VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim: Mittelfeld-Duell mit Schützenfest-Potenzial

VfB Stuttgart – TSG Hoffenheim: Mittelfeld-Duell mit Schützenfest-Potenzial

Nicht Fisch, nicht Fleisch. Die bisherige Saison des VfB Stuttgart verlief durchwachsen. Mit einem souveränen 5:1 gegen Greuther Fürth gestartet, warten die Schwaben nun seit 5 Partien auf den 2. Sieg. Es ist die längste Durststrecke unter Trainer Pellegrino Matarazzo. Im Südwest-Duell gegen die TSG Hoffenheim soll der Umschwung gelingen. Dafür muss der VfB aber seine Defensive stabilisieren. 12 Tore in 6 Partien sind zu viele. Das ist unsere Wett-Vorschau für VfB Stuttgart – TSG Hoffenheim:

Anstoß: Samstag, 02.10.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: Mercedes-Benz Arena, Stuttgart

TV: Sky

Lang, lang ist’s her. Mit 39 Jahren gehört Sebastian Hoeneß noch zu den jüngeren Trainern in der Bundesliga. Und trotzdem ist die eigene Karriere des Hoffenheimer Coaches bereits seit einigen Jahren beendet. Jetzt kehrt Hoeneß nach Stuttgart zurück, wo er einst in der Jugend spielte und 1999 seinen vermutlich größten Erfolg als Spieler feiern durfte: Die deutsche U17-Meisterschaft mit dem VfB. In der vergangenen Saison hatte Hoeneß – wie es sich für einen guten Gast gehört – ein Geschenk mitgebracht: 3 Punkte. Die TSG Hoffenheim unterlag in der letzten Spielzeit in Stuttgart mit 0:2. Auf der anderen Seite ist es für Pellegrino Matarazzo ebenfalls ein Wiedersehen mit der Ex. Von 2017 bis 2019 war der Deutsch-Italiener für die U17 der TSG und Co-Trainer der Profis.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Gegen den ehemaligen Arbeitgeber hat gerade Matarazzo derzeit nichts zu verschenken. Zu dürftig steht der VfB mit Platz 13 in der Bundesliga (alle Bundesliga-Wetten) da. Der Vorsprung auf Rang 16 beträgt nur einen Zähler. Aber auch die TSG Hoffenheim geizt in dieser Saison noch mit großen Momenten. 2 Siege stehen 2 Remis und 2 Niederlagen gegenüber.

VfB Stuttgart – TSG Hoffenheim Wetten

In den 3 Heimspielen des VfB in dieser Saison fielen massig Tore. Genauer gesagt 15. Quote 3.30, wenn der Schnitt von 5 Buden auch gegen Hoffenheim gehalten wird.

7 Gegentore zu Hause, 5 auswärts – der VfB hat eine der schlechtesten Defensiven der Bundesliga. Quote 1.85 für mindestens 2 Tore der Gäste.

Deutlich besser sieht es da bei der TSG Hoffenheim aus – zumindest wenn sie auswärts ran muss. In 2 der bisherigen 3 Gastspiele in dieser Saison kassierte Hoffenheim kein Gegentor. Die TSG spielt am Samstag zu Null, Quote 4.50.

Für den VfB wird besonders die erste Halbzeit entscheidend sein. 3 Mal lagen die Schwaben nach 45 Minuten hinten und 3 Mal verließen sie den Platz als Verlierer. Hoffenheim führt zur Halbzeit, Quote 2.95.

Die letzten beiden Duelle

Saison 2020/21, 25. Spieltag, Bundesliga: VfB Stuttgart – TSG Hoffenheim 2:0 (1:0), Tore: Nuhu (ET), Kalajdzic

Saison 2020/21, 8. Spieltag, Bundesliga: TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart 3:3 (1:2), Tore: Baumgartner, Sessegnon, Kramaric – González, Wamangituka, Kempf

Die voraussichtlichen Aufstellungen

VFB: Müller – Mavropanos, Anton, Karazor, Sosa – Endo, Mangala – Coulibaly, Didavi, Marmoush – Klimowicz

TSG: Baumann – Kaderabek, Vogt, Richards, Raum – Grillitsch, Samassékou – Baumgartner, Kramaric, Adamyan – Bebou

X