TSG Hoffenheim - RB Leipzig: Ein Fingerzeig für den Saisonverlauf

TSG Hoffenheim – RB Leipzig: Ein Fingerzeig für den Saisonverlauf

Erst mit ihren jüngsten Erfolgen in der englischen Woche gelang Hoffenheim und Leipzig der Sprung in die obere Tabellenhälfte. Das direkte Duell der beiden Tabellennachbarn am 6. Spieltag der Bundesliga wirft aber nicht nur wegen der sportlichen Brisanz große Schatten voraus. Unsere Vorschau zu TSG Hoffenheim – RB Leipzig.

Anstoß: Samstag, 29.09.2018, 15:30 Uhr

Stadion: Wirsol Rhein-Neckar-Arena, Sinsheim

TV: Sky

Wohin geht die Reise? Die 5. Auflage des El Plastico, wie das Duell der beiden Retorten-Klubs mit einem Augenzwinkern genannt wird, verspricht eine große Ladung Spannung. Der Gewinner kann die Spitzenränge angreifen, der Verlierer der Partie wird im Rennen um die Europapokal-Plätze gewaltig ausgebremst. Bei einem Remis kommt keiner vom Fleck.

Für TSG-Trainer Julian Nagelsmann wird das Spiel gegen seinen künftigen Arbeitgeber ohne jeden Zweifel ein besonderes Erlebnis. In den bisherigen Aufeinandertreffen hatte der 31-Jährige meist das glücklichere Händchen: 2 Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage.

Das sagt die bwin Trueform zur Partie TSG Hoffenheim – RB Leipzig

Die Kontrahenten kommen mit ähnlich wechselhafter Form daher. Beide Teams trafen in der noch jungen Saison bereits auf Dortmund, Düsseldorf und Hannover 96. Sowohl die TSG, als auch die Rasenballer bezwangen lediglich die Letztgenannten und holten aus den anderen beiden Spielen nur einen Zähler. Die Auswärtsschwäche der Leipziger spricht aber für einen Heimsieg der Hoffenheimer, was auch in der Tendenz der Buchmacher zu erkennen ist.

Trueform zeigt genau, wie gut Fußballmannschaften gespielt haben und hilft, potenzielle Wetten zu erkennen. Sehen Sie, wer die Erwartungen erfüllt und welche Teams von den Buchmachern möglicherweise unterschätzt werden.

TSG Hoffenheim – RB Leipzig Wetten:

In der noch jungen Paarung wurde ein Schützenfest nach dem anderen gefeiert. In allen 4 Duellen fielen 18 Tore. Im Schnitt also 4,5 pro Begegnung. Es fallen mindestens 4 Tore – Quote 2.15.

Hoffenheim gelang in jedem dieser Spiele der erste Treffer. Die TSG erzielt das 1. Tor – Quote 1.67.

Dein Startvorteil: Die 100 Euro-Jokerwette!

In allen 5 Saisonspielen der Gastgeber trafen beide Mannschaften. Vor heimischer Kulisse ist das Team von Julian Nagelsmann saisonübergreifend seit 9 Partien ungeschlagen (7 Siege, 2 Unentschieden). Hoffenheim gewinnt und beide treffen – Quote 3.10.

RB Leipzig blieb zwar nach der Auftaktpleite gegen Dortmund in der Bundesliga ungeschlagen, siegte dabei aber nur gegen die Fehlstarter Hannover und Stuttgart. Hoffenheim wird für die auswärtsschwachen Bullen zum ersten echten Gradmesser seit dem 1. Spieltag. RBL gewinnt nicht – Quote 1.28.

Die letzten Duelle

31. Spieltag 2017/18: RB Leipzig – TSG Hoffenheim 2:5, Tore: Keita, Upamecano – Uth (2 Tore), Gnabry, Kaderabek, Rupp

14. Spieltag 2016/17: TSG Hoffenheim – RB Leipzig 4:0, Tore: Amiri, Gnabry (2 Tore), Uth

Die voraussichtlichen Aufstellungen

TSG: TSG: Baumann – Bicakcic, Akpoguma, Vogt – Kaderabek, Bittencourt, Grillitsch, Zuber, Schulz – Joelinton, Kramaric

RBL: Gulacsi – Laimer, Orban, Upamecano, Saracchi – Sabitzer, Kampl, Demme, Forsberg – Poulsen, Werner

Bremst er seinen künftigen Verein aus?
Nagelsmanns Bewerbungsschreiben: 9 Tore seiner TSG gegen Leipzig in der vergangenen Saison.

Mitten drin im Geschehen mit der bwin Sportwetten-App: Hier warten mehr Wetten als bei jedem anderen Anbieter. Umfassende Fußball-Statistiken liefern die dazugehörigen Informationen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Jetzt downloaden! 

X