England - Kroatien: Kuriose Endspiel-Konstellation

England – Kroatien: Kuriose Endspiel-Konstellation

Kaum einer hätte für möglich gehalten, dass nach einem jeweils schlechten Start in die Nations League England und Kroatien noch Chancen auf den Gruppensieg haben. Allerdings ist für beide im direkten Duell am Sonntag auch noch der Abstieg möglich. Unsere Vorschau zu England – Kroatien.

Anstoß: Sonntag, 18.11.2018, 15:00 Uhr

Stadion: Wembley Stadium, London

TV: DAZN

England und Kroatien verloren ihr Auftaktspiel in die Nations League gegen Spanien. Während es für Kroatien ein Debakel gab (0:6), musste England gegen die Spanier eine 1:2-Niederlage hinnehmen. Am Sonntag haben nun beide Mannschaften trotzdem noch eine Chance auf Platz 1. Warum das so ist? Im Hinspiel gab es in der Neuauflage des WM-Halbfinals in Kroatien ein 0:0. Die darauffolgenden Spiele gewannen die Three Lions und die Kockasti jeweils etwas überraschend mit 3:2 gegen die Iberer. Vor dem letzten Spiel sieht die Tabelle wie folgt aus.

Team/Spiele/Tore/Punkte

1. Spanien, 4, 12:7, 6 Punkte

2. England, 3, 4:4, 4 Punkte

3. Kroatien, 3, 3:8, 4 Punkte

Somit ist klar: Der Sieger geht als überholt Spanien, geht als Erster durchs Ziel und qualifiziert sich für die EM-Playoffs im März 2020. Der Verlierer steigt in die Gruppe B der Nations League ab. Bei einem Unentschieden ist Spanien der lachende Dritte und kommt nochmal mit einem blauen Auge davon. Die Balkan-Kicker müssten auch bei diesem Resultat bei der nächsten Auflage eine Liga tiefer antreten.

Man darf also erwarten, dass beide Teams auf Sieg spielen, denn ein Remis hilft keinem so richtig weiter. Vor allem die Three Lions müssen dabei ihr Risiko allerdings genauer dosieren. Sie haben mehr zu verlieren als die Kroaten.

Oft standen sich Kroatien und England noch nicht gegenüber. Von insgesamt 9 Duellen entschied England 4 für sich, die Kroaten gewannen 3 Mal. Außerdem trennten sich die beiden Mannschaften 2 Mal unentschieden.

England – Kroatien Quoten

Beide Teams brauchen einen Sieg und müssen ein gewisses Risiko gehen. Außerdem fielen in 4 der bisherigen 9 Aufeinandertreffen zwischen Kroatien und England 5 oder mehr Tore. Die Zuschauer in London sehen ein torreiches Spiel mit mehr als 3,5 Treffern, Quote 2.65. Oder aber beide Teams gehen verhalten zu Werke und setzen auf den Lucky Punch. Es fallen weniger als 1,5 Tore – Quote 3.80. In einem so wichtigen Spiel ist es gut möglich, dass die Partie auch nur mit einem Treffer Differenz entschieden wird – Quote 2.40

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In 4 der letzten 5 Duelle zwischen Kroatien und England trafen jeweils beide Mannschaften. Auch am Sonntag erzielen beide Teams mindestens ein Tor, Quote 1.62! Beide Teams scheinen allerdings erst in der 2. Halbzeit ins Rollen zu kommen. Alle Tore in der Nations League wurden jeweils nach dem Pausentee erzielt. Es steht 0:0 zu Pause – Quote 2.90 (Alle Wetten zur Nations League).

Die letzten beiden Duelle

Nations League 2018/19, Gruppe A4, Kroatien – England 0:0

WM 2018, Halbfinale, Kroatien – England 2:1 n.V (0:1, 1:1), Tore: Perisic, Mandzukic – Trippier

Die voraussichtlichen Aufstellungen

England: Pickford – Walker, Gomez, Stones, Shaw – Henderson, Dier, Alli – Lingard, Kane, Sterling

Kroatien: L. Kalinic – Vrsaljko, Lovren, Vida, Jedvaj – Modric, Brozovic, Rakitic – Kramaric, Rebic, Perisic

Tin Jedvaj
Mit seinem Last-Minute-Tor zum 3:2 über Spanien sorgte Bayer Leverkusens Tin Jedvaj für ein echtes Endspiel gegen England am Sonntag.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X