VfL Bochum - BVB: Findet Dortmund zurück in die Erfolgsspur?

VfL Bochum – BVB: Findet Dortmund zurück in die Erfolgsspur?

Der Frust und die Enttäuschung nach der 2:3-Heimniederlage gegen die Bayern saß bei Schwarzgelb tief. Doch die Borussia darf sich über die Pleite nicht zu lange ärgern, denn noch ist der Meisterschaftszug nicht abgefahren. Gegen den Aufsteiger muss Dortmund siegen, um dem FCB auf den Fersen zu bleiben. Zuletzt gab es 3 Bundesliga-Siege (alle Bundesliga Wetten) in Folge gegen den Revier-Nachbarn. 4 Siege in Serie gelangen noch nie. Unsere Wett-Vorschau für VfL Bochum – BVB:

Anstoß: Samstag, 11.12.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Ruhrstadion, Bochum

TV: Sky

Auf dem Papier sind die Rollen im Vorfeld dieses Revier-Derbys klar verteilt. Titelaspirant Dortmund geht als großer Favorit gegen den Aufsteiger ins Spiel. Aber die Formkurve der letzten Wochen verspricht ein Duell auf Augenhöhe. Aus den letzten 7 Partien holten beide Mannschaften 15 Punkte. Nur die Bayern (18 Punkte) waren in diesem Zeitraum erfolgreicher Bochum und der BVB.

Vor allem daheim ist der VfL stark. 13 der bisherigen 19 Zähler wurden im eigenen Stadion eingefahren. Die letzten 3 Heimspiele gewann Bochum allesamt. Besonders die Defensive beeindruckt. Vor den eigenen Fans kassierte der Aufsteiger erst 4 Gegentore – Bestwert in der Liga. Bereits 4 Mal hielt die VfL-Abwehr daheim die Null.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Mit der Borussia reist jetzt allerdings die zweitbeste Offensive ins Ruhrstadion. Dortmund traf in 11 der bisherigen 14 Partien immer mindestens doppelt. Alleine 11 Treffer gehen auf das Konto von Erling Haaland. In seinen letzten 6 Bundesliga-Einsätzen erzielte der Norweger immer mindestens ein Tor. So eine Serie gelang dem 21-Jährigen zuvor noch nie.

77 Mal trafen die beiden Pott-Vereine bislang in einem Pflichtspiel aufeinander. Mit 35 Siegen gegenüber 23 Unentschieden und 19 Niederlagen spricht der direkte Vergleich deutlich für die Borussia. Die letzten 3 Bundesliga-Duelle entschied der BVB allesamt für sich. 4 Siege in Folge gelangen Schwarzgelb über den Revier-Rivalen bislang noch nie.

VfL Bochum – BVB Wetten

Bereits 7 VfL-Partien endeten mit einem Treffer Differenz, die letzten 3 in Folge. Beim BVB war das sogar bereits 8 Mal der Fall. Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.75

Dortmund gewann die letzten 3 Duelle gegen Bochum in Folge und ging dabei immer mit einer Führung in die Pause. Halbzeit und Endstand für den BVB! Quote 2.25

6 Mannschaften gastierten in dieser Saison in Bochum, nur der Hertha gelangen 2 Tore. Der BVB erzielt weniger als 1,5 Treffer! Quote 2.70

Der VfL kassierte erst eine einzige Heimniederlage, holte insgesamt 13 von 18 möglichen Punkten daheim. Doppelte Chance: Bochum verliert nicht! Quote 2.55

Die letzten Duelle

Saison 2009/10, 26. Spieltag: VfL Bochum – BVB 1:4 (0:2), Tore: Holtby – Kehl, Zidan, 2x Barrios

Saison 2009/10, 9. Spieltag: BVB – VfL Bochum 2:0 (1:0), Tore: Barrios, Subotic

Die voraussichtlichen Aufstellungen

VfL: Riemann – Stafylidis, Masovic, Lampropoulos, Soares – Rexhbecaj, Losilla, Löwen – Holtmann, Polter, Asano

BVB: Kobel – Meunier, Akanji, Hummels, Guerreiro – Can, Bellingham, Dahoud – Reus – Haaland, Malen

X