Brasilien: Im Tor auf Jahre unbezwingbar!

Brasilien: Im Tor auf Jahre unbezwingbar!

Wieder ein neuer Rekord in Liverpool. Die Reds haben jetzt mit Virgil van Dijk nicht nur den teuersten Abwehrspieler in ihren Reihen, sondern auch den teuersten Torwart. Allison Becker ist dem LFC die Rekordablöse von 62,50 Mio. € wert. Vor allem für Brasilien und seine Nationalmannschaft ist das eine gute Nachricht.

Anscheinend werden Brasilianer nun auch auf der Torwart-Position zur heißen Ware. Nachdem Ederson im letzten Jahr für 40 Mio. € von Benfica Lissabon zu Manchester City gewechselt ist, kommt nun sein Landsmann Allison Becker für fast die doppelte Summe auf die Insel. Muss Deutschland die Ablösung als Torwart-Land Nummer 1 fürchten? Eher nicht! Viel mehr dürfen sich die Fans am Zuckerhut freuen, dass sie gleich 2 Schlussmänner mit Potential zur Weltklasse in ihren Reihen haben. Die letzten Klasse-Keeper zwischen den Pfosten der Selecao haben nämlich schon vor längerer Zeit ihrer Karrieren beendet. Da wäre zum einen Dida (u.a. von 2001 bis 2010 beim AC Mailand aktiv) und und zum anderen Claudio Taffarel, der seine erfolgreiche Zeit bei Galatasaray Istanbul 2000 mit dem Gewinn des UEFA Cups krönte. Beide konnten sich während ihrer Karriere auf hohem Niveau in den europäischen Top-Ligen beweisen und etablieren. Was beide ebenfalls vereint: Sie wurden jeweils mit der Selecao Weltmeister (Alle WM-Wetten).

WM-Titel nur mit guten Torhütern

Ederson und Becker spielen jetzt in der stärksten Liga der Welt und der Champions League um die ganz großen Titel. Eine feste Voraussetzung, um irgendwannn ganz oben zu stehen. In Russland bei der WM hat es noch nicht ganz gereicht, aber Becker und Ederson werden bei der nächsten Weltmeisterschaft 29 bzw. 28 Jahre alt sein und damit im besten Torwart-Alter. Die Vergangenheit hat gezeigt: Nur wenn Brasilien exzellente Keeper hatte, waren sie auch reif für den WM-Titel. Die Voraussetzungen sind auf der Position des Torwarts nun absolut geschaffen.

Der bwin Neukunden Bonus: 100 € einzahlen, mit 200 € wetten!

Die 5 teuersten Torhüter im Weltfußball

1. Allison Becker, AS Rom zum FC Liverpool, € 62,50 Mio. 2018/2019

2. Gianluigi Buffon, AC Parma zu Juventus Turin, € 52,88 Mio. 2001/2002

3. Ederson, Benfica Lissabon zu Manchester City, € 40 Mio. 2017/2018

4. Manuel Neuer, Schalke 04 zu Bayern München, € 30 Mio. 2011/12

5. Jordan Pickford, FC Sunderland zu FC Everton, € 34 Mio. 2017/18

Die 5 teuersten Torhüter der Bundesliga

1. Manuel Neuer, Schalke 04 zu Bayern München, € 30 Mio. 2011/12

2. Bernd Leno, VfB Stuttgart zu Bayer Leverkusen, € 10 Mio. 2011/12

3. Yann Sommer, FC Basel zu Borussia Mönchengladbach, € 9 Mio. 2014/15

4. Frank Rost, Werder Bremen zu Schalke 04, € 6,25 Mio. 2002/03

5. Oliver Baumann, SC Freiburg zur TSG Hoffenheim, € 5,5 Mio. 2014/15

Die 5 teuersten Torhüter in der Premier League

1. Allison Becker, AS Rom zum FC Liverpool, € 62,50 Mio. 2018/2019

2. Ederson, Benfica Lissabon zu Manchester City, € 40 Mio. 2017/2018

3. Jordan Pickford, FC Sunderland zum FC Everton, € 28,50 Mio. 2017/2018

5. Bernd Leno, Bayer Leverkusen zum FC Arsenal, € 25 Mio. 2018/2019

5. David de Gea, Atletico Madrid zu Manchester United, € 25 Mio. 2011/12

Manuel Neuer (links) ist der teuerste Torhüter-Transfer der Bundesliga und Gianluigi Buffon wurde als kostspieligster Schnapper kürzlich von Alisson Becker abgelöst.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X