Gruppe B

Seit 1966 wartet die englische Nationalmannschaft auf einen großen Titel. Nach Platz 4 bei der WM 2018 in Russland und Rang 2 bei der EM 2021 soll jetzt in Katar der langersehnte Triumpf gelingen. Die Three Lions gehören in jedem Fall zum Kreis der Titelanwärter. Die Spiele in der Nations League gegen Ungarn (0:1 und 0:4) haben allerdings gezeigt, dass die Southgate-Truppe keinesfalls unverwundbar ist. Die Gruppenphase sollte für Harry Kane und Co. trotzdem kein Hindernis darstellen. Als Tipper sollte man aber im Hinterkopf haben, dass die Three Lions in ihrer Historie bereits 3 Mal in einer WM-Vorrunde scheiterten und letztmals bei der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland die Gruppenphase auf Platz 1 beendeten. Nichtsdestotrotz ist England für die bwin Bookies in der Gruppe B der große Favorit auf den Sieg.

Ein Kopf-an-Kopf-Rennen erwarten die Buchmacher im Kampf um Platz 2. Die USA und Wales werden im Vorfeld quotentechnisch als in etwa gleichstark eingeschätzt. Für die Roten Drachen ist es die erste WM-Teilnahme seit 63 Jahren, es ist der Höhepunkt für Wales-Star Gareth Bale und viele seiner Teamkollegen. Dass die Briten auf einer großen Fußball-Bühne glänzen können, stellten sie bei den Europameisterschaften 2016 und 2021 unter Beweis. Beide Male überstand Wales die Vorrunde. Das ist auch in Katar das große Ziel. Auch die USA haben diese Ambition. Zuletzt schafften die US-Boys bei den Weltmeisterschaften 2010 und 2014 jeweils den Sprung ins Achtelfinale. Interessanter Fakt: Bei der WM 2010 gewann die USA die Gruppe C vor England.

Außenseiter in dieser Vorrundengruppe ist der Iran. Es wäre eine große Überraschung, sollte die Mannschaft von Trainer Dragan Skočić in die K.O.-Phase einziehen. Das gelang dem Nationalteam bei einer WM noch nie. Sowohl 1978 und 1998 als auch 2006, 2014 und 2018 war das Turnier nach der Vorrunde vorbei. Während der Iran noch nie ein Spiel gegen England absolvierte, ist die Bilanz gegen die USA positiv (1 Sieg, 1 Remis). Gegen Wales dagegen wurde das bislang einzige Duell verloren.

Group B

Rang Teams Gespielt Gewonnen Unentschieden Verloren Punkte
1 EnglandEngland 0 0 0 0 0
2 IranIran 0 0 0 0 0
3 USAUSA 0 0 0 0 0
4 WalesWales 0 0 0 0 0

WM-Gruppen 2022: Die große Analyse der 32 Teams

WM-Gruppen 2022: Die große Analyse der 32 Teams

In 8 WM-Gruppen kämpfen die insgesamt 32 teilnehmenden Nationen in Katar um das Weiterkommen. Die bwin News Infografik analysiert die einzelnen Gruppen. Wie lief die Qualifikation? Welche Rekorde hält das jeweilige Team? Wie ist die Bilanz gegen den Gruppengegner? Welcher Turnier-Weg ist am wahrscheinlichsten? Wir liefern Antworten.

X