U21 EM Deutschland - Serbien: DFB-Team will nächsten Schritt zum Gruppensieg machen

U21 EM Deutschland – Serbien: DFB-Team will nächsten Schritt zum Gruppensieg machen

Spiel Nummer 2 für die deutsche U21-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft in Italien. Gegner am Donnerstag wird Serbien sein. Mit dem 2. Sieg im 2. Spiel könnten die DFB-Sprösslinge einen großen Schritt in Richtung Halbfinale machen. Unsere Vorschau für Deutschland – Serbien:

Anstoß: Donnerstag, 20.06.2019 – 21:00 Uhr

Stadion: Stadio Nereo Rocco, Triest

TV: ARD

Jubel im deutschen Lager in Italien – die U21-Nationalmannschaft des DFB hat bei der U21 Europameisterschaft (alle U21 EM Quoten) einen Start nach Maß hingelegt. Gegen Dänemark gelang ein souveräner und nie gefährdeter 3:1-Erfolg. Der deutsche Nachwuchs war über die gesamten 90 Minuten in allen Belangen überlegen und entschied somit die Partie auch zurecht für sich.

Mit Serbien wartet am Donnerstag ein Gegner auf die Truppe von Trainer Stefan Kuntz, die schon nach dem 1. Spieltag der Gruppenphase mit dem Rücken zur Wand steht. Denn die Balkan-Kicker um Superstar und Ex-Frankfurter Luka Jovic kassierten im Auftaktspiel gegen Österreich eine 0:2-Pleite. Zudem müssen die Serben ohne Innenverteidiger Vukasin Jovanovic (Girodins Bordeaux) auskommen. Der 23-Jährige hatte nach einem brutalen Foulspiel an den Österreicher Hannes Wolf die Rote Karte gesehen. Wolf, der in diesem Sommer zu RB Leipzig wechselt, musste infolgedessen mit einem Knöchelbruch ins Krankenhaus gebracht werden. Bei einer Niederlage müsste Serbien ziemlich sicher nach der Gruppenphase die Heimreise antreten.

Deutschland – Serbien Wetten

An den ersten 2 Tagen der U21 EM gab es torreiche Spiele zu bestaunen. In den 4 Partien fielen insgesamt 16 Treffer. Knackt auch Deutschland – Serbien die Grenze von mehr als 3,5 Toren? Quote 2.55.

Niederlagen kennen die DFB-Jungs eigentlich nicht mehr. Seit 13 Spielen ist die Kuntz-Mannschaft ungeschlagen, fuhr in diesem Zeitraum 11 Siege und 2 Remis ein. Es wartet Quote 1.16, wenn die Serie gegen die Serben weitergeht.

Die letzte Niederlage kassierte der DFB-Nachwuchs im Oktober 2017 (1:3 in Norwegen). In den 13 Spielen danach musste er nicht nur keine Niederlage hinnehmen, sondern erzielte auch in 12 Partien mindestens 2 Tore. Da klingt die Quote von 1.62 für mehr als 1,5 Tore der deutschen Mannschaft ziemlich verlockend.

Vor der EM absolvierte die deutsche U21 2 Testspiele. Gegen Frankreich gab es ein 2:2, in England siegte sie mit 2:1. Das 3:1 gegen Dänemark am Montag war Partie Nummer 3 in diesem Kalenderjahr. Treffen auch hier beide Teams? Quote 1.70.

Das einzige Duell:

U21 Europameisterschaft 2015, Gruppenphase, Deutschland – Serbien 1:1 (1:1), Tore: Can, Djuricic

Die letzten 5 Pflichtspiele:

Deutschland: Frankreich (H) 2:2, Italien (A) 2:1, Niederlande (H) 3:0, Irland (H) 2:0, Dänemark (N) 3:1

Serbien: Österreich (H) 0:0, Armenien (H) 0:0, Nordmazedonien (H) 1:0, Polen (A) 2:0, Österreich (A) 0:2

Führte die deutsche U21 zum Auftaktsieg über Dänemark – Trainer Stefan Kuntz
X