Union Berlin - TSG Hoffenheim: Comeback des TSG-Schrecks

Union Berlin – TSG Hoffenheim: Comeback des TSG-Schrecks

Am vergangenen Bundesliga-Spieltag (alle Bundesliga Wetten) stand Max Kruse erstmals seit Anfang Dezember wieder im Kader der Eisernen. Zum Einsatz kam der Routinier gegen Freiburg (1:0) nicht. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird der 32-Jährige jetzt sein Comeback gegen die TSG feiern. An die Kraichgauer hat Kruse gute Erinnerungen. Gegen keinen anderen Klub traf er öfter als gegen Hoffenheim (8 Mal). Im Hinspiel war er mit einem Tor und 2 Assists der Mann des Tages. Unsere Wett-Vorschau für Union Berlin – TSG Hoffenheim:

Anstoß: Sonntag, 28.02.2021 – 13:30 Uhr

Stadion: Alte Försterei, Berlin

TV: DAZN

Das letzte Bundesligaspiel gegen den SC Freiburg war eine kleine Besonderheit für Max Kruse. Erstmals seit Mai 2010, damals noch im Trikot des FC St. Pauli in der 2. Liga, blieb der Offensivmann 90 Minuten in einem Pflichtspiel auf der Bank. Nach seinem Muskelbündelriss, der ihn fast 3 Monate außer Gefecht setzte, will FCU-Trainer Urs Fischer bei seinem Star nichts überstürzen. Angesprochen auf Kruse sagte der Coach nach dem Freiburg-Spiel sogar: „Es geht am Schluss nicht um Max Kruse, sondern um den Erfolg des Gesamten.“ Da Taiwo Awoniyi aufgrund einer Muskelverletzung mehrere Wochen ausfallen wird, winkt Kruse am Sonntag allerdings direkt ein Startelfeinsatz. Hoffenheim ist der Lieblingsgegner des 32-Jährigen. Gegen die Kraichgauer war er in 15 Partien an 15 Treffern (8 Tore, 7 Assists) direkt beteiligt.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

3 Mal trafen die beiden Klubs bislang aufeinander. Mit 2 Siegen gegenüber einer Niederlage spricht die Bilanz für die TSG. Die Mannschaft von Sebastian Hoeneß feierte am letzten Spieltag mit dem 4:0 über Werder Bremen den höchsten Erfolg der Saison. 2 aufeinanderfolgende Siege gab es in dieser Spielzeit für die Kraichgauer ab erst 2 Mal (1. und 2. sowie 17. und 18. Spieltag). 3 Punkte an der Alten Försterei sind eine Herkulesaufgabe. Die Eisernen sind daheim seit 10 Ligaspielen ungeschlagen (4 Siege, 6 Unentschieden). Zuletzt überzeugte Union mit einer starken Defensive. An den vergangenen beiden Spieltagen blieben die Berliner erstmals in dieser Saison in 2 Spielen in Folge ohne Gegentor. In beiden Partien stand Loris Karius zwischen den Pfosten. Andreas Luthe wird aber mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder ins Gehäuse zurückkehren.

Union Berlin – TSG Hoffenheim Wetten

10 Treffer fielen in den bisherigen 3 Duellen zwischen FCU und TSG. Das entspricht einem Schnitt von 3,3 Toren pro Partie. Mehr als 2,5 Tore! Quote 1.75

Seit 7 Partien Spielen reduziert der FCU seine Offensivstärke auf ein Minimum. In dieser Zeit gelang nie mehr als ein Tor pro Spiel. Union erzielt weniger als 1,5 Treffer! Quote 1.70

Die Eisernen trafen gegen Hoffenheim noch nie in der 1. Halbzeit. Union erzielt mehr Tore in der 2. Hälfte! Quote 2.40

In 4 der letzten 6 BL-Spiele ging die TSG mit 1:0 in Führung. Das gelang auch in 2 von 3 Duellen mit Union. Hoffenheim erzielt das 1. Tor des Spiels! Quote 2.05

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 6. Spieltag: TSG Hoffenheim Union Berlin 1:3 (0:0), Tore: Dabbur – Kruse, Pohjanpalo, Teuchert

Saison 2019/20, 33. Spieltag: TSG Hoffenheim – Union Berlin 4:0 (3:0), Tore: Bebou, Kramaric, Baumgartner, Dabbur

Die voraussichtlichen Aufstellungen

FCU: Luthe – Schlotterbeck, Knoche, Friedrich – Trimmel, Andrich, Pröml, Lenz – Ingvartsen, Kruse – Pohjanpalo

TSG: Baumann – Grillitsch, Adams, Richards – Kaderabek, Rudy, Samassékou, Sessegnon – Baumgartner – Kramaric, Dabbur

Andreas Luthe Union Berlin
Verteidigt seinen Platz im Union-Tor bisher mit guten Leistungen gegen Loris Karius: Andreas Luthe

Mittendrin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert.

X