TSG Hoffenheim - VfL Wolfsburg: Bleiben die Wölfe nicht zu schlagen?
VfL Wolfsburg - TSG Hoffenheim Bundesliga 2022

TSG Hoffenheim – VfL Wolfsburg: Bleiben die Wölfe nicht zu schlagen?

Mit dem verdienten Erfolg gegen den BVB ist der VfL Wolfsburg in die obere Tabellenhälfte geklettert. Die Wölfe haben nach schwachem Saisonbeginn ihren Flow gefunden. Der Gegner aus Hoffenheim hingegen hat nach starkem Start den Faden verloren. Die Formkurven der beiden Mannschaften könnten kaum gegensätzlicher sein. Bestätigen sich im direkten Duell die sportlichen Trends der beiden Vereine? Unsere Wett-Vorschau für TSG Hoffenheim – VfL Wolfsburg:

Anstoß: Samstag, 12.11.2022 – 15:30 Uhr

Stadion: PreZero Arena, Sinsheim

TV: Sky

Der VfL Wolfsburg befindet sich auf dem aufsteigenden Ast. Nachdem die Wölfe an den ersten 8 Spieltagen nur einen Sieg feiern konnten, gab es zuletzt 3 Erfolge hintereinander. Mittlerweile ist der VfL seit 7 Spielen ohne Niederlage. Dadurch verschafften sich die Niedersachsen nicht nur Luft im Tabellenkeller, sondern können mittlerweile sogar die internationalen Plätze ins Visier nehmen. Der Rückstand auf Rang 6 der Mannschaft von Trainer Niko Kovac beträgt nur noch 5 Zähler. Der Verlauf der Wolfsburger Tabellenplätze spiegelt wieder, dass die bisherige Saison der Wölfe einer Achterbahnfahrt gleicht.

Allerdings befindet sich der VfL auf dem Weg nach oben. Für die TSG geht es in den letzten Wochen dagegen nur noch bergab. Beim 2:4 in Frankfurt waren die Kraichgauer chancenlos, in den letzten 8 Spielen konnte nur gegen Schlusslicht Schalke gewonnen werden. Dabei standen die Hoffenheimer vor 2 Monaten noch auf einem CL-Rang, es folgte die Krise. Die vergangenen Wochen erinnern an die vergangene Saison. In den letzten 9 Spielen der abgelaufenen Spielzeit blieb die TSG ohne Sieg und verspielte jegliche Europa-Ambitionen. Stößt Hoffenheim den Bock nicht bald um, kann die Mannschaft die internationalen Ränge auch in diesem Jahr schnell abhaken.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Das Duell der beiden Vereine, für Spötter der „El Plastico“, geht zum 30. Mal über die Bühne. Bislang trafen VfL und TSG 28 Mal in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) und einmal im DFB-Pokal aufeinander. Die Gesamtbilanz spricht mit 13 Siegen gegenüber 7 Unentschieden und 9 Niederlagen für Wolfsburg. Die Fans kamen bislang fast immer auf ihre Kosten. Nur in 6 der bisherigen 29 Kräftemessen trafen nicht beide Teams. In 24 Vergleichen zwischen beiden Klubs fielen mindestens 3 Treffer pro Partie.

TSG Hoffenheim – VfL Wolfsburg Wetten

In 7 der letzten 8 Duelle zwischen VfL und TSG fielen immer mindestens 2 Treffer vor der Pause. Mehr als 1,5 Tore in Hälfte 1! Quote 2.30

In den letzten 3 Heimspielen musste die TSG immer mindestens 2 Gegentreffer hinnehmen. Wolfsburg erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.40

Tore auf beiden Seiten? In 23 von 29 Vergleichen zwischen beiden Klubs war das der Fall. Es treffen beide Teams! Quote 1.52

Die letzten Duelle

Saison 2021/22, 23. Spieltag: VfL Wolfsburg – TSG Hoffenheim 1:2 (1:0), Tore: Wind – Brunn Larsen, Kramaric

Saison 2021/22, 6. Spieltag: TSG Hoffenheim – VfL Wolfsburg 3:1 (1:1), Tore: Kramaric, Baumgartner, Kaderabek – Baku

Die voraussichtlichen Aufstellungen

TSG: Baumann – Kabak, Vogt, Quaresma – Angeliño, Kaderabek, Geiger, Damar, Kramarić – Rutter, Baumgartner

WOB: Casteels – Baku, Bornauw, van de Ven, Paulo Otavio – Arnold, F. Nmecha, Gerhardt, Kaminski, Marmoush – Wind

Spielerstatistik

1st half
    14' Yellow card Sebastiaan Bornauw
Christoph Baumgartner
(Assist: Angeliño)
Goal 42'    
Ozan Kabak Own Goal 45+5'    
2nd half
    49' Yellow card Kilian Fischer
    55' Yellow card Micky van de Ven
    56' Goal Ridle Baku
(Assist: Felix Nmecha)

Spielstatistik

60
Possession
40
22
Total shots
6
8
Shots on target
3
9
Shots off target
3
5
Blocked shots
7
Corners
1
2
Offsides
2
15
Fouls
11
X