VfL Bochum - TSG Hoffenheim Bundesliga 2021

VfL Bochum – TSG Hoffenheim: Wer gewinnt zu Null?

Mit dem VfL und der TSG treffen 2 Mannschaften aufeinander, die in dieser Saison jeweils bereits 4 Mal ohne Gegentor blieben. Kein anderes Team der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) hielt häufiger die Null. Erst 4 Mal trafen die beiden Klubs in einem Pflichtspiel aufeinander. Mit je 2 Siegen ist die Bilanz ausgeglichen. Wer entscheidet das 5. Duell für sich? Unsere Wett-Vorschau für VfL Bochum – TSG Hoffenheim:

Anstoß: Samstag, 06.11.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Ruhrstadion, Bochum

TV: Sky

Der VfL Bochum ist voll im Soll. Der Aufsteiger rangiert nach 10 Spieltagen über dem Strich auf dem 14. Tabellenplatz. Ein Grund dafür ist die Heimstärke. 7 der bisherigen 10 Punkte fuhr der VfL im eigenen Stadion ein und hielt dabei sogar 3 Mal in der Defensive die Null. Mit Ausnahme des Gastspiels beim FC Bayern (0:7) präsentiert sich die Abwehr des Aufsteigers bundesligatauglich. Und bekanntlich ist eine stabile Defensive der Schlüssel zum Erfolg.

Die TSG Hoffenheim flößt auswärts keine Furcht ein. Die Mannschaft von Sebastian Hoeneß entführte lediglich am 1. Spieltag in Augsburg (4:0) die Punkte. 3 der letzten 4 Partien auf des Gegners Platz gingen verloren, zuletzt 2 aufeinanderfolgende Gastspiele mit jeweils mindestens 2 Treffern Differenz. Dennoch zeigt die Formkurve zuletzt nach oben. Holte die TSG aus den ersten 5 Partien lediglich 5 Zähler, waren aus den letzten 5 Spielen deren 9.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

4 Mal duellierten sich die beiden Vereine bislang in einem Pflichtspiel, immer in der Bundesliga. In der ersten Saison (2008/09) gewann jeweils das Auswärtsteam, in der zweiten (2009/10) jeweils die Heimmannschaft. Der direkte Vergleich ist mit jeweils 2 Siegen komplett ausgeglichen. Wissenswert: Sowohl Thomas Reis als auch Sebastian Hoeneß spielten in ihrer Jugend für den VfB Stuttgart und standen mit der B-Jugend im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft.

VfL Bochum – TSG Hoffenheim Wetten

4 Mal trafen beide Klubs bislang aufeinander, immer zappelte der Ball insgesamt mindestens 3 Mal pro Partie im Netz. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.55

Sowohl der VfL als auch die TSG spielten in dieser Saison bereits 4 Mal zu Null – das ist Saisonbestwert! Es treffen nicht beide Teams! Quote 2.35

Der VfL kassierte im eigenen Stadion erst 3 Gegentore, alle in einer Partie. Dem gegenüber stehen 3 Zu-Null-Spiele. Hoffenheim erzielt weniger als 1,5 Tore! Quote 2.05

In 3 der bisherigen 4 Kräftemessen gegen Hoffenheim ging der VfL mit 1:0 in Führung. Bochum erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 2.40

Die letzten Duelle

Saison 2009/10, 22. Spieltag: VfL Bochum – TSG Hoffenheim 2:1 (1:0), Tore: Sestak, Dedic – Ibisevic

Saison 2009/10, 5. Spieltag: TSG Hoffenheim – VfL Bochum 3:0 (1:0), Tore: Ba, Obasi, Compper

Die voraussichtlichen Aufstellungen

VfL: Riemann – Gamboa, Masovic, Lampropoulos, Soares – Rexhbecaj, Losilla, Löwen – Asano, Polter, Holtmann

TSG: Baumann – Grillitsch, Vogt, Posch – Akpoguma, Samassékou, Geiger, Skov – Rudy – Bebou, Kramaric

X