U21-EM: DFB-Nachwuchs startet Mission Titeljagd gegen Tschechien

U21-EM: DFB-Nachwuchs startet Mission Titeljagd gegen Tschechien

8 Jahre nach dem bisher einzigen Triumph bei einer U 21-EM startet die DFB-Auswahl mit den besten Aussichten auf den Europameistertitel ins Turnier. Mit Tschechien wartet am Sonntag ein altbekannter Auftaktgegner. Unsere Vorschau zu Deutschland – Tschechien:

Anstoß: Sonntag, 18.06.2017 – 18:00 Uhr

Stadion: Stadion Miejski Tychach, Tychy

TV: ZDF

Deutschland – Tschechien, da war doch mal was! Bei der letzten U21-EM vor 2 Jahren trafen beiden Nationen aufeinander. Durch ein 1:1 im letzten Gruppenspiel wurde der Gastgeber aus dem Turnier kegelt, während die deutsche Auswahl über den 2. Platz das Halbfinale erreichte. Am Ende sprang Rang 4 heraus.

In Polen nehmen die Mannen von Coach Stefan Kuntz nun zunächst Platz 1 in der Gruppe C ins Visier – Quote 1.90! Auch wenn Leistungsträger wie Leon Goretzka oder Niklas Süle (mit dem A-Team beim Confed Cup) fehlen, strotzt das Aufgebot nur so vor Bundesliga-Erfahrung. Kein Grund also, im DFB-Lager die Ansprüche herunterzuschrauben.

„Wir müssen das Ziel haben, das Turnier zu gewinnen“, sagt Leverkusens Innenverteidiger Jonathan Tah, der bereits 3 Einsätze für das Team von Cheftrainer Joachim Löw auf dem Buckel hat. Die U21 bezieht ihr EM-Quartier im südpolnischen Krakau.

Quoten und Wetten zu Deutschland

Für die Kuntz-Elf gilt es, an die herausragende Form in der Qualifikation anzuknüpfen. Nur Deutschland legte eine perfekte Quali mit 30 Punkten hin. 35 Treffer in 10 Partien sind ebenfalls ein Bestwert. Gelingt zum Auftakt ein Sieg gegen Tschechien und es fallen über 2,5 Treffer? Quote: 2.40.

In Acht nehmen, muss sich die DFB-Defensive vor Patrik Schick. Kein Spieler netzte in der Qualifikation öfter ein als der 21-Jährige von Sampdoria Genua (9 Treffer). Es gibt keinen Zu Null-Sieg am Sonntag – Quote: 1.40!

Quoten und Wetten auf Tschechien

Im direkten Vergleich stehen aus tschechischer Sicht 4 Niederlagen und 1 Sieg bei 8 Duellen gegen die DFB-Talente. Zuletzt erkämpfte sich das Team 3 Mal in Folge ein 1:1. Bei den Ergebnis-Wetten zu Deutschland – Tschechien gibt es dafür die niedrigste Quote (7.25). Ähnliche Quoten vergeben unsere Buchmacher für einen 1:0 oder 2:0-Erfolg der DFB-Auswahl.

Während der Quali offenbarte die von Vitezslav Lavicka trainierte Mannschaft einige Schwächen in der Defensive. Tschechien kassierte 10 Gegentore und damit die meisten aller Endrunden-Teilnehmer. Für den Fall, dass sich das Team zum Auftakt mindestens 2 Gegentore gegen Deutschland einfängt, steht die Quote 1.70.

Die letzten Duelle:

U21-Europameisterschaft 2015, Tschechien – Deutschland 1:1, Tore: Krejcí – Schulz

Freundschaftsspiele 2014, Tschechien – Deutschland 1:1, Tore: Krmencik – Leitner

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden

X