VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart Bundesliga 2020/21

VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart: Schwaben-Durststrecke in der Autostadt

In der letzten Bundesliga-Partie (alle Bundesliga Wetten) des Jahres 2020 will der VfB eine lange Durststrecke beenden. Seit 2005 haben die Schwaben kein Ligaspiel mehr in Wolfsburg gewonnen. In diesem Zeitraum reichte es in 12 Gastspielen nur zu 2 Unentschieden. Aber der Aufsteiger ist in dieser Saison stark auf des Gegners Platz. Das Matarazzo-Team ist das zweitbeste Auswärtsteam der Liga und noch ungeschlagen. Unsere Wett-Vorschau für VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart:

Anstoß: Sonntag, 20.12.2020 – 18:00 Uhr

Stadion: Volkswagen Arena, Wolfsburg

TV: Sky

Bis zum 12. Spieltag hat es gedauert: Der VfL Wolfsburg kassierte im letzten Bundesligaspiel die erste Saisonniederlage – 1:2 beim FC Bayern. Damit verbesserten die Wölfe ihren vereinseigenen Startrekord aus der Vorsaison um 2 Spieltage. Im eigenen Stadion gilt es für den VfL aber weiterhin, eine Serie zu verteidigen. 2020/21 ist die Mannschaft von Trainer Oliver Glasner daheim noch ungeschlagen (4 Siege, 2 Unentschieden). Zuletzt gab es 4 Siege in Folge. Aber Vorsicht: In der letzten Spielzeit kassierte Wolfsburg nach der ersten Niederlage (0:3 in Dortmund) im Anschluss auch direkt die erste Heimpleite (0:2 gegen Leverkusen).

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Gegen Stuttgart weisen die Niedersachsen eine starke Heimserie vor. Seit 12 Liga-Partien sind die Wölfe gegen die Schwaben ungeschlagen und feierten in diesem Zeitraum 10 Erfolge. Bei keinem anderen Bundesligisten wartet der VfB so lange auf einen Sieg. Aber der Aufsteiger ist in dieser Saison auswärts eine Macht. 4 Siege und 2 Unentschieden sind die zweitbeste Bilanz der Liga. Vor allem Silas Wamangituka dreht in der Fremde auf. Der Youngster erzielte 6 seiner 7 Tore auswärts. Zuletzt traf er in Bremen und in Dortmund jeweils doppelt. Der 21-Jährige hat großen Anteil daran, dass Stuttgart bereits 26 Treffer auf dem Konto hat – die beste Ausbeute des Klubs seit 23 Jahren.

VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart Wetten

In diesem Duell ging das jeweilige Heimteam zuletzt 5 Mal in Folge mit einer Führung in die Pause. Auch dieses Mal? Wolfsburg gewinnt Halbzeit 1! Quote 2.65

17 Treffer markierte der VfB bereits auswärts – kein anderes Team traf auf des Gegners Platz häufiger. Stuttgart erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.20

In 6 Partien mit WOB-Beteiligung gab es in dieser Saison einen Sieger, 4 Mal betrug der Gewinnvorsprung einen Treffer. Eine Mannschaft gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.40

Die Schwaben sind auswärts noch ungeschlagen. Das trifft ligaweit sonst nur auf Leverkusen zu. Nimmt der VfB diesen Nimbus mit ins neue Jahr? Stuttgart verliert nicht! Quote 1.67

Die letzten Duelle

Saison 2018/19, 33. Spieltag: VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg 3:0 (1:0), Tore: Castro, Donis, Didavi

Saison 2018/19, 16. Spieltag: VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart 2:0 (2:0), Tore: Guilavogui, Weghorst

Die voraussichtlichen Aufstellungen

WOB: Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Roussillon – Arnold, Schlager – Baku, Philipp, Brekalo – Weghorst

VfB: Kobel – Mavropanos, Anton, Kempf – Wamangituka, Endo, Mangala, Coulibaly – Förster, Castro – Gonzalez

Wout Weghorst VfL
Wout Weghorst traf in den letzten 4 VfL-Heimspielen immer.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X