Werder Bremen - Arminia Bielefeld: Das riecht nach Toren!

Werder Bremen – Arminia Bielefeld: Das riecht nach Toren!

In diesem Duell können sich die Zuschauer auf Tore freuen. Das verspricht die Statistik. Noch nie trennten sich der SVW und der DSC in einem Pflichtspiel torlos. Durchschnittlich zappelt der Ball in dieser Begegnung 3,6 Mal in den Maschen. Unsere Wett-Vorschau für Werder Bremen – Arminia Bielefeld:

Anstoß: Samstag, 03.10.2020 – 15:30 Uhr

Stadion: Weserstadion, Bremen

TV: Sky

Am letzten Spieltag feierten beide Mannschaften den ersten Saisonsieg. Werder gewann mit 3:1 auf Schalke und sorgte nach der 1:4-Auftaktniederlage gegen Hertha für einen Stimmungsaufheller an der Weser. Bielefeld bezwang Köln mit 1:0 und machte den ersten Bundesligasieg (alle Bundesliga Wetten) seit März 2009 perfekt. Beide Klubs gehen mit einem positiven Gefühl und Selbstvertrauen ins 36. Pflichtspielduell zwischen SVW und DSC.

Daheim stottert der Werder-Motor seit Monaten. Die Norddeutschen gewannen nur eines der letzten 16 Liga-Heimspiele. Die Arminia verlor allerdings bereits 14 Mal in Bremen – nirgendwo anders kassierten die Ostwestfalen in der Bundesliga mehr Auswärtsniederlagen. Aber zuletzt hatte der DSC gegen Werder oftmals Grund zum Jubeln. Bielefeld ist seit 4 Pflichtspielen gegen Bremen ungeschlagen (2 Siege, 2 Unentschieden). Weiterer Mutmacher für den Aufsteiger: Die Arminia ist im Kalenderjahr 2020 in Ligaspielen noch ungeschlagen.

Bei Werder ruhen die Hoffnungen auf Niklas Füllkrug. Der Stürmer traf zuletzt auf Schalke 3-fach. Wegen eines Kreuzbandrisses absolvierte der 27-Jährige seit seinem Wechsel aus Hannover nach Bremen im Juli 2019 nur 497 Bundesliga-Minuten. In dieser Zeit gelangen ihm starke 7 Treffer. Im Schnitt ist Füllkrug alle 71 Minuten erfolgreich. Das ist eine bessere Statistik als bei Erling Haaland oder Robert Lewandowski.

Im Schnitt fallen im Duell SVW gegen DSC 3,6 Tore pro Partie. In den beiden Werder-Begegnungen in dieser Saison lag der Ball durchschnittlich sogar 4,5 Mal pro Spiel im Netz. Mehr als 3,5 Tore! Quote 2.65

Werder gewann nur eines der letzten 16 Liga-Heimspiele (3 Unentschieden, 12 Niederlagen), die Arminia ist seit 18 Ligaspielen ungeschlagen (10 Siege, 8 Unentschieden). Doppelte Chance: Bielefeld verliert nicht! Quote 1.72

In den letzten 4 Werder-Partien in der Liga fielen stets Tore auf beiden Seiten. Das war in den vergangenen 6 Pflichtspiel-Duellen zwischen SVW und DSC auch immer der Fall. Beide Teams treffen! Quote 1.60

Am 9. März geriet die Arminia letztmals in einem Ligaspiel, in dem Tore fielen, mit 0:1 in Rückstand. Seitdem ging der DSC 9 Mal in Folge mit 1:0 in Führung. Bielefeld erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 2.25

Die letzten Duelle

Saison 2014/15, Achtelfinale DFB-Pokal: Arminia Bielefeld – Werder Bremen 3:1 (1:0), Tore: 2x Junglas, Schuppan – Fritz

Saison 2008/09, 18. Spieltag: Werder Bremen – Arminia Bielefeld 1:2 (1:1), Tore: Almeida – Marx, Wichniarek

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SVW: Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic, Friedl, Augustinsson – Mbom, Eggestein, Klaassen – Bittencourt – Füllkrug, Sargent

DSC: Ortega – Brunner, Pieper, Van der Hoorn, Lucoqui – Doan, Prietl, Hartel – Soukou, Klos, Córdova

Niklas Füllkrug Werder
Niklas Füllkrug (r.) erzielte bereits 3 Saisontore.
X