Türkei - Norwegen: 3 Punkte beim Kuntz' Debüt?

Türkei – Norwegen: 3 Punkte beim Kuntz‘ Debüt?

Mit einem neuen Kapitän auf dem sinkenden Schiff soll in der Türkei die Wende in der WM-Qualifikation gelingen. Dieser neue Mann an Bord heißt Stefan Kuntz und reist mit der Empfehlung von 2 U21-Europameistertitel an. Reicht das, um innerhalb von 3 Wochen Amtszeit das Ruder herumzureißen? Mit Norwegen bekommt der 58-Jährige immerhin den Tabellen-2. der Gruppe G vors Gesicht gesetzt. Gelingen 3 Punkte beim Debüt? Unsere WM-Quali-Vorschau zu Türkei – Norwegen:

Anstoß: Freitag, 08.10.2021 – 20:45 Uhr

Stadion: Ülker Stayumu, Istanbul

TV: DAZN

Wer hätte im März dieses Jahres gedacht, dass Senol Günes nur 6 Monate später die Segel streichen muss. Zu diesem Zeitpunkt hatte die Türkei 7 Punkte aus 3 WM-Quali-Spielen (alle WM-Quali-Wetten) gesammelt, unter anderem die Niederlande mit 4:2 geschlagen und zählte tatsächlich zu den Geheimfavoriten auf den EM-Titel. Eine Europameisterschaft und 3 weitere Quali-Spiele später, von denen die Ay-Yildizlilar nur eines gewann, ist von diesem Status nichts mehr übrig genauso wenig wie vom Trainer.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!  

Nun soll ein neuer Mann an der Seitenlinie das Ruder herumreißen. Mit Stefan Kuntz, der selbst 30 Spiele für Besiktas Istanbul absolviert hat, erhofft sich der TFF bereits in der WM-Qualifikation, spätestens auf dem Weg zur EM 2024, die erneute Wende. Dafür müssen die Türken als Tabellen-3. lediglich 2 Zähler auf Norwegen und die Niederlande aufholen. Zumindest die Skandinavier könnten aus eigener Kraft überholt werden. Platz 2 langt allerdings nicht für die direkte Qualifikation, wäre angesichts des aktuellen Formtiefs dennoch ein Erfolgserlebnis. Von den letzten 6 Pflichtspielen gewann die Ay-Yildizlilar nur ein einziges (3:0 gegen Gibraltar).

Türkei – Norwegen Wetten

Üblicherweise steht der Name Erling Haaland über jedem Norwegen-Spiel. Doch für die kommende Länderspielpause müssen die Skandinavier auf ihren verletzten Superstar verzichten. Macht sich das umgehend bei den eigenen Treffern bemerkbar? Sollten die Nordeuropäer leer ausgehen, nimmst Du immerhin Quote 2.90 mit. Bei maximal einem Tor, geht Quote 1.40 auf.

In allen WM-Quali-Spielen mit Türkei-Beteiligung fielen mindestens 3 Tore. Setzt sich die Serie am Freitagabend fort, hast du Quote 1.85 im Sack.

In den letzten 3 direkten Aufeinandertreffen erzielte die Türkei immer mindestens 2 Tore. Gelingt das auch unter Neu-Trainer Stefan Kuntz, wartet Quote 2.05. Wer auch an die Norweger glaubt, die in 7 der vergangenen 8 Kräftemessen netzten, wird für die Wette „Beide Teams treffen“ mit Quote 1.70 belohnt.

Die letzten beiden Duelle

WM-Qualifikation 2021, 2. Spieltag: Norwegen – Türkei 0:3 (0:2), Tore: Tufan (2), Söyüncü

EM-Qualifikation 2007, 11. Spieltag: Norwegen – Türkei 1:2 (1:1), Tore: Hagen – Belözoglu, Kahveci

Die voraussichtlichen Aufstellungen

TUR: Cakir – Müldür, Söyüncü, Demiral, Ayhan – Yokuslu, Kökcü – Karaman, Calhanoglu, Ünder – Yilmaz

NOR: Hansen – Meling, Hanche-Olsen, Strandberg, Pedersen – Hauge, Normann, Thorsby, Odegaard – Elyounoussi, Sörloth

X