Vlachodimos: Die seltsame deutsche Torhüter-Tradition bei Benfica…

Vlachodimos: Die seltsame deutsche Torhüter-Tradition bei Benfica…

Hans-Jörg Butt, Robert Enke – und ab Sommer Odisseas Vlachodimos. Benfica Lissabon verpflichtet mit dem U21-Europameister einen neuen Keeper. Die Gastspiele der deutschen Torhüter beim portugiesischen Rekordmeister waren bislang wechselhaft. Eine besondere Herausforderung für den Schwaben.

Er ist Träger der Fritz-Walter-Medaille in Bronze von 2011, WM-Dritter mit der deutschen U17 im gleichen Jahr und amtierender U21-Europameister. Odisseas Vlachodimos (23) bringt alle Voraussetzungen für eine große Torhüterkarriere mit.

Vlachodimos: Ein U21-Europameister für Benfica

Ausgebildet in der Jugend des VfB Stuttgart, machte der 1,91 m große Torwarthüne nach nur 3 BL-Spielen im Januar 2016 den nächsten Schritt. Er wechselte zum griechischen Renommierklub Panathinaikos Athen. Vlachodimos‘ Leistungen mit 10 Liga-Spielen ohne Gegentor bei 20 Einsätzen haben aufhorchen lassen. Der Keeper wird im Sommer zum portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon wechseln. Im Dezember 2017 konnte er bei damals 5 Partien ohne Gegentreffer in 17 Auftritten für Panathinaikos seinen Marktwert auf 1,75 Mio. € steigern.

Portugiesischen Medienberichten zufolge, so das Portal Transfermarkt.de am Donnerstag, ist dabei eine Ablösesumme von 2,43 Mio. € im Spiel. 30% dieses Geldes geht an den VfB Stuttgart.

Butt: Anders als in Hamburg bei Benfica kein Kult-Keeper

Odisseas Vlachodimos, der auch einen griechischen Pass besitzt, setzt bei Benfica eine eigentümliche Tradition fort. Der Gigant aus der Liga NOS hatte mit Hans-Jörg Butt (heute 43) und Robert Enke († 2009) bereits 2 deutsche Keeper unter Vertrag. Die Zeit in der portugiesischen Hauptstadt brachte weder Butt noch Enke den erhofften Karriere-Schub. Butt bestritt nur ein einziges Liga-Spiel für die Adler. Konkurrent Quim erwies sich als zu stark. Am 28. Oktober 2007 bekamen die Benfica-Fans den früheren Hamburger gegen Maritimo Funchal (2:1) in der Liga exklusiv zwischen den Pfosten zu sehen. Butts weitere Pflichtspiele in Diensten der Portugiesen gab es in den CL-Qualifikationsspielen gegen den FC Kopenhagen. Zu wenig für den Vize-Weltmeister von 2002, der sich im Sommer 2008 dem FC Bayern München anschloss.

Unter Heynckes wurde Robert Enke in Lissabon zum Kapitän

Robert Enke zog es nach dem Bundesliga-Abstieg von Borussia Mönchengladbach 1999 zu Benfica. Dort wurde er unter dem ehemaligen Gladbach-Coach Jupp Heynckes (72) neuer Stammkeeper und Mannschaftskapitän. Dennoch gelang Benfica in dieser Phase bzw. bis 2004 kein nationaler Titelgewinn. 2002 wechselte Robert Enke nach 77 Liga-Einsätzen für Benfica zum FC Barcelona. Rückblickend war Lissabon unter den Engagements des Nationaltorhüters im Ausland das konstanteste. Enkes Wechsel zu Barca und zu Fenerbahce gerieten bei nur je einem Liga-Einsatz zum Desaster.

Auch Timo Hildebrand fiel in Lissabon durch

Mehr als unglücklich verlief das Gastspiel des bislang 3. deutschen Keepers in Lissabon. Ex-Nationaltorwart Timo Hildebrand (38) blieb bei Benficas Erzrivalen Sporting in der Saison 2010/2011 ohne Ligaspiel. (Portugal-Wetten)

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Vlachodimos dürfte die Zeit der prominenten Torhüterkollegen in Lissabon eine Lehre sein. Allerdings sollten ihm 32 von bislang 58 Spielen in der griechischen Super League ohne Gegentor Selbstvertrauen geben. Bruno Varela (23) und Mile Svilar (18) sind für den Schwaben ernst zu nehmende, aber keine übermächtigen Konkurrenten.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden!

Die Idylle täuscht: Hans-Jörg Butt wurde in Lissabon nicht glücklich.
X