Gruppe F

Belgien gehört wieder einmal zum Kreis der Geheimfavoriten auf den Titel. Das war bei den jüngst zurückliegenden Turnieren ebenfalls der Fall. Der ganz große Triumpf gelang den Roten Teufeln aber bislang nicht. Die WM in Katar ist wahrscheinlich die letzte Chance, dass sich die Goldene Generation um Eden Hazard, Axel Witsel, Jan Vertonghen und Co. krönen kann. Egal ob EM oder WM – bis ins Viertelfinale drang Belgien zuletzt immer mindestens vor. Die bwin Bookies gehen davon aus, dass die Mannschaft von Roberto Martinez auch dieses Mal die Gruppenphase souverän überstehen wird. Einzig Kroatien wird zugetraut, den Favoriten im Kampf um Platz 1 zu ärgern.

Mit Spannung wird das direkte Duell zwischen den beiden Platz-1-Kandidaten erwartet. Dabei trifft der Vize-Weltmeister auf den drittplatzierten der letzten WM. Die Experten und auch die Buchmacher gehen davon aus, dass die beiden Teams aus Europa den Gruppensieg und das Weiterkommen unter sich ausmachen. Aber Vorsicht! Kroatien überstand lediglich 2 Mal eine WM-Vorrunde, 3 Mal mussten die Karierten vorzeitig die Heimreise antreten. Wenn die Mannschaft bei einer Weltmeisterschaft allerdings den Sprung in die K.O.-Phase meisterte, ging es immer mindestens bis ins Halbfinale.

Voller Vorfreude geht Kanada ins Turnier. Erst zum 2. Mal überhaupt konnten sich die Nordamerikaner für eine WM-Endrunde qualifizieren. Bei der bislang einzigen Teilnahme, 1986 in Mexiko, kassierten die Ahornblätter 3 Pleiten. Jetzt will das Team um FCB-Star Alphonso Davies endlich für die ersten WM-Punkte der Nation sorgen. Marokko nahm zwar bereits 5 Mal an einer Weltmeisterschaft teil, die Ausbeute ist allerdings mager. Nur einmal wurde die Vorrunde überstanden, insgesamt gelangen in 15 Gruppenspielen nur 2 Siege. Dem gegenüber stehen 5 Unentschieden und 8 Niederlagen. Hoffnung auf Besserung machen die Quoten der bwin Bookies im Vorfeld nicht.

Group F

Rang Teams Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Punkte
1 BelgienBelgien 0 0 0 0 0
2 KanadaKanada 0 0 0 0 0
3 KroatienKroatien 0 0 0 0 0
4 MarokkoMarokko 0 0 0 0 0

WM-Gruppen 2022: Die große Analyse der 32 Teams

WM-Gruppen 2022: Die große Analyse der 32 Teams

In 8 WM-Gruppen kämpfen die insgesamt 32 teilnehmenden Nationen in Katar um das Weiterkommen. Die bwin News Infografik analysiert die einzelnen Gruppen. Wie lief die Qualifikation? Welche Rekorde hält das jeweilige Team? Wie ist die Bilanz gegen den Gruppengegner? Welcher Turnier-Weg ist am wahrscheinlichsten? Wir liefern Antworten.

X