League

Zenit – BVB: Ein Auswärtserfolg zum Gruppensieg

Bereits vor dem letzten Gruppenspiel der Champions League (alle Champions League Wetten) steht Dortmund im Achtelfinale. Trotzdem ist der Trip nach St. Petersburg keine Vergnügungsreise. Für die Borussia geht es um den Gruppensieg und damit um ein vermeintlich leichteres Los in der K.O.-Phase. Die Russen, die erst einen Zähler auf dem Konto haben, können ohne Druck aufspielen. Sowohl ein Weiterkommen als auch eine Qualifikation für die Europa League sind nicht mehr möglich. Unsere Wett-Vorschau für Zenit – BVB:

Anstoß: Dienstag, 08.12.2020 – 18:55 Uhr

Stadion: Gazprom Arena, St. Petersburg

TV: DAZN

Der Ärger auf Seiten von Borussia Dortmund war groß. Ein unberechtigter Elfmeter kostete der Favre-Mannschaft im letzten Heimspiel der Königsklasse den Sieg gegen Lazio (1:1). Damit verpasste der BVB vorzeitig den Gruppensieg. Mit einem Zähler Vorsprung, aber dem verlorenen direkten Vergleich gegen die Römer, geht Schwarz-Gelb ins letzte Gruppenspiel. Gewinnen die Italiener ihr Parallelspiel daheim gegen Brügge, muss Dortmund auch in St. Petersburg siegen, um Platz 1 zu behaupten.

Personell ist der Bundesligist aktuell arg gebeutelt. Sicher fehlen werden Erling Haaland, Thomas Meunier, Reinier, Marcel Schmelzer, Raphael Guerreiro, Manuel Akanji, Thomas Delaney, Mahmoud Dahoud und Mateu Morey. Zenit hinterließ in der bisherigen Gruppenphase allerdings nicht den Eindruck, dass der BVB ohne die genannten Akteure chancenlos ist. Nur ein mageres Pünktchen hat St. Petersburg auf dem Konto – ein 1:1 daheim gegen Lazio Rom am 3. Spieltag.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Beide Klubs trafen in der Königsklasse bislang 3 Mal aufeinander. Der BVB gewann 2 Duelle, Zenit eines. Dortmund gastierte bis dato 4 Mal zu einem Europapokalspiel in Russland. Die Bilanz kann sich mit 3 Siegen gegenüber einer Niederlage durchaus sehen lassen. Zenit machte im eigenen Stadion fast ausschließlich schlechte Erfahrungen mit deutschen Klubs. Von 10 Heimspielen wurden nur deren 2 gewonnen (2 Unentschieden, 6 Niederlagen).

Zenit – BVB Wetten

2 Heimspiele absolvierte St. Petersburg in dieser CL-Saison – ein Sieg gelang dabei zwar nicht, aber jeweils ein Tor. Zenit trifft! Quote 1.48

Mit Ausnahme des Auftaktspiels bei Lazio (1:3) ging Dortmund in jedem CL-Spiel mit 1:0 in Führung. Der BVB erzielt das 1. Tor! Quote 1.48

11 Treffer fielen in den bisherigen 3 Kräftemessen zwischen beiden Klubs. Das entspricht einem Durchschnittswert von 3,7 Treffern pro Spiel. Mehr als 3,5 Tore! Quote 2.60

Anders als in der Bundesliga trifft Dortmund in dieser CL-Saison häufiger im 1. Durchgang. 7 der 10 Tore gelangen in Hälfte 1. Der BVB erzielt mehr Tore in der 1. Hälfte! Quote 3.20

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, CL-Gruppenphase Hinspiel: BVB – Zenit 2:0 (0:0), Tore: Sancho, Haaland

Saison 2013/14, CL-Achtelfinale Rückspiel: BVB – Zenit 1:2 (1:1), Tore: Kehl – Hulk, Rondon

Die voraussichtlichen Aufstellungen

ZSP: Kerzhakov – Sutormin, Lovren, Rakitskiy, Douglas Santos – Kuzyaev, Barrios, Zhirkov – Erokhin, Malcom – Azmoun

BVB: Bürki – Passlack, Can, Hummels, Schulz – Bellingham, Witsel – Sancho, Brandt, Hazard – Reus

Dazn promo bwin

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X