VfL Wolfsburg - SC Freiburg: Für wen setzt es einen Dämpfer?
VfL Wolfsburg - SC Freiburg Bundesliga 2021

VfL Wolfsburg – SC Freiburg: Für wen setzt es einen Dämpfer?

Platz 2 in der Bundesliga (alle Bundesliga-Wetten), Achtelfinale im DFB-Pokal und Gruppensieger in der Europa League – das erste Halbjahr der Saison 2022/23 hätte für den SC Freiburg kaum besser laufen können. Zum Auftakt nach der langen WM-Pause wartet allerdings ein Team, das im Verlauf der Saison ebenfalls zu seiner Form gefunden hat. Vor der Unterbrechung gewan der VfL Wolfsburg 4 Mal in Serie und ist seit 8 BL-Partien ohne Niederlage. Wer kann die starke Form im Jahr 2023 bestätigen? Unsere Wett-Vorschau für VfL Wolfsburg – SC Freiburg:

Anstoß: Samstag, 21.01.2023 – 15:30 Uhr

Stadion: Volkswagen Arena, Wolfsburg

TV: Sky

Der Sportclub ist in der laufenden Spielzeit historisch unterwegs. In der Bundesliga hat das Team von Coach Christian Streich nach 15 Spielen 30 Punkte auf dem Konto – nie war die Ausbeute zu diesem Zeitpunkt höher. In allen Wettbewerben haben die Breisgauer von 23 Pflichtspielen nur 3 verloren. Die Mannschaft ist gewachsen und sehr schwer zu schlagen, dazu bissen sich die Wölfe in der jüngeren Vergangenheit am aktuellen Tabellenzweiten immer wieder die Zähne aus. Von den letzten 8 Aufeinandertreffen konnte Wolsburg nur eines gewinnen, in der Saison 2021/22 holte Freiburg gegen den VfL 6 Punkte. Allerdings trübt die Auswärtsbilanz die Freiburger Erfolgsussichten. In Leipzig und München setzte es vor dem Jahreswechsel Niederlagen, von den letzten 5 Gastauftritten konnte die Elf nur bei Schlusslicht Schalke gewinnen.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Beim VfL Wolfsburg läuft es inzwischen auch wie erhofft. Trainer Niko Kovac hat die Mannschaft nach schwierigem Beginn und Nebengeräuschen rund um die Vertragsauflösung von Max Kruse auf Kurs gebracht. Die letzte Pleite kassierten die Wölfe im September, danach fuhr der VfL sowohl in der Bundesliga (18 Punkte in 8 Spielen) als auch im DFB-Pokal (Derbysieg gegen Eintracht Braunschweig) Erfolgserlebnis um Erfolgserlebnis ein. Nach dem 7. Spieltag war Wolfsburg noch Vorletzter, mittlerweile besteht auf Rang 7 Tuchfühlung zu den internationalen Plätzen. Somit gehen sowohl der VfL als auch Freiburg formstark und voller Selbstbewusstsein ins Spiel, ein Team wird allerdings gleich zum Auftakt einen Dämpfer kassieren.

SC Freiburg – VfL Wolfsburg Wetten

Kann der VfL Wolfsburg seine aktuelle Serie von 9 Pflichtspielen ohne Niederlage ausbauen? Quote 1.44 für die doppelte Chance auf die Wölfe.

Der SC Freiburg ist ein Team der ersten Halbzeit. Nur 4 Gegentreffer kassierten die Breisgauer in den ersten 45 Minuten – Ligaspitze! Nur 2 Mal gingen sie mit einem Rückstand in die Kabine. Freiburg gewinnt den ersten Durchgang! Quote 3.20

Während der Siegesserie kassierte Koen Casteels, Schlussmann des VfL Wolfsburg, nur einen Gegentreffer und hielt seinen Kasten 3 Mal sauber. Spielt er am Samstag wieder zu Null? Kein Gegentor für Wolfsburg! Quote 3.25

Langweilig waren die vergangenen Aufeinandertreffen zwischen den beiden Teams selten. In 9 der letzten 10 Duelle fielen mindestens 2 Tore, insgesamt stehen im Schnitt 3,3 Treffer pro Partie zu Buche. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.82

Die letzten beiden Duelle

Saison 2021/22, 26. Spieltag: SC Freiburg – VfL Wolfsburg 3:2 (2:0), Tore: 2x Grifo, N. Schlotterbeck – Kruse, Arnold

Saison 2021/22, 9. Spieltag: VfL Wolfsburg – SC Freiburg 0:2 (0:1), Tore: Lienhart, Höler

Die voraussichtlichen Aufstellungen

SCF: Flekken – Sildillia, Ginter, Gulde, Günter – Eggestein, Höfler, Doan, Kyereh, Grifo – Gregoritsch

WOB: Casteels – Fischer, Lacroix, van de Ven, Paulo Otavio – Arnold, Svanberg, Gerhardt – Kaminski, L. Nmecha, Wind

Spielerstatistik

1st half
Patrick Wimmer
(Assist: Yannick Gerhardt)
Goal 1'    
Paulo Otávio Yellow card 22'    
Jonas Wind
(Assist: Patrick Wimmer)
Goal 28'    
Jonas Wind
(Assist: Micky van de Ven)
Goal 37'    
2nd half
    53' Yellow card Woo-yeong Jeong
Yannick Gerhardt
(Assist: Felix Nmecha)
Goal 55'    
    72' Yellow card Maximilian Eggestein
Ridle Baku
(Assist: Kevin Paredes)
Goal 80'    
Luca Waldschmidt Penalty 90+4'    

Spielstatistik

55
Possession
45
12
Total shots
9
10
Shots on target
1
0
Shots off target
3
2
Blocked shots
5
0
Corners
5
0
Offsides
4
11
Fouls
12
X