BVB - VfL Bochum: Dortmund will endlich einen Sieg im kleinen Revierderby
BVB - VfL Bochum: Dortmund will endlich einen Sieg im kleinen Revierderby

BVB – VfL Bochum: Dortmund will endlich einen Sieg im kleinen Revierderby

Die Borussia ist dem VfL in fast allen Bereichen deutlich überlegen. Trotzdem gelang Schwarzgelb in der letzten Spielzeit kein Erfolg über den kleinen Reviernachbarn. Das Heimspiel ging sogar mit 3:4 verloren – trotz zwischenzeitlicher 3:2-Führung. Jetzt treffen die beiden Ruhrgebiets-Vereine erneut aufeinander. Wieder ist Dortmund der große Favorit. Wird das Terzic-Team seiner Rolle dieses Mal gerecht und gewinnt gegen den Tabellenvorletzten? Unsere Wett-Vorschau für BVB – VfL Bochum:

Anstoß: Samstag, 05.11.2022 – 15:30 Uhr

Stadion: SIGNAL IDUNA PARK, Dortmund

TV: Sky

Der BVB ist in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) wieder auf Kurs. Nachdem die Borussia zwischen dem 6. und dem 10. Spieltag nur einen einzigen Sieg einfahren konnte, gab es zuletzt 2 Erfolge hintereinander. Während der Sieg gegen Stuttgart (5:0) hochverdient war, benötigte das Terzic-Team in Frankfurt (2:1) eine große Portion Glück. Nach dem letztendlich eher schwachen Auftritt in der Main-Metropole will Dortmund im letzten Heimspiel des Jahres eine bessere Leistung an den Tag legen. Alles andere als 3 Punkte gegen den Tabellenvorletzten wäre eine große Enttäuschung.

Der VfL seinerseits präsentiert sich in der Fremde immer noch harmlos. Daran konnte auch der Trainerwechsel von Thomas Reis hin zu Thomas Letsch nichts ändern. Während es daheim 2 überzeugende Siege gegen Frankfurt (3:0) und Union Berlin (2:1) gab, setzte es in der Fremde unter Leitung des Neu-Coaches 2 Niederlagen – 1:4 in Stuttgart und 0:4 in Wolfsburg. Bochum ist das einzige Team der Liga, das auswärts noch ohne Punktgewinn ist. Bereits 19 Gegentreffer musste der VfL auf des Gegners Platz schlucken, das entspricht im Schnitt mehr als 3 Gegentore pro Auswärtsspiel.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

79 Mal trafen die beiden Pott-Vereine bislang in einem Pflichtspiel aufeinander. Mit 35 Siegen gegenüber 24 Unentschieden und 20 Niederlagen spricht der direkte Vergleich deutlich für die Borussia. Die Bilanz in den letzten 10 Duellen ist allerdings alles andere als klar. In diesem Zeitraum gewann der BVB lediglich 4 Kräftemessen, dem gegenüber stehen 2 VfL-Erfolge und 4 Unentschieden.

BVB – VfL Bochum Wetten

Der VfL verlor nur 2 der letzten 5 Gastspiele in Dortmund (1 Sieg, 2 Remis). Gibt es erneut Zählbares für den Underdog? Doppelte Chance: Bochum verliert nicht! Quote 3.60

In der letzten Saison ging der VfL in beiden Duellen mit 1:0 in Führung. Quote 3.80, wenn Bochum erneut das 1. Tor des Spiels erzielen sollte.

Der VfL verlor bislang jedes seiner 6 Auswärtsspiele, zuletzt sogar 4 Mal in Folge mit mindestens 2 Toren Unterschied. Handicap-Sieg (-1) BVB! Quote 1.73

In den letzten beiden Heimspielen gelangen Dortmund 7 Treffer, der VfL kassiert auswärts im Schnitt 3,2 Gegentreffer pro Partie. Der BVB erzielt 3 oder mehr Tore! Quote 1.90

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 32. Spieltag: BVB – VfL Bochum 3:4 (2:2), Tore: 3x Haaland – Polter, Holtmann, Locadia, Pantovic

Saison 2021/22, 15. Spieltag: VfL Bochum – BVB 1:1 (1:0), Tore: Polter – Brandt

Die voraussichtlichen Aufstellungen

BVB: Kobel – Süle, Hummels, Schlotterbeck, Guerreiro – Özcan, Bellingham – Adeyemi, Brandt, Malen – Moukoko

VfL: Riemann – Gamboa, Ordets, Heintz, Soares – Losilla, Stöger, Osterhage – Zoller, Hofmann, Holtmann

Spielerstatistik

1st half
Youssoufa Moukoko Goal 8'    
Giovanni Reyna Penalty 12'    
Youssoufa Moukoko Goal 45+2'    
2nd half
    54' Yellow card Cristian Gamboa
Salih Özcan Yellow card 79'    

Spielstatistik

61
Possession
39
6
Total shots
7
3
Shots on target
1
3
Shots off target
4
0
Blocked shots
2
2
Corners
5
1
Offsides
3
7
Fouls
14
X