VfB Stuttgart - Werder Bremen: Tore sind vorprogrammiert
VfB Stuttgart - Werder Bremen Bundesliga 2023

VfB Stuttgart – Werder Bremen: Tore sind vorprogrammiert

Bereits 112 Mal standen sich der VfB und der SVW in einem Pflichtspiel gegenüber. Lediglich 4 Mal endete das Duell zwischen den Schwaben und den Norddeutschen torlos – letztmals vor 17 Jahren. Vor dem erneuten Aufeinandertreffen spricht die Form deutlich für das Hoeneß-Team. Während die Gastgeber bereits 9 Siege auf dem Konto haben, gelang der Werner-Truppe nur ein Erfolg in den letzten 7 Partien. Unsere Wett-Vorschau für VfB Stuttgart – Werder Bremen:

Anstoß: Samstag, 02.12.2023 – 18:30 Uhr

Stadion: MHP Arena, Stuttgart

TV: Sky

Mit viel Selbstvertrauen geht der VfB Stuttgart ins Heimspiel gegen Werder Bremen. Nach den jüngsten Erfolgen gegen Dortmund und Frankfurt (jeweils 2:1) haben sich die Schwaben auf Platz 3 festgesetzt. Wer hätte das nach den vergangenen Spielzeiten gedacht? Hinter den Bayern und Leverkusen stellt das Hoeneß-Team die drittbeste Offensive der Liga. Auch defensiv wissen Nübel und Co. zu überzeugen, nur 4 Mannschaften kassierten weniger Gegentreffer.



Die Statistik macht dem VfB Hoffnung auf die nächsten 3 Punkte. Daheim holte Stuttgart in dieser Saison 15 von 18 möglichen Zählern, Bremen wartet auswärts immer noch auf den ersten Sieg (1 Unentschieden, 4 Niederlagen). Gegen den SVW sprang für die Schwaben zuletzt fast immer Zählbares heraus. Nur ein einziges der letzten 7 Duelle gegen die Norddeutschen verlor der VfB. Dem gegenüber stehen 4 Erfolge und 2 Unentschieden.

Der VfB gewinnt 2:1

Stuttgart fuhr jüngst gegen den BVB und gegen Eintracht Frankfurt jeweils einen 2:1-Sieg ein.

Gewinne 82,50€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Werder ist die auswärtsschwächste Mannschaft der Liga, kein anderes Team holte in der Fremde weniger Zähler als der SVW. Kleiner Mutmacher: Den einzigen Auswärtspunkt fuhr Bremen zuletzt in Wolfsburg (2:2) ein. Insgesamt gelangen der Mannschaft von Ole Werner erst 3 Siege. Deshalb beträgt der Vorsprung vor der Abstiegszone auch lediglich 3 Punkte. Bei einer hohen Niederlage und Siegen der Konkurrenz könnte Werder theoretisch bereits an diesem Spieltag auf den Relegationsplatz abrutschen.

Remis zur Pause

In 4 der letzten 5 Duelle zwischen beiden Klubs ging es mit einem Unentschieden in die Halbzeit, zuletzt 3 Mal in Folge.

Gewinne 25,00€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Beide Trainer haben mit dem jeweiligen Gegner gute Erfahrungen gemacht. Sebastian Hoeneß verlor noch nie gegen Werder (1 Sieg, 1 Unentschieden), Ole Werner musste noch keine Niederlage gegen Stuttgart hinnehmen (3 Siege, 1 Unentschieden). Ein direktes Duell zwischen den beiden Coaches gab es bislang noch nicht.

Mehr als 3 Tore

3,3 Treffer fielen in den bisherigen 108 Bundesliga-Duellen zwischen VfB und SVW.

Gewinne 22,00€

bei einem Einsatz von 10 EUR

VfB Stuttgart – Werder Bremen Wetten

Die voraussichtlichen Aufstellungen

VfB: Nübel – Vagnoman, Anton, Zagadou, Mittelstädt – Stiller, Karazor – Leweling, Führich – Guirassy, Undav

SVW: Zetterer – Stark, Friedl, Veljkovic – Weiser, Stage, Schmid, Bittencourt, Deman – Ducksch, Borré

Kein Unentschieden

Als einzige Mannschaft in der Bundesliga teilte der VfB Stuttgart in dieser Saison noch nicht die Punkte.

Gewinne 11,70€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Ein Tor Unterschied

3 der letzten 4 VfB-Spiele endeten mit exakt einem Treffer Differenz.

Gewinne 27,50€

bei einem Einsatz von 10 EUR

Die letzten Duelle

Saison 2022/23, 19. Spieltag:
VfB Stuttgart – Werder Bremen 0:2 (0:0)
Tore: Stage, Ducksch

Saison 2022/23, 2. Spieltag:
Werder Bremen – VfB Stuttgart 2:2 (1:1)
Tore: Füllkrug, Burke – Endo, Silas

X