Werder Bremen - Schalke: S04 kann sich oben festsetzen

Werder Bremen – Schalke: S04 kann sich oben festsetzen

Der Saisonstart des FC Schalke 04 war nicht allzu schlecht. Mit 6 von 9 möglichen Punkten rangieren die Gelsenkirchener nur einen Zähler hinter Tabellenführer und Lokalrivale Borussia Dortmund auf Platz 5. Am Samstag gastiert S04 beim noch sieglosen SV Werder Bremen. Mit dem 3. Sieg im 4. Spiel wollen sich die Königsblauen bereits von Beginn an in der Spitzengruppe festsetzen.

Anstoß: Samstag, 16.09.2017 – 15:30 Uhr

Stadion: Weserstadion, Bremen

TV: Sky

Mit dem jüngsten 3:1-Heimerfolg gegen Aufsteiger VfB Stuttgart kehrte auf Schalke nach dem Trubel um Weltmeister Benedikt Höwedes (jetzt Juventus Turin) ein wenig Ruhe ein. Auch der überraschende Abgang von Johannes Geis auf Leihbasis zum spanischen Spitzenklub FC Sevilla hatte für Gesprächsstoff gesorgt. Ein weiterer Sieg in Bremen wäre auch für S04-Trainer Domenico Tedesco wichtig, der nach den Personalentscheidungen in den letzten Wochen viele Fans verärgert hat.

Die Gastgeber aus Bremen holten aus den ersten 3 Partien nur einen Punkt. Auf Niederlagen in Hoffenheim (0:1) und gegen den deutschen Rekordmeister FC Bayern München (0:2) folgte zuletzt ein 1:1 bei Hertha BSC. Der dänische Nationalspieler Thomas Delaney erzielte das erste und bisher einzige Saisontor für die Bremer.

Die Bilanz zwischen dem SV Werder und Schalke ist ziemlich ausgeglichen. Schon 108-mal gab es das Duell in Pflichtspielen. Schalke setzte sich in 45 Partien durch, Bremen gewann 41-mal. Hinzu kommen 22 Remis. Die letzte Begegnung im Weserstadion in der vergangenen Saison ging deutlich an die Gastgeber. Bremen behielt vor 42.100 Zuschauern 3:0 die Oberhand.

bwin Trueform

Dennoch ist Schalke am Samstag der Favorit. Das sieht auch die bwin Trueform so. Und das hat auch gute Gründe: S04 reist nach dem Sieg gegen Stuttgart mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen nach Bremen. Außerdem ist die jüngste Bilanz der Königsblauen beim SV Werder stark. Vor der 0:3-Niederlage in der letzten Saison gewann Schalke 4 von 5 Spielen in Bremen (ein Remis).

Quoten und Wetten zu Bremen

Die Bremer waren bislang offensiv sehr ungefährlich. Auch gegen Schalke gelingt kein Tor, Quote 3.50!

Gibt es auch insgesamt im Weserstadion nicht viele Tore zu sehen? Es fallen weniger als 2,5 Treffer, Quote 2.00!

Quoten und Wetten zu Schalke

Vor dem 0:3 in Bremen in der Saison 2016/17 gab es für S04 beim SV Werder 3 Siege in Folge ohne Gegentreffer (3:0,3:0,2:0). Auch am Samstag setzt sich Schalke zu Null durch, Quote 4.75!

Bei den bisherigen beiden Saisonsiegen gegen Leipzig (2:0) und gegen Stuttgart (3:1) gewannen die Gelsenkirchener mit 2 Toren Unterschied. Auch in Bremen behält Schalke mit mindestens 2 Treffern Unterschied die Oberhand, Quote 5.00!

Die letzten beiden Spiele

27. Spieltag, Saison 2016/17, Werder Bremen – Schalke 04 3:0 (1:0), Tore: Gebre Selassie, Kruse, Eggestein

10. Spieltag, Saison 2016/17, Schalke 04 – Werder Bremen 3:1 (2:1), Tore: Schöpf (2), Bentaleb; Gnabry

Voraussichtliche Aufstellungen

Bremen: Pavlenka – R. Bauer, L. Sané, Veljkovic – Gebre Selassie, M. Eggestein, Augustinsson – Kainz, Delaney – Bartels, M. Kruse

Schalke: Fährmann – Stambouli, Naldo, Nastasic – Kehrer, Goretzka, Bentaleb, Oczipka – Konoplyanka, Harit – Burgstaller

X