TSG Hoffenheim - Eintracht Frankfurt Bundesliga 2021

TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt: Neue Rekorde können aufgestellt werden

Das Duell dieser beiden Klubs verspricht im Vorfeld viel Spannung. Obwohl beide Teams in der Tabelle 7 Plätze auseinanderliegen, sind sie nur durch 2 Punkte getrennt. Mit einem Erfolg könnte die Eintracht die TSG überholen und erstmals in dieser Bundesliga-Saison (alle Bundesliga Wetten) in die obere Tabellenhälfte klettern. Gelingt der SGE der 7. Sieg in Folge gegen die Kraichgauer? So eine Serie schaffte der Klub gegen einen anderen Bundesligisten noch nie. Die Gastgeber ihrerseits könnten einen neuen Zu-Null-Vereinsrekord in Heimspielen aufstellen. Unsere Wett-Vorschau für TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt:

Anstoß: Samstag, 04.12.2021 – 15:30 Uhr

Stadion: PreZero Arena, Sinsheim

TV: Sky

Spielerstatistik

1st half
Dennis Geiger Yellow card 6'    
    15' Goal Santos Borré
(Assist: Jesper Lindström)
Diadie Samassékou Yellow card 19'    
Dennis Geiger
(Assist: Munas Dabbur)
Goal 24'    
    29' Yellow card Djibril Sow
Georginio Rutter Goal 30'    
2nd half
Diadie Samassékou Goal 59'    
    64' Yellow card Gonçalo Paciência
    72' Goal Gonçalo Paciência
(Assist: Filip Kostic)

Spielstatistik

49
Possession
51
8
Total shots
16
5
Shots on target
3
2
Shots off target
8
1
Blocked shots
5
4
Corners
6
0
Offsides
2
9
Fouls
12

Zum 25. Mal stehen sich die TSG Hoffenheim und Eintracht Frankfurt in einem Pflichtspiel gegenüber. Die Bilanz ist fast ausgeglichen: 8 TSG-Siegen stehen 9 SGE-Erfolge gegenüber, 7 Vergleiche endeten mit einem Unentschieden. Allerdings hatten die Kraichgauer gegen die Hessen in der jüngsten Vergangenheit nichts zu lachen. Die Eintracht gewann die vergangenen 6 Duelle in Folge und ist seit 2017 gegen Hoffenheim ungeschlagen. 7 Siege in Serie gegen einen Bundesligisten gelang der SGE noch nie. Auf der anderen Seite verlor die TSG noch nie 7 aufeinanderfolgende Duelle gegen einen Erstligisten.

Beide Mannschaften befinden sich im Aufwärtstrend. Die TSG holte 9 Punkte aus den vergangenen 4 Partien und feierte zuletzt erstmals in dieser Saison 2 aufeinanderfolgende Siege. Frankfurt fuhr im gleichen Zeitraum sogar 10 Zähler ein und gewann die letzten 3 Spiele in Folge. An den ersten 10 Spieltagen gelang der Eintracht zuvor nur ein einziges Erfolgserlebnis. Jetzt kann die Mannschaft von Oliver Glasner erstmals in die obere Tabellenhälfte springen. Bei passenden Resultaten der Konkurrenz könnte es bei einem Auswärtssieg sogar bis auf Platz 5 hinaufgehen. Bislang war Rang 11 die beste Saisonplatzierung.

Dein Startvorteil: Die 100 € Joker-Wette!

Hoffenheim setzt gegen Frankfurt auf die Rückkehr von Andrej Kramaric und Christoph Baumgartner, 2 wichtige offensive Leistungsträger des Teams. Zuletzt lief es auch ohne das Duo. In den letzten beiden Partien brachte es die Hoeneß-Truppe auf satte 44 Torschüsse und insgesamt 8 Treffer. Gegen die SGE muss die TSG vor allem in der Schlussphase auf der Hut sein. In 5 der letzten 6 Pflichtspiele (Bundesliga und Europa League) traf Frankfurt entscheidend in der Nachspielzeit.

TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt Wetten

Die Eintracht gewann die letzten 6 Duelle gegen Hoffenheim – 5 Mal mit einem Treffer Vorsprung. Gibt es erneut eine enge Partie? Ein Team gewinnt mit genau einem Tor Unterschied! Quote 2.45

In den vergangenen 3 Partien traf die Eintracht immer exakt doppelt, gegen die TSG gelangen in 5 der letzten 6 Spiele mindestens 2 Treffer. Frankfurt erzielt mehr als 1,5 Tore! Quote 2.40

In Heimspielen steht die TSG-Defensive. Zuletzt gab es 3 Heimsiege in Folge ohne Gegentor. 4 Zu-Null-Siege im eigenen Stadion gelangen dem Klub noch nie. Quote 3.90, wenn Hoffenheim einen neuen Vereinsrekord aufstellt.

Die TSG gewann die letzten 4 Heimspiele in Serie, immer mit mindestens 2 Treffern Vorsprung. Jeder der bisherigen 6 Saison-Siege der Kraichgauer war deutlich. Handicap-Sieg (-1) Hoffenheim! Quote 3.20

Die letzten Duelle

Saison 2020/21, 20. Spieltag: TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt 1:3 (0:1), Tore: Bebou – Kostic, N’Dicka, Silva

Saison 2020/21, 3. Spieltag: Eintracht Frankfurt – TSG Hoffenheim 2:1 (0:1), Tore: Kamada, Dost – Kramaric

Die voraussichtlichen Aufstellungen

TSG: Baumann – Akpoguma, Posch, Vogt, Raum – Samassékou, Grillitsch, Geiger – Bebou, Kramaric, Rutter

SGE: Trapp – Hasebe, Hinteregger, N’Dicka – Chandler, Jakic, Sow, Kostic – Kamada, Lindström – Borré

X