VfB Stuttgart - Union Berlin Bundesliga 2021

Union Berlin – VfB Stuttgart: Europapokal-Hoffnung trifft auf Abstiegsangst

Der VfB Stuttgart hat wieder Hoffnung. Hoffnung auf den Klassenerhalt. Nach 9 sieglosen Spielen gewann der VfB am vergangenen Spieltag endlich wieder eine Bundesliga-Partie (alle Bundesliga-Wetten). Dank des Dreiers gegen Borussia Mönchengladbach (3:2) verkürzten die Schwaben den Abstand auf den Relegationsplatz auf einen Zähler, Rang 15 ist noch dagegen noch 3 Punkte entfernt. Kann die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo bei Union Berlin den nächsten Sieg einfahren? Gut möglich, denn die Eisernen waren zuletzt nicht in Top-Form. Unsere Wett-Vorschau für Union Berlin – VfB Stuttgart:

Anstoß: Samstag, 12.03.2022 – 15:30 Uhr

Stadion: Stadion an der Alten Försterei, Berlin

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
Niko Gießelmann Yellow card 33'    
    40' Yellow card Konstantinos Mavropanos
Taiwo Awoniyi Penalty 41'    
2nd half
    79' Yellow card Hiroki Ito
András Schäfer Yellow card 90+4'    
    90' Goal Sasa Kalajdzic
(Assist: Borna Sosa)

Spielstatistik

44
Possession
56
12
Total shots
11
3
Shots on target
3
6
Shots off target
5
3
Blocked shots
3
3
Corners
3
2
Offsides
25
Fouls
12

Vergangenen Samstag, 19.05 Uhr in der Mercedes-Benz-Arena in Stuttgart. Der VfB kassiert in der 35. Minute das 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach. Die Fans der Schwaben sind fassungslos. Selbst gegen kriselnde Borussen scheint ihre Mannschaft keine Chance zu haben. Doch die Mannen mit dem Brustring sollten ihren Anhänger eines Besseren belehren. Mit 3:2 siegte der VfB schlussendlich doch noch. Nach dem späten Siegtor durch Sasa Kalajdzic brachen im Ländle alle Dämme, schließlich gab es den letzten Bundesliga-Sieg im Dezember. Eine lange Durststrecke. Aus diesem Ereignis will die Truppe von Trainer Pellegrino Matarazzo nun Kraft ziehen. Einen Zwei-Tore-Rückstand hatten die Stuttgarter seit knapp 10 Jahren nicht mehr in einen Erfolg verwandelt. „Das kann was mit einer Mannschaft machen“, gab Matarazzo nach dem Spiel zu Protokoll.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Trotz eines besseren Tabellenbildes ist die Stimmungslage in Berlin-Köpenick auch ein wenig angespannt. Die Eisernen hatten eine furiose Hinrunde auf Platz 7 abgeschlossen, kommen im 2. Saisonabschnitt allerdings noch nicht richtig in Fahrt. In den letzten 5 Bundesliga-Spielen gab es 4 Niederlagen. Der Rückstand auf Platz 6, der für eine erneute Teilnahme an der UEFA Conference League berechtigen würde, ist auf 4 Zähler angewachsen. Da ist ein Sieg gegen die abstiegsbedrohten Stuttgarter schon fast ein Muss.

Union Berlin – VfB Stuttgart Wetten

Die Spiele von Union Berlin gehören zu den torärmsten der Bundesliga. 65 Treffer fielen in den 25 Partien. Nur bei Arminia Bielefeld (55), VfL Bochum (62) und VfL Wolfsburg (64) mussten sich die Zuschauer mit weniger Toren zufriedengeben. Maximal 2 Tore im Duell Union Berlin – VfB Stuttgart bringt Quote 1.82.

17 Heimspiele hat Union Berlin in dieser Saison bereits ausgetragen. Nur der BVB (0:3), der FC Bayern (2:5) und Feyenoord Rotterdam (1:2) konnten einen Sieg aus der Alten Försterei entführen. 1/X bringt daher Quote 1.27. Ein weiterer Fakt, der für mindestens einen Punkt der Unioner spricht: Stuttgart konnte in Köpenick noch nie gewinnen.

9 Tore in 12 Auswärtsspielen – der VfB Stuttgart ist als Gastteam nicht besonders torhungrig. Maximal ein VfB-Tor = Quote 1.33.

Erst 7 Mal gab es das Duell zwischen den Eisernen und den Schwaben. In 6 dieser Partien trafen beide Teams. So auch am Samstag? Quote 1.78.

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 9. Spieltag: VfB Stuttgart – Union Berlin 1:1 (0:1), Tore: Faghir – Awoniyi

Saison 2020/21, 29. Spieltag: Union Berlin – VfB Stuttgart 2:1 (2:0), Tore: Prömel, Musa – Förster

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FCU: Luthe – Knoche, Baumgartl, Jaeckel – Ryerson, Prömel, Khedira, Haraguchi, Gießelmann – Voglsammer, Awoniyi

VfB: Müller – Mavropanos, Anton, Ito, Sosa – Endo, Karazor, Führich – Tomas, Kalajdzic, Marmoush

X