VfB Stuttgart - TSG Hoffenheim: Wer bleibt ungeschlagen?

VfB Stuttgart – TSG Hoffenheim: Wer bleibt ungeschlagen?

Zum 22. Mal kommt es in der Bundesliga (alle Bundesliga Wetten) zum Baden-Württemberg-Duell VfB gegen TSG. Beide Klubs liegen in der Tabelle nahezu gleichauf. Nur 3 Punkte trennen die neunplatzierten Schwaben von den Kraichgauern, die auf Platz 11 rangieren. Beide Teams sind seit 4 Partien ungeschlagen. Wer setzt diese Serie fort? Unsere Wett-Vorschau für VfB Stuttgart – TSG Hoffenheim:

Anstoß: Sonntag, 14.03.2021 – 18:00 Uhr

Stadion: Mercedes-Benz Arena, Stuttgart

TV: Sky

Die Frage nach der Nummer 1 im „Ländle“ ist praktisch schon durch die Reihenfolge festgeschrieben. Baden wird im Ländernamen vor Württemberg genannt, das ist unverrückbar. Und die Tabelle? Hier gibt aktuell der VfB Stuttgart den Ton an – auch wenn es vor dem direkten Duell nur 3 Zähler Vorsprung auf Hoffenheim sind. Nur an den ersten 3 Spieltagen dieser Saison rangierte die TSG in der Tabelle vor dem VfB. Seitdem ist der Aufsteiger tabellarisch konstant das beste Team der Region.

Häufig mussten sich die VfB-Traditionalisten anhören, von den erst seit 2008 erstklassigen Kraichgauern überholt worden zu sein. Das belegen die Platzierungen beider Klubs in den vergangenen 10 Jahren, in denen der VfB nur in 2 (Erstliga)-Spielzeiten gegenüber der TSG die Nase vorne hatte. Am Ende veranlassten womöglich die Lobeshymnen auf die Talentausbildung des Rivalen die Stuttgarter dazu, sich in Pellegrino Matarazzo einen Überläufer ins Haus zu holen. Der VfB-Aufstiegscoach trifft am Samstag auf seinen Ex-Verein, für den er von 2017 bis Ende 2019 tätig war.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

Vor dem 22. BL-Duell zwischen Suttgart und Hoffenheim sind beide Teams gut in Form. Sowohl die Schwaben als auch die Kraichgauer holten aus den letzten 4 Spielen 2 Siege und 2 Unentschieden. Die TSG blieb damit erstmals unter Sebastian Hoeneß 4 Mal in Folge ungeschlagen. Apropos Hoeneß: Wie sein Gegenüber hat auch der 38-Jährige eine Vergangenheit beim kommenden Gegner. Als Spieler wurde er 1999 mit dem VfB U17-Meister.

VfB Stuttgart – TSG Hoffenheim Wetten

Die bisherigen Kräftemessen zwischen beiden Klubs versprechen Spektakel. In den 22 Pflichtspiel-Duellen fielen satte 76 Tore, was einem Schnitt von 3,5 Treffern pro Partie entspricht. Mehr als 3,5 Tore! Quote 2.15

In den letzten beiden Duellen zwischen VfB und TSG ging der jeweilige Gast mit einer Führung in die Pause. Auch dieses Mal? Hoffenheim führt zur Halbzeit! Quote 3.10

Sasa Kalajdzic hat in seinen vergangenen 6 Bundesliga-Spielen immer getroffen. Mit einem Tor gegen die TSG würde er den VfB-Rekord von Fredi Bobic (Saison 1995/96) einstellen. Kalajdzic trifft! Quote 2.88

Der VfB ist seit 4 Heimspielen ungeschlagen – die längste Serie der aktuellen Saison. Setzt sich dieser Lauf fort? Doppelte Chance: Stuttgart verliert nicht! Quote 1.42

Die letzten beiden Duelle

Saison 2020/21, 8. Spieltag: TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart 3:3 (1:2), Tore: Baumgartner, Sessegnon, Kramaric – González, Wamangituka, Kempf

Saison 2018/19, 26. Spieltag: VfB Stuttgart – TSG Hoffenheim 1:1 (0:1), Tore: Zuber – Kramaric

Die voraussichtlichen Aufstellungen

VFB: Kobel – Mavropanos, Anton, Kempf – Wamangituka, Endo, Mangala, Sosa – Förster, Castro – Kalajdzic

TSG: Baumann – Vogt, Grillitsch, Richards – Kaderabek, Rudy, Samassékou, John – Baumgartner – Bebou, Kramaric

Coach Pellegrino Matarazzo VfB Stuttgart
Pellegrino Matarazzo (l.) arbeitete früher für Hoffenheim.

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert!

X