Hertha BSC - VfL Bochum Bundesliga 2022

Hertha BSC – VfL Bochum: Beide Klubs kämpfen gegen Negativ-Serien

Das Duell des Tabellendreizehnten gegen den Elftplatzierten eröffnet den 21. Bundesliga-Spieltag (alle Bundesliga Wetten). Dabei will die Alte Dame die Heim-Misere beenden. Das Korkut-Team verlor alle 3 Heimspiele (Liga und Pokal) in diesem Kalenderjahr. Mut macht die Historie. Die Gäste warten seit 1991 auf einen Erstliga-Auswärtssieg in Berlin. Wem gelingt das Erfolgserlebnis? Unsere Wett-Vorschau für Hertha BSC – VfL Bochum:

Anstoß: Freitag, 04.02.2022 – 20:30 Uhr

Stadion: Olympiastadion, Berlin

TV: DAZN

Spielerstatistik

1st half
Ishak Belfodil
(Assist: Stevan Jovetic)
Goal 23'    
2nd half
    48' Goal Sebastian Polter
Jurgen Ekkelenkamp Yellow card 56'    
Maximilian Mittelstädt Yellow card 84'    
    85' Yellow card Armel Bella-Kotchap
Marco Richter Yellow card 86'    

Spielstatistik

52
Possession
48
13
Total shots
10
3
Shots on target
3
4
Shots off target
5
6
Blocked shots
2
4
Corners
7
1
Offsides
4
15
Fouls
22

Daheim bekam die Mannschaft von Trainer Tayfun Korkut in diesem Jahr noch überhaupt kein Bein auf den Boden. Gegen Köln (1:3) und Bayern (1:4) in der Liga und gegen Stadtrivale Union (2:3) im Pokal gab es jeweils eine Niederlage und immer mindestens 3 Gegentore pro Spiel. Nur Greuther Fürth (-35) weist eine schlechtere Tordifferenz als die Hertha (-20) vor. Durch die 3 sieglosen Liga-Partien ist der Vorsprung auf den Relegationsplatz auf 3 Punkte geschmolzen.

Obwohl die Stimmung beim VfL deutlich besser als bei den Hauptstädtern ist, liegt Bochum nur 2 Zähler vor den Berlinern. Bei einer Niederlage würde der Aufsteiger erstmals in der Rückrunde hinter die Alte Dame zurückfallen. Trotzdem ist das Reis-Team auf Kurs Klassenerhalt. Rechnet man die bisherigen 24 Punkte bis zum Saisonende hoch, erhält man 41 Zähler – und die reichten bislang immer für den Liga-Verbleib. Nur 6 Punkte fuhr Bochum bislang auswärts ein. Das macht den vorletzten Platz in der Auswärtstabelle.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Berlin war bislang fast nie eine Reise Wert für den VfL. In der Bundesliga-Historie gewann der Klub aus dem Ruhrgebiet erst 2 Mal bei der Hertha. Der bislang letzte Auswärtssieg bei der Alten Dame liegt bereits über 30 Jahre zurück. Die Gesamtbilanz ist allerdings fast ausgeglichen: 20 BSC-Siege, 12 Unentschieden, 19 VfL-Erfolge. Erst ein einziges Pflichtspiel zwischen beiden Vereinen endete torlos. Im Schnitt zappelt der Ball bei dieser Begegnung 3,4 Mal pro Partie im Netz.

Hertha BSC – VfL Bochum Wetten

Die Alte Dame gewann die letzten 5 Pflichtspiele gegen den VfL in Folge – immer mit exakt 2 Treffern Vorsprung. Handicap-Sieg (-1) Hertha! Quote 4.33

Die letzten 4 Pflichtspiele der Hertha im eigenen Stadion boten mit durchschnittlich 4,8 Treffern pro Spiel stets beste Unterhaltung. Mehr als 2,5 Tore! Quote 2.00

Die Berliner trafen in den letzten 5 Pflichtspielen gegen Bochum immer mindestens doppelt. Hertha erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.25

In der Bundesliga erkämpfte der VfL in 4 der letzten 6 Gastspiele bei der Hertha einen Punkt. Doppelte Chance: Bochum verliert nicht! Quote 1.61

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 4. Spieltag, Bundesliga: VfL Bochum – Hertha BSC 1:3 (0:2), Tore: Zoller – 2x Serdar, Maolida

Saison 2012/13, 27. Spieltag 2. Bundesliga: Hertha BSC – VfL Bochum 2:0 (1:0), Tore: Ronny, Schultz

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BSC: Schwolow – Pekarik, Stark, Kempf, Plattenhardt – Tousart, Ascacibar – Richter, Maolida – Jovetic, Belfodil

VfL: Riemann – Stafylidis, Bella Kotchap, Leitsch, Soares – Rexhbecaj, Losilla, Löwen – Pantovic, Polter, Holtmann

X