Werder Bremen - VfL Wolfsburg: Tore satt und keine Punkteteilung

Werder Bremen – VfL Wolfsburg: Tore satt und keine Punkteteilung

Wenn die Wölfe in der Hansestadt gastieren, ist gute Unterhaltung geboten. Keines der 30 Pflichtspiel-Duelle in Bremen endete torlos, im Schnitt fielen 3,9 Treffer pro Partie. Fast immer gab es auch einen Sieger, nur 2 Kräftemessen endeten mit einem Unentschieden. Vor dem erneuten Aufeinandertreffen sind die Gäste der Favorit. Beim SVW feierten die Niedersachsen ihre historisch meisten Auswärtssiege (10). Unsere Wett-Vorschau für Werder Bremen – VfL Wolfsburg:

Anstoß: Samstag, 20.03.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Weserstadion, Bremen

TV: Sky

Werder Bremen ist in dieser Saison tabellarisch die graue Maus der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten). Die Norddeutschen haben mit dem Abstiegskampf nichts zu tun, sind allerdings auch weit von den internationalen Plätzen entfernt. Eigentlich könnte die Mannschaft von Florian Kohfeldt ohne großen Druck auflaufen. Gelegentlich gelingt das und dann ärgert der SVW auch die Spitzenteams der Liga. Mit Frankfurt (1:1 und 2:1), Bayern (1:1) und Leverkusen (1:1) bissen sich bereits 3 Klubs aus der oberen Tabellenhälfte an Werder die Zähne aus. Stolpert auch Wolfsburg gegen die Grün-Weißen?

Die Statistik spricht nicht unbedingt dafür. Von den letzten 11 Bundesliga-Spielen verlor der VfL nur ein einziges (1:2 bei Hoffenheim). Bremen war für die Wölfe oftmals eine Reise wert. Im Weserstadion gelangen den Niedersachsen nicht nur die meisten Auswärtssiege ihrer BL-Historie (10), sondern auch die meisten Auswärtstore (37). Insgesamt traf Wolfsburg in Liga 1 gegen keinen anderen Gegner öfter als gegen Werder (84 Mal). Aber: Alle 3 Saisonniederlagen kassierte der VW-Klub auf des Gegners Platz.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In Bundesliga, DFB-Pokal und der Oberliga Nord standen sich die beiden Vereine bislang 63 Mal in Pflichtspielen gegenüber. Die Bilanz: 30 SVW-Siege, 11 Unentschieden, 22 VfL-Erfolge. Vor allem die Duelle in Bremen waren dabei oftmals sehr unterhaltsam. 115 Treffer fielen in den bisherigen 30 Kräftemessen im Weserstadion – Tore nach Verlängerung und Elfmeterschießen nicht berücksichtigt. In Ligaspielen trennten sich beide Klubs in der Hansestadt nur 2 Mal unentschieden.

Werder Bremen – VfL Wolfsburg Wetten

Werder verlor in der Liga nur eines der letzten 5 Heimspiele gegen Wolfsburg (4 Siege). Doppelte Chance: Bremen verliert nicht! Quote 1.85

Die Wölfe kassierten nur in einem der letzten 9 Ligaspiele Gegentore, satte 8 Mal stand in diesem Zeitraum in der Defensive die Null. Bremen gelingt kein Tor! Quote 2.50

Nur 2 von 63 Duellen beider Klubs endeten torlos, allerdings noch nie in Bremen. Im Schnitt fallen in diesem Kräftemessen 3,8 Treffer pro Spiel. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.91

In 3 der letzten 4 Heimspiele geriet Werder mit 0:1 in Rückstand, nur die Partie gegen Freiburg (0:0) bildet in diesem Zeitraum die Ausnahme. Wolfsburg erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 1.62

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, VfL Wolfsburg – Werder Bremen 5:3 (3:2), Tore: Baku, Brooks, 2x Weghorst, Bialek – Bittencourt, Möhwald, Brooks (ET)

Saison 2019/20, Werder Bremen – VfL Wolfsburg 0:1 (0:0), Tor: Weghorst

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SVW: Pavlenka – Toprak, Friedl, Veljkovic – Gebre Selassie, Eggestein, Möhwald, Augustinsson – Bittencourt, Rashica – Sargent

WOB: Casteels – Mbabu, Pongracic, Brooks, Baku – Arnold, Guilavogui – Brekalo, Gerhardt, Steffen – Weghorst

Wout Weghorst Wolfsburg
Wout Weghorst könnte gegen Bremen sein 50. BL-Tor erzielen. Aktuell steht der Niederländer bei 49 Treffern.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X