TSG Hoffenheim - VfL Bochum: Serien sprechen für die Gäste
TSG Hoffenheim - VfL Bochum: Serien sprechen für die Gäste

TSG Hoffenheim – VfL Bochum: Serien sprechen für die Gäste

Für beide Mannschaften ging der Start in die neue Bundesliga-Saison (alle Bundesliga Wetten) in die Hose. Bochum verlor daheim gegen Mainz (1:2), Hoffenheim in M’gladbach (1:3). Im direkten Duell favorisieren die bwin Bookies zwar die TSG, aber die Kraichgauer warten saisonübergreifend seit 10 Liga-Spielen auf einen Sieg und verloren zuletzt 3 Mal in Folge gegen den VfL. Unsere Wett-Vorschau für TSG Hoffenheim – VfL Bochum:

Anstoß: Samstag, 13.08.2022 – 15:30 Uhr

Stadion: PreZero Arena, Sinsheim

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
    10' Goal Simon Zoller
(Assist: Philipp Hofmann)
    13' Goal Simon Zoller
(Assist: Kevin Stöger)
Christoph Baumgartner Goal 14'    
Ozan Kabak
(Assist: Dennis Geiger)
Goal 23'    
2nd half
    58' Yellow card Anthony Losilla
Andrej Kramaric Missed penalty 59'    
Kevin Akpoguma Yellow card 67'    
Munas Dabbur
(Assist: Sebastian Rudy)
Goal 88'    

Spielstatistik

59
Possession
41
23
Total shots
11
12
Shots on target
5
4
Shots off target
4
7
Blocked shots
2
8
Corners
2
2
Offsides
2
14
Fouls
10

Der 6. März ist vielen Fans der TSG Hoffenheim wahrscheinlich noch gut in Erinnerung. An jenem Datum feierten die Kraichgauer ihren letzten Bundesliga-Sieg – 1:0 in Köln. Seitdem gab es für den Klub lediglich 3 Unentschieden (7 Niederlagen). Kein anderes Team wartet ligaweit länger auf ein Erfolgserlebnis.

Erst zum 7. Mal kommt es zu einem Pflichtspiel-Duell zwischen Hoffenheim und Bochum. Mit 4 Siegen gegenüber 2 Unentschieden hat der VfL im direkten Vergleich die Nase vorn. Zuletzt feierte der Klub aus dem Herzen des Ruhrgebiets sogar 3 Erfolge in Serie. Gegen keinen anderen Bundesligisten weist Bochum aktuell eine solche Siegesserie auf.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Die Niederlage des VfL am 1. Spieltag kam statistisch gesehen nicht überraschend. Bochum wartet seit 20 Jahren auf einen Sieg zum Bundesliga-Start. Zuletzt gelang dem VfL ein solcher im Jahr 2002 beim 3:1 in Nürnberg. Den letzten Auswärtssieg an einem 2. Spieltag des Oberhaus fuhr Bochum in der Saison 2007/08 ein – ein 2:1-Erfolg in Cottbus.

Trotz Führung verlor die TSG am vergangenen Spieltag in Gladbach (1:3). Das lag vor allem an der frühen Gelb-Roten Karte für Stefan Posch. Hoffnungsträger auf das Ende der Sieglos-Serie ist Andrej Kramaric. Der Torjäger hat in der Bundesliga gegen 25 verschiedene Klubs gespielt und gegen 23 von ihnen auch getroffen. Nur gegen Bochum und Greuther Fürth ging der Kroate (bislang) leer aus.

TSG Hoffenheim – VfL Bochum Wetten

6 Mal trafen die beiden Vereine bislang in Pflichtspielen aufeinander. Nie gab es ein Remis. Hält diese Serie an? Quote 1.21

Der VfL gewann die letzten 3 Duelle gegen die TSG und erzielte dabei immer exakt 2 Treffer. Bochum gelingen genau 2 Tore! Quote 4.33

Als Trainer duellierte sich André Breitenreiter bislang 3 Mal mit dem VfL. Dabei fielen insgesamt 15 Treffer, immer mindestens deren 4 pro Partie. Mehr als 3,5 Tore! Quote 2.20

Die TSG wartet saisonübergreifend seit 10 Liga-Spielen auf einen Sieg, keines der letzten 5 Heimspiele wurde gewonnen. Doppelte Chance: Bochum verliert nicht! Quote 2.40

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 28. Spieltag: TSG Hoffenheim – VfL Bochum 1:2 (0:1), Tore: Raum – 2x Asano

Saison 2021/22, 11 Spieltag: VfL Bochum – TSG Hoffenheim 2:0 (0:0), Tore: Novothny, Pantovic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

TSG: Baumann – Kabak, Vogt, Nsoki – Kaderabek, Prömel, Baumgartner, Samassékou, Skov – Rutter, Kramaric

VfL: Riemann – Gamboa, Ordets, Masovic, Stafylidis – Stöger, Losilla – Asano, Zoller, Holtmann – Hofmann

X