Ukraine - Kroatien: Es kann nur einen geben

Ukraine – Kroatien: Es kann nur einen geben

Ukraine oder Kroatien, das ist die Frage vor dem abschließenden Qualifikationsspielen der Gruppe I. Beide Nationen liegen mit jeweils 17 Punkten auf Platz 2 bzw. 3 der Tabelle, die Kroaten haben aufgrund der besseren Tordifferenz einen kleinen Vorteil. Da von einem Sieg von Tabellenführer Island gegen Schlusslicht Kosovo ausgegangen werden muss, geht es für die beiden EM-Teilnehmer von 2016 wohl nur um Platz 2, der für die Playoffs berechtigen würde. Unsere Wett-Vorschau für die Partie Ukraine – Kroatien:

Anstoß: Montag, 09.10.2017 – 20:45 Uhr

Stadion: Olympiastadion, Kiew

TV:

Die Kroaten waren auf dem besten Weg zur direkten Qualifikation für die WM in Russland. Am vergangenen Freitag führten sie bis zur 90. Minute mit 1:0 gegen Finnland. Mit einem Sieg wären sie als Tabellenführer in den letzten Spieltag gegangen. Pyry Soiri allerdings gelang in der Schlussminute der Ausgleich für die Skandinavier und ganz Kroatien steht seitdem unter Schock. Die Teilnahme an der Endrunde 2018 hängt am seidenen Faden.

Ganz anders ist die Stimmungslage in der Ukraine. Durch den Punktverlust der Kroaten und dem eigenen Sieg im Kosovo (2:0) haben es Andrej Yarmolenko und Co. nun wieder selbst in der Hand. Ein Erfolg am Montag und Platz 2 ist sicher. Gewinnt Island seine Partie nicht, ist sogar Rang 1 noch möglich. Nachdem das Team in der Qualifikation zwischenzeitlich mal bis auf Platz 4 zurückfiel, ist der Glaube nun zurück.

Erst 8 Mal gab es das Duell Ukraine – Kroatien, davon waren 7 Begegnungen Pflichtspiele. Mit 4 Siegen und 3 Unentschieden gegenüber nur einer einzigen Niederlage haben die Kroaten im direkten Vergleich klar die Nase vorn. Auch das Hinspiel konnte das Team um Real-Spielmacher Luka Modric mit 1:0 für sich entscheiden.

Quoten und Wetten für die Ukraine

3 Siege und ein Unentschieden – die Heimbilanz der Ukraine in dieser WM-Qualifikation ist fast perfekt. Erst ein Heim-Gegentor mussten die Osteuropäer hinnehmen, alle 3 Siege wurden ohne Gegentreffer gefeiert. Die Ukraine gewinnt zu Null! Quote 4.33

9 Partien hat die Ukraine in der Quali absolviert, oft waren die Partien einseitige Angelegenheiten. 6 Mal gelang jeweils nur einer Mannschaft ein oder mehrere Treffer pro Spiel. Es treffen nicht beide Teams! Quote 1.75

Quoten und Wetten für Kroatien

Die bisher einzige Niederlage der Kroaten gegen die Ukraine liegt bereits 22 Jahre zurück. In der Qualifikation zur EM 1996 gab es auswärts eine 0:1-Pleite. Seitdem holte Kroatien aus 5 weiteren Duellen 2 Siege und 3 Unentschieden. Doppelte Chance: Kroatien verliert nicht! Quote 1.40

Die WM-Qualifikationsspiele der Kroaten im Jahr 2017 waren totale Magerkost. 4 Begegnungen endeten jeweils mit genau 1:0 für die jeweilige Heimmannschaft. Das jüngste 1:1 in Finnland war die einzige Partie, in der mehr als ein Tor fiel. Es fallen weniger als 1,5 Tore! Quote 2.65

Die letzten Duelle

WM-Qualifikation 2016/17, Hinspiel: Kroatien – Ukraine 1:0 (Torschütze: Kalinic)

WM-Qualifikation 2008/09, Rückspiel: Kroatien – Ukraine 2:2 (Torschützen: Petric, Modric; Schewtschenko, Gay)

Die voraussichtlichen Aufstellungen

UKR: Pyatov – Karavaev, Khacheridi, Ordets, Matviienko – Yarmolenko, Rotan, Sydorchuk, Konoplyanka – Kravets, Garmash

KRO: Subasic – Vrsaljko, Mitrovic, Vida, Pivaric – Modric, Rakitic – Brozovic, Kramaric, Perisic – Mandzukic

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X