Werder Bremen - VfL Wolfsburg: Duell der Gegensätze
Werder Bremen - VfL Wolfsburg Bundesliga 2023

Werder Bremen – VfL Wolfsburg: Duell der Gegensätze

Jubiläums-Duell zum Rückrunden-Auftakt! Zum 50. Mal stehen sich der SVW und die Wölfe in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) gegenüber. Im Vorfeld sind die Gäste der klare Favorit. Während Werder die vergangenen 4 Spiele verlor, fuhr der VfL zuletzt 6 Siege in Folge ein und ist seit 10 Partien ohne Niederlage. Die Formkurve spricht deutlich für das Team von Niko Kovac. Unsere Wett-Vorschau für Werder Bremen – VfL Wolfsburg:

Anstoß: Samstag, 28.01.2023 – 15:30 Uhr

Stadion: Weserstadion, Bremen

TV: Sky

Werder Bremen ist im Abwärtstrend. Der Aufsteiger, der so stark in die Saison gestartet ist, nähert sich tabellarisch der Abstiegszone. Durch 4 Niederlagen in Folge und insgesamt 6 Pleiten in den letzten 8 Partien ist der Vorsprung auf den Relegationsplatz auf 5 Punkte geschmolzen. Tabellenrang 11 ist aktuell die schwächste Platzierung der Saison.

Ganz anders ist die Entwicklung beim Gegner. Der VfL Wolfsburg holte nur einen Sieg aus den ersten 7 Spielen, ist mittlerweile aber wieder ein Kandidat für das internationale Geschäft. Der Grund: Seit dem 7. Spieltag sind die Niedersachsen ungeschlagen und holten seitdem 24 von 30 möglichen Punkten. In Bremen winkt den Wölfen die Einstellung eines Vereinsrekords. 11 Bundesliga-Spiele in Folge ohne Niederlage gelangen dem Klub lediglich in der Meister-Rückrunde 2008/09.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Zum 50. Mal stehen sich die beiden Nord-Vereine im Oberhaus gegenüber. Der direkte Vergleich ist fast ausgeglichen: 20 VfL-Siege, 10 Unentschieden, 19 SVW-Erfolge. Wettbewerbsübergreifend gab es dieses Duell bereits 65 Mal. In der Gesamtbilanz hat Werder mit 30 Siegen, 12 Remis und 23 Pleiten die Nase vorn. Die Zuschauer können sich auf Tore freuen. In Bremen fiel bei dieser Paarung immer mindestens ein Treffer. In den bisherigen 49 BL-Begegnungen fielen insgesamt 175 Tore. Das entspricht einem Schnitt von 3,6 Treffern pro Partie.

Werder Bremen – VfL Wolfsburg Wetten

In 3 der letzten 5 Duelle zwischen SVW und VfL ging der jeweilige Gast mit einer Führung in die Pause, zuletzt 2 Mal in Folge. Wolfsburg führt zur Halbzeit! Quote 2.70

Gibt es bereits in der 1. Halbzeit beste Unterhaltung? In den letzten 3 Duellen fielen bereits vor der Pause immer mindestens 3 Treffer. Mehr als 1,5 Tore in Hälfte 1! Quote 2.45

Die Wölfe trafen 11 Mal in den beiden Partien dieses Jahres. In der BL-Historie des VfL erzielte der Klub gegen keinen anderen Gegner so viele Tore wie gegen Werder. Wolfsburg erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 1.95

Die letzten 4 Werder-Heimspiele endete allesamt mit genau einem Treffer Unterschied. Quote 2.35, wenn sich diese Serie fortsetzt.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2022/23, 1. Spieltag: VfL Wolfsburg – Werder Bremen 2:2 (1:2), Tore: L. Nmecha, Guilavogui – Füllkrug, Bittencourt

Saison 2020/21, 26. Spieltag: Werder Bremen – VfL Wolfsburg 1:2 (1:2), Tore: Möhwald – Sargent (ET), Weghorst

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SVW: Pavlenka – Friedl, Veljkovic, Pieper – Jung, Bittencourt, Groß, Schmid, Weiser – Ducksch, Füllkrug

WOB: Casteels – Baku, Lacroix, Van de Ven, Paulo Otávio – Gerhardt, Arnold, Svanberg – Wimmer, Wind, Kaminski

Spielerstatistik

1st half
Niclas Füllkrug Penalty 24'    
Niklas Stark Yellow card 39'    
2nd half
    67' Yellow card Ridle Baku
Niclas Füllkrug
(Assist: Mitchell Weiser)
Goal 77'    
Marco Friedl Yellow card 90+2'    
Mitchell Weiser Yellow card 90+6'    
    90' Goal Kevin Paredes
    90+6' Yellow card Micky van de Ven
    90+6' Yellow card Kevin Paredes

Spielstatistik

43
Possession
57
14
Total shots
9
5
Shots on target
3
8
Shots off target
4
1
Blocked shots
2
2
Corners
6
2
Offsides
2
16
Fouls
12
X