Werder Bremen - VfB Stuttgart: Tore sind vorprogrammiert
VfB Stuttgart - Werder Bremen Bundesliga 2023

Werder Bremen – VfB Stuttgart: Tore sind vorprogrammiert

Bereits 113 Mal standen sich der SVW und der VfB in einem Pflichtspiel gegenüber. Lediglich 4 Mal endete das Duell zwischen den Norddeutschen und den Schwaben torlos – letztmals vor 17 Jahren. In Bremen gab es sogar noch nie ein 0:0. Vor dem erneuten Aufeinandertreffen wäre alles andere als ein Sieg für das Hoeneß-Team eine Überraschung, zu groß ist der Form-Unterschied beider Mannschaften. Wird der Tabellendritte seiner Favoritenrolle gerecht? Unsere Wett-Vorschau für Werder Bremen – VfB Stuttgart:

Anstoß: Sonntag, 21.04.2024 – 15:30 Uhr

Stadion: Wohninvest Weserstadion, Bremen

TV: Bremen

Mit viel Selbstvertrauen reist der VfB Stuttgart zum Auswärsspiel nach Bremen. Nach den jüngsten Erfolgsserie, 9 Siege und 2 Unentschieden in den letzten 11 Bundesliga-Spielen, ist Platz 2 zum Greifen nah. Nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz rangieren die Schwaben noch hinter dem punktgleichen FC Bayern auf Rang 3. Letztes Jahr sicherte sich der VfB erst in der Relegation den Klassenerhalt, jetzt winkt die Vizemeisterschaft.



Die Statistik macht dem VfB Hoffnung auf die nächsten 3 Punkte. Auswärts gelangen zuletzt 5 Siege in Folge, das ist bereits neuer Vereinsrekord. Gegen den SVW sprang für die Schwaben zuletzt fast immer Zählbares heraus. Nur ein einziges der letzten 8 Duelle gegen die Norddeutschen verlor der VfB. Dem gegenüber stehen 5 Erfolge und 2 Unentschieden.

VfB gewinnt zu Null

Stuttgart gewann 4 der letzten 5 Liga-Spiele, stets jeweils ohne Gegentor.

Gewinne 31,00€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Werder steckt in der Krise. Seit mittlerweile 7 Partien ist der SVW sieglos und holte in diesem Zeitraum lediglich 2 Punkte. Durch diese Durststrecke ist der Vorsprung auf die Abstiegszone auf 5 Zähler geschmolzen. Der Klassenerhalt ist längst noch nicht in trockenen Tüchern. Seit Ende Januar wartet Bremen auf einen Heimsieg. 4 der letzten 5 Partien im eigenen Stadion gingen verloren, lediglich gegen Schlusslicht Darmstadt gab es ein Remis (1:1).

VFB erzielt das 1. Tor

Die Schwaben gingen in den letzten 11 Liga-Spielen immer mit 1:0 in Führung.

Gewinne 14,90€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Dem VfB winkt die Einstellung eines Bundesliga-Rekords. In der langen Historie der Schwaben im Oberhaus gelangen dem Klub noch nie mehr als 21 Siege in einer einzelnen Saison. Bereits jetzt hat Stuttgart in dieser Spielzeit 20 Mal gewonnen und kann in Bremen den Bestwert egalisieren. Hoffnungsträger ist natürlich Serhou Guirassy. Bereits 25 Tore erzielte der Stürmer in dieser Saison und zog damit am bisherigen Saison-Rekordhalter im VfB-Trikot, Mario Gomez (24 Tore 2008/09), vorbei. Zuletzt traf er in 6 Partien in Folge.

Bremen verliert nicht

Werder verlor nur eines der letzten 13 Liga-Heimspiele gegen den VfB – 6 Siege, 6 Unentschieden.

Gewinne 23,00€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Werder Bremen – VfB Stuttgart Wetten

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SVW: Zetterer – Malatini, Friedl, Veljkovic – Weiser, Lynen, Schmid, Bittencourt, Deman – Ducksch, Kownacki

VfB: Nübel – Stergiou, Anton, Ito, Mittelstädt – Stiller, Karazor – Leweling, Undav, Führich – Guirassy

VFB führt nicht zur Pause

In nur einem einzigen der letzten 15 BL-Duelle zwischen beiden Klubs ging der jeweilige Gast mit einer Führung in die Halbzeit.

Gewinne 16,80€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Beide Teams treffen

In den letzten 25 direkten Duellen, die in Bremen stattfanden, trafen 20 Mal beide Teams mindestens einmal pro Partie.

Gewinne 15,50€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Die letzten Duelle

Saison 2023/24, 13. Spieltag:
VfB Stuttgart – Werder Bremen 2:0 (1:0)
Tore: Undav, Guirassy

Saison 2022/23, 19. Spieltag:
VfB Stuttgart – Werder Bremen 0:2 (0:0)
Tore: Stage, Ducksch

X