Türkei - Italien: Squadra Azzurra ist der Favorit

Türkei – Italien: Squadra Azzurra ist der Favorit

Italien ist zurück auf der großen Fußball-Bühne. Nach dem Verpassen der WM 2018 in Russland will ein runderneuertes Team bei dieser EM (alle EM Wetten) für Furore sorgen. Zum Auftakt kommt es direkt zum Duell mit einem Lieblingsgegner. Noch nie verlor die Squadra Azzurra gegen Ay-Yildizlilar. Unsere Wett-Vorschau für Türkei – Italien:

Anstoß: Freitag, 11.06.2021 – 21:00 Uhr

Stadion: Stadio Olimpico, Rom

TV: ARD

Italien ist der große Favorit in der Gruppe A – und natürlich auch im ersten Spiel gegen die Türkei. Das liegt vor allem auch an der Historie. Die Squadra Azzurra hat noch nie ein Länderspiel gegen die Türkei verloren. 7 Siege und 4 Unentschieden stehen in der Bilanz. Aus 5 Pflichtspielen gab es 4 Erfolge und nur ein einziges Remis.

Zudem ist Italien sehr EM-Erfahren. 6 Mal in Folge qualifizierte sich der 4-malige Weltmeister zuletzt für eine Europameisterschaft. Bei den vergangenen 4 Turnieren gelang immer mindestens der Sprung bis in Viertelfinale. Die Türkei dagegen verpasste 2 der letzten 4 Kontinentalturniere,  schied bei ihren 4 EM-Teilnahmen bislang 2 Mal in der Vorrunde aus.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Nach der verpassten WM 2018 hat Roberto Mancini der Squadra Azzurra wieder neues Leben eingehaucht. Die letzte Pflichtspiel-Niederlage datiert aus dem September 2018. Seitdem ist das Team 21 Spiele lang ungeschlagen (Freundschaftsspiele exklusive). Die vergangenen 6 Pflichtspielsiege wurden sogar allesamt ohne Gegentor eingefahren.

Die Türkei ist aber keinesfalls zu unterschätzen. Das zeigte die Qualifikation für diese EM, als die Mannschaft von Trainer Senol Günes Weltmeister Frankreich eine Niederlage (2:0) zufügte und ein Remis (1:1) abtrotzte. Auch die Niederlande erlebte in der WM-Qualifikation im vergangenen März gegen Ay-Yildizlilar ihr blaues Wunder (2:4).

Türkei – Italien Wetten

Das Günes-Team verlor keines der 3 bisherigen Pflichtspiele in diesem Kalenderjahr und nur eines der letzten 8 Pflichtspiele überhaupt. Doppelte Chance: Die Türkei verliert nicht! Quote 2.45

Die Squadra Azzura gewann die letzten 6 Pflichtspiele in Serie und kassierte dabei kein einziges Gegentor. Italien gewinnt zu Null! Quote 2.25

In den letzten 5 Länderspiel-Duellen zwischen beiden Nationen zappelte der Ball stets auf beiden Seiten im Netz. Beide Teams treffen! Quote 2.20

7 Mal gewann Italien bislang gegen die Türkei, 5 Mal aber nur mit exakt einem Treffer Vorsprung. Ein Team gewinnt genau mit einem Tor Unterschied! Quote 2.50

Die letzten Duelle

November 2006, Freundschaftsspiel: Italien – Türkei 1:1 (1:1), Tore: Di Natale – Materazzi (ET)

November 2002, Freundschaftsspiel: Italien – Türkei 1:1 (1:1), Tore: Vieri – Emre

Die voraussichtlichen Aufstellungen

TUR:  Cakir – Müldür, Demiral, Söyüncü, Meras – Tufan, Kahveci – Ünder, Yazici, Calhanoglu – Yilmaz

ITA: Donnarumma – Di Lorenzo, Bastoni, Chiellini, Spinazzola – Jorginho, Barella, Pellegrini – Chiesa, Immobile, Insigne

Roberto Mancini coacht seit Mai 2018 die italienische Nationalmannschaft.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden.

X